Wann geht der eklige, bittere Geschmack im Mund weg?? :(

Hallo,

viele von euch kennen das sicherlich: ein bitterer, metallischer Geschmack im Mund.

Wie lange dauerte das an?#augen

Habt ihr Tipps was man dagegen machen kann, Kaugummis schmecken mir auch nicht mehr. :-(

Danke und eine schöne Restschwangerschaft#liebdrueck

lg Malle

mit Mausi 3 Jahre und Krümelchen 9. SSW

1

Ich habe es immer noch zeitweise!!!
Bis zur 16 ssw dauerhaft!

Lg duplouno 29+5

2

Hi, ich habe es auch immer wieder mal mehr mal weniger. Mir ist leider noch nicht wirklich aufgefallen wann es wieder mehr wird. Das einzige was mir aufgefallen ist, wenn ich was süßes gegessen habe. Aber auch nicht bei allen süßen. Ich kann sehr gut drauf verzichten. Ich denke das es einfach mit den Hormonen zusammen hängt und mit der Zeit wieder weg geht. Das hatte ich auch in der 1. SS die ersten Monate, weiß aber nicht mehr wann es weg war.

3

Hallo,

in der Schwangerschaft hatte ich das nicht.

Erst als das mit meiner Unterfunktion angefangen hat.

GLG und trotzdem noch eine schöne Schwangerschaft #klee

4

Hallo,

ich habe zwar keinen metallischen Geschmack im Mund, dafür aber beim Duschen den Geschmack des Duschgels, obwohl ich davon nichts in den Mund bekomme. Das ist auch ziemlich eklig. Bin morgen genau 13+0. Bin auch froh, wenn das wieder aufhört :-p

5

Hallo

Ich habe das auch sehr stark,das ist wirklich sehr nervig,...auf jegliche Art von Kaugummies wird mir schlecht.
Sammelt sich bei dir auch soviel Speichel im Mund?
Komme morgen in die 14 ssw und hoffe,es geht bald vorbei
lg

6

Hallo!

Ich habe auch keinen metallischen Geschmack, aber häufig einen für mich nicht definierbaren Geschmack, der mich fast zum Übergeben bringt und in den ersten 13 Wochen das auch öfter geschafft hat.

Helfen tut mir persönlich vor allem TicTac (orange) und Milch (fettarm). Danach geht es mir erst mal wieder gut und der Geschmack ist erst mal länger weg. Habe also häufig alle 10 oder 15 Minuten die Milch angesetzt. ^^

Liebe Grüße!

7

Hallo"

Am Anfang hatte ich das den ganzen Tag über, zusammen mit der Übelkeit. Das ist echt Mist. Nun habe ich es seid einigen Tagen immer wieder mal. Schlimmer wird's bei mir wenn ich Milchprodukte oder Schokolade esse.

Das einzige das mir hilft ist Zähne putzen. Am besten danach noch mit Mundspülung spülen. Bin also sehr oft am Zähneputzen. Meist hält der normale Geschmack dann so lange an bis ich wieder was gegessen habe.

LG Schnubbi

Top Diskussionen anzeigen