geschlecht. im Gefühl?

Huhu

Hattet ihr es im Gefühl was es wird und hat es sich dann bestätigt? ?

Würde mich mal interessieren :)

Hab zwar vor einer Woche erst positiv getestet aber irgendwie sehe ich alles rosa ????

1

Huhu,

Ich hatte das Gefühl, dass es ein Mädchen wird. Und ich hatte recht behalten. :-)

2

Huhu,

lass mich raten: 1. Kind? :-) Bei mir auch, und ich hätte meine Hand dafür ins Feuer gelegt dass es ein Mädchen ist...tja...auf der Welt ist er noch nicht aber das US Bild lässt eigentlich nicht viel Interpretationsspielraum.... Ich glaube dass viele Frauen beim 1. Kind sich nichts anderes als ein Mädchen vorstellen können weil sie einfach nichts anderes kennen...;-)

Herzlichen Glückwunsch erstmal! :-)

4

Danke ;)

Ja richtig... erstes kind.
Ich hatte vorher eigentlich immer einen kleinen Jungen gewollt. Aber jetzt wo es soweit ist,bin ich mir so sicher dass es ein Mädchen ist. Verrückt, ich weiss.

ich freu mich einfach so dass es bei uns auch endlich geklappt hat. Hatte die Hoffnung schon aufgegeben. aber ein bisschen Angst dass noch was schief geht habe ich trotzdem

3

Ich hatte das Gefühl, dass es ein Junge wird und es hat sich bestätigt. Chance liegt immerhin bei 50:50 :-)

7

Das stimmt :) Hauptsache gesund

5

Ich kenne das. Bei mir stimmte es beide Male mit meinem Gefühl über ein. Beides Mädchen. Obwohl ich bzw wir beim ersten gerne einen jungen gehabt hätten. War also nicht gefühlsmäßig beeinflusst. LG

6

In der ersten ss hatte ich immer im Gefühl, dass es ein Junge wird hab gar nichts anderes erwartet. In der 20 ssw bestätigte es sich. Jetzt hab ich von Anfang an von "ihr" gesprochen und in der 20 ssw bestätigte sich auch diese Vermutung :-)

9

Das ist echt verrückt :) wie kommt man bloß darauf? Intuition :)

10

Ich hab sogar nach jedem positiven Test von dem jeweiligen Geschlecht geträumt.

Schon verrückt :-)

weiteren Kommentar laden
8

Hatte im Gefühl es würde ein Mädchen doch mein Mutterinstinkt war da wohl nicht sehr gut denn es wird definitiv ein Bub ;-) :-) Bei mir gings "daneben" obwohls mir eh egal war :-)
LG nestea mit babyboy (38 ssw)

12

Ich hatte von anfang an das Gefühl, dass wir einen Jungen bekommen, hatte sogar davon geträumt (wobei ich darauf nix gebe). Aber Fehlanzeige, es wird ein Mädchen :-) Das wurde uns mehrfach bestätigt.

Sicherheitshalber haben wir jedoch auch einen Jungennamen ausgesucht.

Im Endeffekt ist es völlig egal, Hauptsache Krümeline (oder doch Krümel???) ist gesund.

Viele Grüße

reiskorn8

13

Meine Schwester hatte bei sich einen Jungen vermutet und hatte recht.

Meine Cousine dachte auch an einen Jungen, bekam aber ein Mädchen.

Bei unsrem Kind dachte ich sofort an Mädchen und hatte Recht. Jetzt denke ich an einen Jungen..mal sehen, obs stimmt :) wollte eigentlich lieber noch ein Mädchen, aber dadurch, dass ich mir so sicher bin, dass es ein Junge wird, wandelt sich mein Wunsch langsam zu einem Jungen :D

Also, mal schauen :) freue mich über beides :)

14

Bei mir nicht :-) Dachte, es wird ein Junge, jetzt wird es doch ein Mädchen :-) Aber uns war das Geschlecht auch egal, deswegen freuen wir uns sehr...

Top Diskussionen anzeigen