Woran merkt man, dass man Fruchtwasser verliert?

Liebe Mitschwangere,

als ich heute Nacht aufgewacht bin, war meine Pyjamahose im Schritt feucht. Der Stoff war nicht verfärbt. Nun bin ich mir nicht sicher, ob ich diese Nacht fester als üblich geschwitzt habe oder ob ich möglicherweise Fruchtwasser verloren habe. Woran erkennt man einen Fruchtwasserverlust? Hat jemand von euch damit Erfahrung? Vielen Dank für euere Antworten!

Lg, goldsonnenstrahl

1

Ich hatte damals bei meiner Tochter blasenriss.Bei mir kam ab und zu eine kleine Menge Fruchtwasser raus. Meine Unterhose war dann feucht. Hat sich so ähnlich an gefühlt als wenn man Pippi macht. Bin dann etwas später zum KH und wurde geschaut ob das Fruchtwasser ist, war es dann auch und durfte gleich bleiben. Das erste mal ist mir das morgens aufgefallen und dann in der Nacht um halb zwei war die kleine dann da. Zwei Tage vor ET.

2

Wenn du ganz sicher sein willst kannst du den PH- Wert testen. Wenn es Fruchtwasser ist müsste der Wert erhöht sein. Und ruf lieber mal deine Ärztin an.

3

Hallo,

ich bin damals an einem Morgen(Sonntag) auf Toilette gegangen und habe bemerkt das mein slip und meine Unterhose feucht war, als ob ich eingepullert hatte. :/ bin dann ins kh um nach schauen zu lassen, aber es war kein Blasensprung gewesen. Die ärtzin meinte dann zu mir, sollte es weiter so anhalten, dass ich weiter ne nasse unterhose habe, soll ich nochmal vorbei kommen. Es hielt auch weiter an und alle paar std. war mein slip nass. Naja bin dann do. aufgrund eines termines wieder ins kh gefahren, habe ihn die Sache geschildert, er prüfte es dann diesmal intensiver und sie da... Ich hatte einen hohen Blasensprung... Es wurde eingeleitet und nächsten Tag war meine Maus geboren.

Alles Gutes für euch und Lg !

4

Hallo,

ich bin damals mitten in der Nacht wachgeworden, weil ich dachte, dass ich mich "eingepullert" habe.

Ich war aber schon im KH, weil die Motte überfällig war und eingeleitet wurde.

Die Schwester und die diensthabende Gynäkologin haben einen Blasensprung festgestellt, mich ans CTG angeschlossen und mich aber dann nochmal (mit einem verpackten Hintern wie einen Sumoringer!) ins Bett verfrachtet.
Ich sollte noch etwas schlafen.

Dann Aufstehen um 6.30 Uhr, kleines Frühstück, dann Kreißsaal um 8.00 Uhr und nach 5,5 Stunden hatte ich die Trulla im Arm. #verliebt#huepf

LG

5

Hi ich hatte in der 15 ssw einen Riss in der fruchtblase. Es lief einfach wie Wasser raus und war leicht rosa.

7

Und wie ging es dann aus? Was wurde gemacht??

8

Ich musste streng liegen. Bekam hochdosiert Antibiotika. Zu meinem Glück Trat nach einigen Tagen kein Fruchtwasser mehr aus.

Ich musste zur feindiagnostik um zu sehen ob das Baby Schäden davon getragen hat. Bisher sieht aber alles gut aus. Ich bin nun in der 23 ssw.

weiteren Kommentar laden
6

Hallo!

Was mich zunächst mal interessiert: Wie weit bist du denn?

Ich bin jetzt 23. SSW und habe seit ca. ner guten Woche das gleiche "Prolem" wobei ich jedoch nicht von Fruchtwasser ausgehe, sondern von Pipi. Denn wie man hier auch schon oft gelesen hat und was dir dein FA bestätigen kann, kann durchaus etwas Urin abgehen, wenn man viel läuft, hustet, heftig lacht oder sich etwas arg anstrengt.

Da es jeweils nur ein wenig ist und auch nicht verfärbt, mache ich mir bisher keine Sorgen.

Die Beiträge, die ich hier als Antwort gelesen habe, sind z.T. auch von Schwangeren in der Endphase verfasst, so dass man da auch echt von Fruchtwasser ausgehen könnte.

Wenn es dich beunruhigt, dann würde ich es zur Sicherheit abklären lassen! Ansonsten eine schöne Zeit! #winke

Top Diskussionen anzeigen