urlaubsreif *jammerpost*

Hey Mädels!

Geht's euch auch so? Ich beneide gerade alle, die mit nem BV zu Hause sitzen...

also ich hab zwar nächste Woche Urlaub, aber da ist nur ein Tag zum Chillen dabei.

Wir heiraten am 27.6. und am 25.6. Treffen schon die ersten Familienmitglieder ein. Montag ist FA Feindiagnostik Teil II und Probefriseurtermin, dann die letzte Anprobe fürs Kleid. Dienstag darf dann gechillt werden *puh*
Die Familie bleibt bis Sonntag den 29.6. #schock und erwartet natürlich Aktivitäten mit uns etc.
bis zum kommenden Sonntag muss ich noch arbeiten. Im Augenblick fall ich abends um halb acht aufs Sofa und bin tot - morgens komm ich echt schlecht hoch.
Jetzt hab ich auch schon wieder Rückenschmerzen und seit ein paar Tagen Sodbrennen und Kopfschmerzen. Irgendwie ist grad alles blöd und ich will nur noch meine Ruhe und niemanden sehen. Heute Nacht hab ich sogar geträumt, dass ich eine Vertretung fürs Standesamt brauchte weil ich arbeiten musste... sie wurde in mein Kleid gesteckt und dann ging zum Glück der Wecker...
Gott sei Dank gehts aber dem Mini gut... esist agil und trampelt gerade fröhlich auf meiner Blase rum ;-)
Liebe Grüße
ratlos 21+1

1

#winke

Ich erinnere mich doch gut an unseren Vor-Hochzeits-Endspurt! #schwitz Das war für mich unschwanger schon anstrengend. Natürlich ist es auch schön aber nochmal brauche ich das nicht...#rofl Den Tag selbst ja aber das drumherum nicht!

Das Gänze schwanger zu wuppen ist ja nochmal schwerer - auch wenn man noch nicht kurz vor der Geburt steht.

Anfangs wäre mir ein BV zu langweilig gewesen aber seit ca. einer Woche geht mir mein Job nur noch auf den Keks! #augen

Rein körperlich habe ich keine Beschwerden, bis auf Kurzatmigkeit und ich bin dauernd müde (abends liege ich gegen 21h im Bett) aber ich habe einfach das Bedürfnis nach Ruhe! Ich will mich um mich kümmern und nicht (wie in meinem Job) um andere Leute.

Mein MuSchu beginnt am 1.8. und ich überlege mittlerweile, mich beim nächsten FA-Termin am 8.7. krank schreiben zu lassen. Eigentlich nicht meine Art aber irgendwie reicht es mir jetzt und ich bin 'fertig' mit dem Job. Sie nächsten 2-3 Jahre habe ich einen neuen: Vollzeit-Mama. #verliebt

Wenn du das Bedürfnis hast: Lass dich ne Woche krank schreiben - nach deinem Urlaub!

Lg
Nina 27+2

4

Ja, das mit dem dauernd müde geht mir auch gerade wieder so... liegt wahrscheinlich auch an den mittlerweile doch sommerlichen Temperaturen.

Das mit dem "um sich selbst kümmern" kann ich total gut verstehen. Ich hätte auch gerne mehr Zeit für mich und für meinen Hund. Mit Leuten habe ich - außer telefonisch zum Glück eher wenig zu tun, aber der Job ist halt doch auch körperlich mittlerweile etwas anstrengend geworden (Catsitting, Dogwalking etc. ) Klingt albern aber besteht halt gerade bei erstgenanntem in erster Linie aus putzen und Co.

Da ich selbständig bin, muss ich halt im Augenblick noch soviel wie möglich mitnehmen, denn ab September hör ich auf und dann fehlt uns das Geld. Deshalb muss ich einfach "vorschaffen".... aber ich fühle mich unendlich müde, meistens fehlen ja dann auch noch die freien Wochenenden.

Du machst 2-3 Jahre Pause? Beneidenswert... ich werde wohl im Februar wieder anfangen und gucken, was bis dahin von meinem Geschäft übrig geblieben ist. Ansonsten such ich mir nen Teilzeitjob (die Vorstellung spricht mich gerade irgendwie sehr an ;-) )

Liebe Grüße #winke

2

Hallo zusammen,
ich hab auch absolut keine Lust mehr. Muss noch bis 18.7. machen. Das ist noch soooooooooo lange. #heul
Vor allem weil ich langsam echt Probleme mit dem Sitzen bekomme und im Büro arbeite (40h/Woche). Und nebenbei geh ich noch 3x die Woche für 5 Stunden abends in die Schule. Ich will einfach nicht mehr!!!!
Mich krankschreiben zu lassen bring ich aber auch nicht übers Herz. Das kann ich mit meinem Gewissen einfach nicht vereinbaren. Außerdem hab ich eine FÄ die nicht so schnell krank schreibt.

Hatte schonmal extreme Probleme mit dem Sitzen weil der kleine in BEL lag. Ihr Kommentar: "Da müssen Sie einfach öfter mal aufstehen." Wobei ich mich frage: Wie oft denn noch? Ich renn doch schon jede halbe Stunde auf Toilette. #schwitz
Sorry fürs volltexten und eine schöne Hochzeit!!!!
LG
Katha

3

Hey,

ich kenn das alles :-(

Bin jetzt in der 29. ssw und einfach nur K.O.
Haben vor knapp 2 Wochen geheiratet und hatte die Woche vorher auch urlaub.

Wobei das nicht wirklich Urlaub ist, so wie du schon sagst ;-)

Nu hab ich die mega grippe und bin einfach nur echt fertig.

Ich bekomm eh schon so wenig Luft und jetzt durch die Erkältung hab ich teilweise das gefühl ich ersticke.
Ich würde sooo gerne zu Hause bleiben aber wie meine Vorrednerin schon sagte, ist auch mein FA nicht gerade spendierfreudig mit den krankschreibungen.
Ich bin auch im Büro am arbeiten und abends um fünf nach Feierabend geh ich quasi direkt ins bett weil ich einfach nur noch liegen kann und mega müde bin.

Was sagt ihr euren Ärzten denn, damit die euch krank schreiben ??

Immer wenn ich ihm sage ich hab Rücken oder Becken oder wie in der Anfangszeit starkes Erbrechen meint er " das gehört wohl zur schwangerschaft dazu. Da müsste ich durch "

Ja klasse ! Das hilft mir in dem Moment dann auch nicht.

Irgendwie nervt das im Moment nur :-(

Sorry fürs #bla

5

Hallo Katha!

Das sind jetzt noch 4 Wochen bei dir? Wenns so in die Endphase geht, wird die Zeit ganz schön lang, was?

Ich würde mich irre gerne einfach mal krankmelden... das wäre schön. Ich kenn das aber auch mit dem Pflichtbewusstsein. Als ich noch nicht selbständig war, dachte ich auch immer, ich kann ja nicht einfach fehlen.

Der Punkt ist: Stress ist weder für dich noch fürs Baby gut. Wenn du dich also gestresst fühlst, dann nimm dir ne Auszeit :-)

Liebe Grüße
ratlos

PS: das mit dem Klo-rennen kenn ich auch. Ich bin Dogwalkerin und jeder zweite Busch ist meiner #augen

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen