Ringelröteln in der KiTa was nun?

Hey Mädls,
heute sagten mir die Kindergärtnerinnen das ein Fall von Ringelröteln bekannt sei. Was heißt das nun für meine Tochter und mich? Kann sie noch zur KiTa? Ist das gefährlich?

VG

1

Ich finde das gefährlich. Hast du eine Möglichkeit sie nicht hinzugeben?

2

Für dein Mädchen ist es absolut ungefährlich, allerdings für dich(also falls du dich anstecken würdest könnte es für das Baby Konsequenzen haben) für dich ist es eigentlich auch nicht schlimm! Am besten nicht in den kiga bringen wenn es möglich ist! Oder du gehst zum Arzt um deinen Ringelrötel Titer kontrollieren zu lassen...evtl hattest du es ja schon und bist dadurch immun!

3

Hallo!

Wenn es bekannt wird, dass Ringelröteln in der Einrichtung sind, dann ist es oft schon "zu spät" Das heisst, deine Tochter kann sich schon angedteckt haben.

Bei uns war es auch so. Unsere Tochter ging weiterhin in die Einrichtung, wurde aber von meinem Mann gebracht und geholt. Klar, ein kleines Restrisiko war dabei, aber zumindest wurde ich nicht mehr direkt konfrontiert. Ausserdem bin ich zum Arzt und habe meinen Titer bestimmen lassen, da meine Eltern nicht mehr wussten, ob ich die Ringelröteln hatte, oder nicht.
Das Ergebnis war, dass ich die Ringelröteln schon hatte und dass ich aktuell nicht erkrankt bin.

Willst du auf Nummer sicher gehen, dann lass deine Tochter zu Hause. Ich sehe datin persönluch jedoch nicht viel Sinn, denn wie gesagt, sobald bekannt ist, dass ein Kind die Ringelröteln hat und deshalb zu Hause bleiben muss, kann es schon Andere angesteckt haben.

skadok

4

Weißt du, ob du gegen Ringelröteln immun bist? Sonst würde ich das schleunigst testen lassen, denn selbst wenn du jetzt diene Tochter zu Hause lässt, kann sie ja schon infiziert sein. Ich würde sie aber bis zum Ergebnis auf jeden Fall zu Hause lassen, wenn du die Möglichkeit hast.

5

Hallo,

das gleiche Problem hatte ich vor etwa zwei Wochen! Anruf aus dem KiGa meiner Tochter, dass Ringelröteln aufgetreten sind ....

Ich bin noch am gleichen Tag zu meiner Ärztin und habe Blutabnehmen lassen. Man kann testen, ob Du schon immun dagegen bist. Bei mir war das zum Glück der Fall (50 % der Erwachsenen sind immun!). Abgesehen davon hat meine Tochter auch keine Ringelröteln bekommen.

Liebe Grüße und Alles Gute!

Fliegenpilzlein
26+2

Top Diskussionen anzeigen