GMH bei 2.8-3cm bei 17+1 :-(

Hey Mädels
mir geht es so dreckig.
Da ich das WE schon so einen extremen Druck nach unten verspürte war ich heute beim Vertretungsarzt.
Mein GMH ist bei 2.8-3cm bei 17+1
Ich habe so eine angst weil ich schon damals bei meiner Tochter bei 26+4 mit 1cm GMH mit Trichterbildung 2 Wocheb im KH lag mit Wehenhemmer Lungenspritze etc.
Der Arzt war sehr ruhig meinte ich soll einen Gang zurück setzten und Magnesium einnehmen. Und mlchte mich Freitag wieder sehen.
Was meint Ihr zu meinem Befund?

LG von Prettywoman-86 die sehr besorgt ist mit Mausi 3J. mein Sonnenschein & Babyboy & und Schatzi der grad alles für uns tut #verliebt

1

Hi,

schone dich schön, dann wird das bestimmt wieder.
Hatte auch ne GMH Verkürzung in der 2. SS. War zwar deutlich später, aber durch Schonung und Mg hat sich das ganze auch wieder geändert. Musste mich ein paar Wochen schonen und dann war wieder alles "normal".
Vielleicht ists ja bei dir auch so.

LG

Isabel

2

Hoffentlich wird es auch so sein bei uns.
:-)

3

So dramatisch ist es nicht!

Wenn du dich schonst kann er sich sogar wieder verbessern...

4

Hallöchen

Bin jetzt bei 15+2 und war am Samstag im kh weil ich so schlimm Verstopfung habe. Naja mit den zwillis ist alles in Ordnung aber er stellte auch fest das der gebÄhrmutterhals auf 2,6 verkürzt sei. Er hatte mich dann in ein anderes kh überwiesen und stationäre Aufnahme empfohlen. Die Oberärzten dort sagte jedoch das der bei 3,6 cm liegt und ich mich nur ein bissen schonen soll. Muss morgen wieder zu meiner Ärztin mal schauen was sie dazu sagt. Beide meinten aber auch es ist nicht dramatisch. Hoffe das alles gut geht.

Lg und alles gute

5

Meine beste Freundin hatte bereits von der 20 SSW Malessen damit und hat ihr Kind schließlich bis zum ET austragen können. Sie musste wöchentlich zum Arzt zur Kontrolle und hat irgendwie ein Hormon bekommen (was das war, weiß ich aber nicht mehr). Damit hat sich der GMH sogar wieder aufgebaut!

Schonen und auf die Ratschläge von Arzt und Hebamme hören, dann wird das schon! :)

6

Hey Mädels
vielen lieben Dank für Eure antworten.
Ich habe mir die Panik und schlechte Laune auch selber gemacht weil ich viel im Internet gelesen habe wo überall stand das man 4-5cm haben sollte.

7

Kann dich sehr gut verstehen. Google auch alles was mir einfällt. Habe schon 2 fg und ne Eileiter ss hinter mir und die Ärzte sagten mir immer ich soll nicht immer alles nachschauen, aber iwie ist das so ein Zwang. Wünsche dir alles gute

8

Hallo,

meiner liegt auch seit der 18 SSW bei 3,3 cm welches ebenfalls durch diesen Druck festgestellt wurde. Hatte dabei aber noch ziemliche Schmerzen die schon wehenartig waren und bin deshalb ins KH. Hab dann dort 3 Tage Bettruhe gehabt, Magnesium bekommen und ein homp. Mittel gegen Wehen. Seitdem ist es wesentlich besser.

Als ich zur Kontrolle zu meinem Gyn wollt meinte er das wäre nichts akutes und würde bis zu meinem ursprünglichen Termin in der 21 SSW reichen.

Im Krankenhaus wurde mir auch nur gesagt soll mich mehr schonen und es im Auge behalten.

Bei meiner ersten SS hatte ich diesen Wert ab der 25 SSW der blieb dann aber auch einige Woche so und hat sich erst zum Schluss weiter verkürzt.

Einfach öfter mal die Beine hochlegen und dich weiter von Schatzi verwöhnen lassen ;)

LG und alles Gute

9

Hallo
Ich hatte in der 16 ssw noch 3 cm gmh und musste sofort ins KH und habe eine Cerclage bekommen. Liege seither streng. Konnte es bis jetzt Ssw 33 schaffen. Ich hatte allerdings auch eine Trichterbildung.
Ohne die Cerclage hätte es bei mir nicht gehalten. Du musst dich echt schonen! Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen