Scharf essen ?

Hallo ihr lieben.
Ich hab grade gelesen das man nicht scharf essen soll in der Ss. Ich mag aber so gern die scharfen eingelegten Jalapenos :/ 3 Gläser in der woche.
Lg Sina

1

Jesus Maria #rofl Hoffe dir hat einer Rat da würd ich nicht mal einen runterbekommen

2

Ist es denn wehenfördernd?

3

Kann ich dir echt nicht sagen. Meine Schwägerin kommt aus Thailand isst auchg ern SCharf hat aber glaub so gut es ging drauf verzichtet auch danach dann wegen Stille, aber 3 Gläser hut ab echt

weiteren Kommentar laden
5

Klar kannst du scharf essen. Man kann halt Sodbrennen bekommen, das wars.
Was meinst du was die in anderen Ländern machen.
Habe gelesen, das bei Indischen Frauen das Fruchtwasser nach Curry schmeckt. Die essen ja auch scharf.
Problematisch ist wahrscheinlich nur wenn man es nicht gewohnt ist, dann würde ich es lassen. Aber wenn es dir schmeckt.
Ich ess auch immer mal wieder scharf. An manchen Tagen vertrag ich es und an manchen nicht so gut, da schmeckt es mir dann gar nicht.

6

Ich wäre damit in den späteren Wochen vorsichtig... Es geht zwar vermutlich nur wenig ins Fruchtwasser über, aber gegen Ende der SS soll die Schärfe ja auch Wehen auslösen können.

Ich persönlich esse zwar noch scharf, aber milder als früher. Hätte schon irgendwie angst, dass mein Baby scharfes Fruchtwasser trinkt.

7

ich denke, das ist gewohnheitssache...wenn dein magen-darmtrakt da nicht sonderlich drauf reagiert, dann kannst du ruhig scharf essen!

in thailand etc. essen die ja elendsscharf und haben deswegen keine frühgeburten und fehlgeburten am laufenden band.

man soll es meiden scharf zu essen, weil es bei uns europäern halt meist die darmtätigkeit "anregt" ;-) und das wiederum wehen auslösen, bzw. fördern KANN....

also guten hunger

#winke

8

Scharf essen ist überhaupt kein Problem, vor allem nicht, wenn du es gewohnt bist.

In Afrika, Indien etc. wird immer scharf gegessen.

9

So ein Quatsch... Wenn du vorher scharf gegessen hast, dann kannst du es weiterhin tun. Guten Hunger!!!

#winke

Ana ET-1

10

Solange du es verträgst- hau rein.

In Indien essen die Menschen und auch die Schwangeren scharf.

Wenn du stillst wäre ich da evtl. vorsichtiger, aber jetzt prägt es dein Kind höchstens- vielleicht mag es hinterhger auch lieber herzhaft und scharf.

LG

Gabi

11

Ich mochte in der zweiten Schwangerschaft auch gern schärfer essen. Doof nur wenn man das abends macht und dann nachts so übles Sodbrennen bekommt...

Aber an sich darfst du das ruhig.

Mein zweites Kind liebt übrigens auch schärfere Sachen, haut z.B. gern Senf rein (schmiert er aufs Toast und rein damit) oder sehr scharfe Chips. #rofl

LG erdbeerchen und die 2 Räuber (4Jahre+9Mon. & 5Jahre+9Mon.) und Ü-Ei (12+6)

Top Diskussionen anzeigen