Muttermund etwas offen-Sex und Schwimmen erlaubt?

Hallo, bin in der 36.SSW. Heute beim Termin sagte meine FÄ, dass das Köpfchen fest im Becken liegt und der Muttermund etwa fingerkuppenweit durchlässig ist. Sie meinte es könnte sein, dass der Kleine irgendwann demnächst kommt, genauso gut könnte er aber über Termin gehen. Was ich vergessen hab zu fragen: darf ich mit diesem durchlässigen Muttermund im Freibad schwimmen gehen und ganz normal mit meinem Mann schlafen? Erinnere mich dunkel an irgendwas mit Infektionsgefahr sobald der offen ist. Was da jemand was?

1

Also mit sex denke ich,dass es kein Problem ist. Aber schwimmen weiss ich nicht.

Hast dem FA bestimmt in der Aufregung vergessen zu fragen. Vllt mal da anrufen und nachfragen.

2

Genau, hab gar nicht dran gedacht. Werde ihn evtl morgen nochmal anrufen. Aber an den kommt man immer sehr schwer ran.

3

Dann vielleicht die Hebamme anrufen

4

Ich hab seit 2 Wochen einen 2 cm offenen Muttermund.
Meine Hebamme hat gemeint, solange die Fruchtblase geschlossen ist, kann man auch schwimmen gehen.

Liebe Grüße

5

Hey,

also Sex fördert wahrscheinlich einfach nur die Wehentätigkeit wenn Dein Baby schon so weit ist geboren zu werden. Beim Schwimmen denke ich, daß solange die Fruchtblase intakt ist Du auch keine Infektion zu befürchten brauchst.

LG Strahleface

6

Vielen lieben Dank für eure Antworten!

Top Diskussionen anzeigen