stärker werdende Blutungen

Hallo
Ich bin jetzt ca in der 6. Ssw, seit Donnerstag hatte ich immer mal wieder Schmierblutungen..seit heute stärker werdende Blutungen die ich nicht mehr als Schmierblut bezeichnen kann...ich habe hier viel gelesen das es kein Grund zu Sorge ist aber da die Blutung jetzt stärker werden mach ich mir schon bissl Sorgen. ..was würdet ihr mit empfehlen? ??

Danke lg Madlen

1

ab ins kh, bei blutungen überhaupt am anfang ist nicht zu spassen. ich würde direkt losfahren und nicht mehr lange warten

2

Geh zum ARZT! Ganz schnell!!! Der kann dir evenuell was verschreiben (Magesium, Progesteron...)

Alles Gute #blume

3

Blutungen sind abzuklären. Würde an deiner stelle ins kh fahren. Gruss Iris

4

Ab ins Krankenhaus!

Alles Gute
Peachii

5

Ab ins Krankenhaus! Und auch schmierblutungen gehören immer abgeklärt.

6

Mir erging es letztes Jahr ähnlich ....
Bitte fahr ins Krankenhaus ... Evtl nimmst du ein paar Sachen mich ich musste auch 3 tage drinne bleiben .....
Oftmals gehen Blutungen auch mal gut aus :)

Hatte in der 7. ssw auch frisches Blut aber es war alles in Ordnung nur warte nicht bis Montag allein weil du dich verrückt machst....
Ich drücke dir so die Daumen .....
Alles gute und gib uns mal Bescheid :)

7

Mag es noch so gewöhnlich sein, gehört eine Blutung trotzdem immer und grundsätzlich schnellstmöglich abgeklärt!! Im Dez. hatte ich das auch immer wieder, ich war dann auch sofort bei der FÄ. Sie hatte mich noch beruhigt und gesagt, dass das recht häufig vorkommt und meistens alles in Ordnung ist aber eben trotzdem abgeklärt gehört. Es kann was harmloses sein, bspw. ein geplatztes Äderchen an Muttermund oder Scheide oder auch eine Kontaktblutung sein, es kann aber eben auch was ernstes sein! Bei mir wars dann schlussendlich ein recht deutlicher Hinweis, dass was nicht in Ordnung ist und ich bin bis heute so froh, dass ich frühzeitig bei meiner FÄ war, die dann alle paar Tage das HCG überprüfen lies. So wurde bald klar, dass wirklich was nicht in Ordnung war und fünf Tage vor Weihnachten lag ich dann auf dem OP-Tisch aufgrund einer ELSS. War lt. Doc schon recht knapp geworden! Schlimmere Konsequenzen konnten nur verhindert werden, weil ich eben so engmaschig überwacht worden bin. Also falls noch nicht geschehen, fahr sofort ins nächste KH und lass das bitte überprüfen! Wie meine FÄ schon sagte, meistens ist alles gut. Aber eben nicht immer :-(

Alles Gute.
Lg, Cat (Heute genau 16 +0 mit unserem kleinen Liebling, den wir vier Monate nach der OP gezeugt haben #verliebt )

8

Hallo

Ich hatte auch Blutungen und bin immer ins Krankenhaus oder zum Fa gefahren.

Meist hat der Fa auch mir geraten dann lieber zu liegen.

Die Blutungen hörten gottseidank so in der 15 ssw auf.Ich habe Utrogest und Magnesium genommen und habe mich oft hingelegt so oft wie es nur ging.

Lass Dir Utrogest verschreiben und nimm Magnesium.

Glg

9

Bei Blutungen Immer Sofort zum FA oder KH!

Aber Du bist wahrscheinlich schon im Krankenhaus...

Wäre schön wenn Du dich kurz meldest was nun los ist.

LG

Top Diskussionen anzeigen