Verunsichert wegen Cetirizin

Hallo Ihr Lieben,

leider hat mich dieses Jahr der Heuschnupfen ganz ganz feste im Griff, bin ständig am niesen, es kribbelt und zwickt, verbrauche zwei Pakete Taschentücher am Tag.#schwitz

Also in den letzten Jahren hatte ich das nicht sooo schlimm. Nach der Geburt meines Sohnes vor fast 7 Jahren hatte ich sogut wie nichts mehr oder nur mal ein paar Tage ein bisl.

Nun sagte meine Frauenärztin mit dass ich Cetirizin in der SS nehmen darf und dass es auch zugelassen dafür ist. #gruebel Wenn es ganz schlimm ist, soll ich es ruhig ein paar Tage nehmen aber mit dem Hinweis dass das jede Tablette die ich nicht genommen habe die Beste sei.#cool Womit sie auch vollkommen Recht hat und ich ehrlich gesagt schon etwas Skrupel habe die Tabletten zu nehmen. In der Packungsbeilage steht drin, besser nicht in der Schwangerschaft.#nanana Viele Packungsbeilagen die ich mir jetzt übers Netz angesehen habe steht das gleiche drin.#gruebel

Nun bin ich völlig verwirrt. #kratz Obwohl die Apothekerin ja gerade auch was hätte sagen können wenn es verboten ist, man sieht sehr eindeutig das ich schwanger bin.#freu

Nehmt ihr Cetirizin? Oder habt ihr eine gute Alternative.... denn ich möchte so gerne wieder nach draußen... allein das Wohnung lüften ist im Moment schon eine Strapaze.#heul

Herzlichen Dank für Eure Antworten #herzlich
Sabrina und Krümmel 14. ssw wünschen euch einen schönen Tag. #sonne#klee

1

Ohne könnte ich gar nix!!!

Laut Fa und Embryotex kein Problem... Also warum nicht!?

2

Ich habe auch ganz schlimmen Heuschnupfen und das ist jetzt meine 3. ss, habe während der ss nie Tabletten dagegen genommen, egal wie schlimm es war :(

Habe mich auf Augentropfen und Nasenspray beschränkt - hatte mein FA mir so gesagt - das bringt zwar nicht so viel, aber ich will nichts riskieren (1. Tochter ist ein Sternenkind).

Halt dich vermehrt drinnen auf, geh ruhig 2-3 mal am Tag duschen und oft Haare waschen und dann geht's dir besser :)

Alles liebe!

3

Hallo.

Erstmal Frage ich mich, warum du nicht die Suchfunktion benutzt? Diese Frage kam schon tausend mal und lässt sich simpel beantworten.

Ich denke gerade wenn dir deine Ärztin sagt wie du was einnehmen sollst, wird sie sich schon was dabei denken. Ich z.b nehme lieber Lorano 1 mal täglich, weil die mich nicht so müde macht und es nicht schädlich fürs baby ist.

Grüße
Mary (36.ssw)

4

ich nehme immer eine Tablette, wenn ich es nicht mehr aushalte oder nachts wegen niesanfällen nicht schlafen kann. gegen augenjucken hilft schonmal kalt auswaschen oder ein kühlakku. aber wenns dich in der hochzeit fest im griff hat, dann hilft nur die Tablette.

ist jetzt meine 3. Schwangerschaft mit citerizin und meine kinder sind alle gesund.

wenn es dir gut geht, dann geht's auch dem Baby gut. bekommst du keine luft und fühlst dich elend, dann geht's auch deinem Baby nicht gut.

übrigens steht in fast jeder packungsbeilage nicht in der Schwangerschaft. weil es einfach keine Studien mit schwangeren gibt, bzw den pharmakonzernen das zu teuer ist. hat mir mal mein Hausarzt gesagt.

klar alles was nicht sein muss, lass lieber. aber bevor ich leide wie ein Hund nehme ich eine Tablette. ist ja auch zeitlich begrenzt bis die heuschnupfenzeit rum ist.

alles gute...

6

Danke! Beruhigt mich gerade sehr wenn du sagt dass du es in allen ss genommen hast.

Ich bin mit Medizin nur sehr vorsichtig in der ss. mag einfach nichts riskieren weil wir auch solange für unseren krümmel gekämpft haben. Danke!

5

Meine Gynäkologin hat mir auch gesagt das sei kein Problem und auf Embryotox steht das auch dass es kein Problem ist.

Also mach dich nicht verrückt und nimm eine wenn es zu schlimm wird.

7

Ich habe auch schon seit März schlimm Heuschupfen und meine FÄ hat mir von Ceterizin abgeraten.

Ich denke, dass es von Arzt zu Arzt verschieden ist, was er einen rät oder nicht. Meine FÄ rät nur zu Medikamenten bei denen 100 Pro bewiesen ist, dass sie nicht Fruchtschädigend sind. Das finde ich auch gut so, denn ich versuche auch so wenig wie möglich zu nehmen, auch wenn man dadurch ganz schön leidet :-/

Sie hat mir aber zu einem Nasenspray geraten, welches mir wirklich hilft. Es heißt Cromo Ratiopharm und bringt mich etwas über die Heuschnupfenzeit :-)

8

Und da ist 100% bewiesen, dass es nicht fruchtschädigend ist?
Kann ich mir kaum vorstellen... Dafür müsste man ja richtige Studien durchführen und das macht niemande...

9

So wurde es mir gesagt. Ich bin ja keine Ärztin, daher vertraue ich da einfach mal drauf.

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen