Kliniktasche

Hallo Mädels, in welcher SSW habt ihr eure Kliniktasche fertig gepackt gehabt? Und vorallem was habt ihr eingepackt. Hab im Internet schon etwas geschaut, aber auf jeder Seite steht was andres. Was muss auf jedenfall mit und was ist sonst noch so nützlich
Freue mich auf eure Antworten...

1

Hab die Tasche diese Woche gepackt :) eingepackt hab ich:
Dokumente
Still BH
Jogginghose
T shirts
Unterhosen wo binden reinpassen zwecks Wochen Fluss
Socken
Zahnputzzeug
Shampoo
Duschgel
Deo
Haar Band
Labello
Müsli Riegel
Heim geh Outfit für den kleinen

LG samy mit 2 Sternchen und babyboy inside Et-23

2

Das hab ich erfahrungsgemäß dabei:

Stillpads, Zahnbürste etc., Waschlappen, binden (wochenfluss), Handtuch,

Viel Unterwäsche, stillbh, vll. Stillhütchen, Jogginganzug, 3 Nachthemden, einen still-Freizeitanzug,

Und Wechselwäsche für den Papa :)

4

Ach ja und einmal frisches Gewand für dich zum nach Hause fahren!

3

Also bei meiner Tochter hab ich damals nur Schrott eingepackt #rofl hab mich auch nach irgendwelchen Listen im Internet gerichtet... Ist meist blödsinnig!
Pack das ein was du heute für einen ganz normalen Krankenhausaufenthalt benötigst.
Ich würde zB. einpacken...
- Kosmetik die ich benötige (Zahnputzzeug, Duschgel, Creme etc.)
- bequeme Kleidung
- praktische Unterwäsche (Surfbretter müssen reingehen ;-))
- Latschen
- Nachthemd (denk ans Stillen!)

und was du sonst noch als wichtig empfindest.
Während des Krankenhausaufenthalts haben die Neugeborenen (bei uns zumindest) Kleidung aus der Klinik. Stillkissen, Spucktücher und alles andere zur Neugeborenenversorgung wird normalerweise auch im KH zur Verfügung gestellt. Habe dann Zuhause Klamotten fürs Baby bereit gelegt, das mein Mann dann mitbringen soll für den Weg nach Hause.
Wollwachs für wunde Brustwarzen gabs in der Klinik als Proben.

Und solltest du dennoch was vergessen haben... dein Mann wird's dir sicher bringen :-D

LG ...sonnenblume...

5

Hey jessy,

ich hab jetzt angefangen meine Tasche zu packen (31 SSW).

Bei mir kommt in die Tasche:

Für mich:
-1 Bademantel
-3 T-Shirts
-2 Pullis
-3 Nachthemden (1 zum entbinden)
-1 großes und ein kleines Handtuch
-2 Waschlappen
-6 Paar Socken (1 Paar dicke für die Entbindung)
-5 Schlüppis
-2 Still BH´s
-Hausschuhe
-Kosmetiktasche (Zahnbürste/Zahnpasta, Duschbad, Shampoo/Spülung, Deo, Abschminktücher, Haarbürste, Stilleinlagen, Creme)
-Föhn
-Schmutzwäschebeutel
-Kamera
-Buch
-Müsliriegel und Saft
-Handyladegerät und Handy

Für Krümelchen:
-3 Paar Socken
-1 Mütze
-2 Set´s Strampler
-2 Langarmbodys
-2 Kurzarmbodys
-2 Jogginghosen
-2 Spucktücher
-1 Overal
-Kuscheltier
-Schnuller

Dokumente:
-Geburtsurkunden von Mama und Papa
-Perso´s von Mama und Papa
-Vaterschaftsanerkennung
-Sorgerechtsklärung
-Mutterpass
-Krankenkarte

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen!!

