Stark erhöhte Leukozyten im Blut.... wer hatte das auch

Hallo zusammen,

ich war vor 2 Wochen zur vorsorge und da wurde ein Leuko Wert von 17.000 festgestellt. Viel zu hoch. Ich sollte dann noch mal zur Kontrolle und zum Abstrich kommen um eine Infektion auszuschließen.

Das war letzte Woche.

Jezt habe ich heute dort angerufen und den Wert abgefagt und die Helferin meinte die Leukozyten sein noch höher, den genauen Wert hat sie nicht genannt. Sie meinte dazu und zum Abstich wollte mich die Ärztin zurück rufen. Auf den Anruf warte ich noch.

Langsam werde ich doch unruhig, dass was ist. Wobei ich keinerlei Probleme mit Ausfluss, Blasenentzündung, oder sowas habe. Lediglich einen Druck in der Region des rechten Eierstocks aber das kann ich mir as Grund nicht vorstellen.

Hatte das jemand von euch schon und was hatte es damit auf sich?

Übrigens ich bin in der 31. Woche und ich merke den Zwerg tgl.

Liebe Grüße#winke

1

Puh, was ich echt nervenaufreibend finde an diesen Dingen, ist dass die ewig mit den Ergebnissen brauchen. Man muss doch dann schnell Bescheid wissen.

Ich hatte auch mal ganz extrem stark erhöhte Streptokokken Titter (d.h. mein Körper bekämpfte die). Aber ich habe nichts gemerkt davon. Sehr seltsam.

Mach Dir mal keine Sorgen, Deine Ärztin ist ja dran.

Alles Liebe! chiki

2

Langsam höre ich echt die Flöhe husten, achte auf jedes Signal im Körper, haffe die meldet sich jetzt mal....

4

Ja aber echt! Das macht einen doch kirre. Mensch, aber wenn es Dir doch gut geht muss das ja nichts heißen. Bei mir waren übrigens nicht nur STreptokokken sondern natürlich auch erhöhte Entzündungswerte. Manchmal macht der Körper heimlich irgendwas wovon man nichts mitbekommt. Hast Du denn mal pH Wert gemessen oder sonst irgendwie ein jucken oder so?

weiteren Kommentar laden
3

Hier ... ich .. :( hab seit Anfang der Schwangerschaft neun wert von 19000 ohne das irgendetwas nachgewiesen werden konnte ... muss mich wohl damit abfinden ... bin jetzt in det 36. Woche ... und dem baby gehts super :) LG

6

Das macht mut. Du hast es ja auch bald geschafft ;-)

7

Kann doch alles mögliche sein...
Eine leichte Erhöhung des Werts ist in der SS normal (bis 14 wird man das kaum erwähnen).
Wenn du keine vaginalen Beschwerden hast ist das ja schon mal gut.
Kann auch so ein Infekt sein. Schnupfen etc.
Oder auch Heuschnupfen kann die Leukos ansteigen lassen. Meist nur leicht, aber in Kombi mit der leichten SS-Erhöhung ist man ja schnell bei höheren Werten.
Oder ein Hautausschlag?

Sind denn die anderen Entzündungswerte auch erhöht?

Top Diskussionen anzeigen