Wieviel Zucker ist zu viel?

Ich lese hier grade so viele Beiträge über den zuckertest und mache mir langsam sorgen. In meiner letzten Schwangerschaft hatte ich super werte, da War ich aber auch seeeeehr diszipliniert. Diesmal hatte ich keine lust mich schon wieder so sehr zu kasteien und esse normal. Jetzt esse ich aber schon bestimmt täglich mal Kuchen oder Schokolade. .. ich ess auch viel Gemüse und mache sport, aber hier haben so viele ja schlechte Werte, wie schnell kann man sich denn so ein Schwangerschaftsdiabetes "anfuttern"? Wieviel süßkram darf ich denn essen? Ich bin leider nicht der Typ der nur ein Stück Schokolade essen kann oder einen apfel statt Kuchen :-/

1

Huhu,
In meiner Familie haben viele Diabetes und meine Schwester hatte auch Gestationsdiabetes. Der Arzt sagt aber, es hat nichts damit zu tun, wie viel Süßes du vorher isst oder nicht isst. Du bekommst es entweder oder eben nicht, unabhängig vom Zuckerkonsum.

Wichtigste Faktoren gegen Diabetes sind Sport und kein Übergewicht!!!

LG
Lyre #winke

2

Moin,

ich habe zwar in den Schwangerschaften auch viel Obst und Gemüse gegessen, aber auch 4-6 Tafeln Schokolade am Tag. Das Nutellaglas war nach 3 Tagen plötzlich leer#schein

Meine BZ-Werte waren und sind immer spitze#pro

Also hau rein

3

hihi :) Das beruhigt mich! Fällt mir grad echt so schwer, auf Zucker zu verzichten :-( Hatte grade einen leckeren, fettigen Apfelring mit Zucker, jam jam jam

Top Diskussionen anzeigen