Liebe Grüße

ich14 mit Krümelchen im Bauchi #Baby 31 SSW

6

Das Meiste wurde ja schon geschrieben! ;-)

Was ich immer dabei hatte waren Knabbersachen, Suesses und Milchbroetchen. War die ersten Tage immer soooo hungrig und wollte nicht von den drei Mahlzeiten im KH abhaengig sein! ;-)

Gepackt hab ich immer am Vorabend des KS! ;-)

Lg und alles Gute,
Melli

PS: und keinen Stress, dein Mann etc. kann ja beim Besuchen fehlende Sachen mitbringen! ;-)

7

Juhu,

ich (35.+4) habe letzte Woche meine Kliniktasche gepackt.

Hatte mich bei unserem ersten Kind vor 1,5 Jahren auch an eine Liste aus dem Netz gehalten... #rofl Man, was hatte ich ein Zeug dabei!

Habe mich dieses mal auf das nötigste beschränkt, was auch soweit oben bereits geschrieben wurde.

Bei uns in der Klinik ist es ebenfalls so, dass die Kleinen die Klinikwäsche tragen und auch sonst alles von der Klinik gestellt wird. (Binden, Stilleinlagen, Stillhütchen wenn benötigt, Spucktücher, etc...) Aber für das obligatorische Klinikfoto habe ich dieses mal ein schönes Outfit fürs Neugeborene eingepackt (hatte ich beim letzten mal vergessen...)

Zusätzlich habe ich mir auf die Tasche einen Zettel gelegt, mit den Dingen, die noch mit müssen, aber noch nicht eingepackt werden können: Geldböre, Papiere, Handy, Ladekabel, E Reader uuund 1 Piccolo Sekt für die frischgebackene Mama!!! ;-) Der liegt im Kühlschrank, unterstes Fach, genauso habe ich es auf den Zettel geschrieben, damit mein Mann an alles denkt! :-) Den Sekt werde ich mir gleich nach der Geburt genehmigen! Soll auch Milchanregend sein, beim ersten hatte ich keinen dabei, aber unsere Hebi's sagen, dass sei in Ordnung! Da höre ich dann doch gerne drauf! #huepf#freu

8

Also ich hab bei den beiden großen gepackt als die fruchtblase geplatzt ist, also kurz bevor wir ins kh gefahren sind. Unterhosen hatte ich kein einziges mal an, sondern nur die netz Höschen vom Krankenhaus. Denn diese Riesenbinden hätten nie in einen Slip von mir gepasst. Wichtig find ich jede menge shirts. Ich hab bei beiden unheimlich geschwitzt, hab mich zwei mal am Tag waschen und umziehen müssen. Ansonsten gemütliche jogging hose und socken.

9

Ich habe zwei Taschen gepackt. Für den Kreissaal ein altes T-Shirt, Badehose und frische Unterwäsche für meinen Mann. Die Männer dürfen hier mit in die Wanne wenn sie wollen. Ein Bikinioberteil für mich und auf Empfehlung meiner Hebamme einen bequemen Jerseyrock. Hier im KH sind nämlich die Toiletten außerhalb des Kreissaales auf dem Gang und unter Umständen muss man auch während der Geburt die Zimmer wechseln. Sie meinte dann ist es am angenehmsten einen Rock ohne Slip anzuhaben den man schnell hoch und runter hat anstatt sich nochmal ne Hose anziehen zu müssen oder im hinten offenen OP Kittel an den vor dem Kreissaal wartenden Menschen vorbei zu müssen :D wir werden sehen, vielleicht wirds ja auch die Bettpfanne. Außerdem natürlich die Kamera und Müsliriegel und Wasser mit Geschmack. Und Traubenzucker.

Für auf Station habe ich dann einfach für 3 Tage weg von zu Hause gepackt, mit dem Zusatz einen kurzen Schlafanzug für jede Nacht (ich strampel mich immer so frei und Nachthemden hängen immer unter der Brust. Mit den sexy Netzhöschen ist es mir dann lieber ich habe noch ein Pyjamahöschen an. Und man schwitzt wohl dramatisch nach der Geburt.

Und einen großen Loopschal um sich etwas zu verstecken beim stillen. Ich habe noch nicht genügend Shirts die ich oben runterziehen kann und es muss nicht jeder Besuch von mir oder meiner Nachbarin meinen Bauch sehen.

Top Diskussionen anzeigen