Ersttrimester Screening... wie immer angst vorm FA Besuch

hallo ihr lieben

heute haben wir unseren termin zum Ersttrimesterscreening mit nfm. vor der nfm hab ich wenig Angst, mein Gedanken karussell geht eher immer wieder die gleiche runde. ..was wenn seit dem letzten US irgendetwas war und das Herzchen vielleicht nicht mehr schlägt. .. ich weiß es muss echt nicht sein und ich mach mich unnötig verrückt und es wird sicher alles gut sei
aber ich habe das Gefühl dass diese Angst, solange ich das kleine noch nicht spüre, nicht weggehen wird. ist das nur so wegen der FG oder geht's anderen Frauen die keine hatten genauso?

naja ich warte ab, gegen mittag wissen wir mehr.
ich muss einfach positiv denken.

danke fürs ausheulen.
liebe grüße

blackvelvet #baby inside 13+4

1

Ich fuehle mit dir..gehe heute bei 19+3 zum 2. Screening und habe auch jedes mal angst..alles gute fuer heute

2

Hallo, meine FA hat mir die Untersuchung auch empfohlen, bin mit Zwillis schwanger, glaube aber das ich die nicht machen lasse. Man hört oft das die Nackenfalte auffällig ist, macht sich die Schwangerschaft dann total verrückt und dann ist alles io. Ich habe heute FA Termin u werde mit ihr nochmal genau darüber sprechen. Aber wie schon gesagt werde ich es lassen. Lg

4

... genauso kann die Nackenfalte unauffällig sein und das Baby kommt mit Behinderung auf die Welt. Sind alles nur Schätzwerte, ähnlich wie orakeln, ohne sonderliche Aussagekraft. Gewissheit verschafft nur die Fruchtwasseruntersuchung...

Die Ärztin rät vermutlich trotzdem dazu. Bringt immerhin Geld.

#winke

5

vor der Messung hab ich wirklich keine angst. ich behalte das kind und freue mich drauf egal ob gesund oder evtl auch nicht.

ich habe nur so eine angst dass ich es wieder verlieren könnte. das möchte ich nie wieder durchmachen müssen.

aber wird schon alles gut sein, vielleicht sollte ich mal wieder öfter an mein kleines Wunder glauben.

danke für euren Zuspruch. ich melde mich dann eh wenn ich zurück bin!

weiteren Kommentar laden
3

Die Angst ist normal. Ich glaube hier hat fast jede Schwangere Angst, dass was nicht in Ordnung ist. Gerade am Anfang, aber auch später. Ängste sind irgendwie immer da.

Versuche positiv zu denken. Und nachher wirst du dann ein süßes kleines Menschlein sehen. #verliebt

LG erdbeerchen und die 2 Räuber (4Jahre+10Mon. & 5Jahre+10Mon.) und Ü-Ei (16+4)

7

Mir geht es ähnlich wie dir.
Meine erste SS war total unproblematisch, die Geburt ebenso. Ich hatte auch nie eine FG, abwr mach mich diese SS verrückt. Ich hatte schon beim ersten US das Gefühl, dass die Ärztin sagt "Tut mir leid, kein Herzschlag", aber das Herz schlug und es war alles super.
Heute Mittag hab ich den 2. Termin (ich denke.das.1. Screening.wird gemacht) und ich hab wieder solche Panik, dass das Herz nicht mehr schlägt.
Dieses Mal hab ich aber auch etwas mehr Probleme, mir ist ständig übel, seit 2 Tagen hab ich einen unangenehmen Druck nach unten und viel Ausfluss. Alles erst mal nicht so tragisch, aber man weiß halt nie.

Ich wünsch dir viel Erfolg bei deinem Screening :-) das wird schon!

Top Diskussionen anzeigen