35. ssw Gewicht explodiert

Hallo Ihr Lieben,

ich bin jetzt 34+5, und mein Gewicht explodiert.
Habe jetzt insgesamt 16,5 Kilo zugenommen, wobei es seit zwei Wochen rasant ansteigt...
Gut, ich habe mich damit abgefunden dass es um die 20 Kilo werden, inzwischen wahrscheinlich mehr. Aber jetzt kommen auch noch diese fiesen Wassereinlagerungen dazu:-(
Normalerweise muss ich nachts 6 mal raus um zu pinkeln, das fällt jetzt auch weg...fliesst alles direkt ins Gewebe....

Ich habe Angst, dass ich noch eine Gestose bekomme...Blutdruck ist aber immer normal, Blutverdünnung spritze ich auch schon, und Kompressionsstrümpfe habe ich auch...
Was soll ich noch tun, ausser viel trinken?
Oder ist das Einschwemmen wirklich normal?

ich komme mir vor wie ein gestrandetes Walross:-(
geht es jemandem auch so?

lg
pd08

1

Ich kann dich sooo verstehen! Die letzten Wochen hab ich auch ordentlich zugelegt! Aber dieses Wasser ist der Horror! Sobald es draußen ein paar Grad wärmer ist gehe ich auf wie ein Hefeklos! :( Aber die Kompressionsstrümpfe helfen zum Glück etwas! Aber nach der Geburt ist das Wasser ja wieder weg ;)
2love2 mit Fiona 35+1

5

Ui wir zwei sind ja fast gleich weit.
Gut dass es allen ähnlich geht, man hat immer das Gefühl alleine zu platzen.
In meinem Bekanntenkreis nehmen die alle immer so um die 12 Kilo zu...
Aber jetzt ist es ja eh schon zu spät....

Wünsche Dir alles Gute.....
lg

2

Hi, mir geht's ansatzweise jetzt auch schon so (27+6). Und ich "freue" mich bereits auf die bevorstehenden heißen Tage #zitter. Mir helfen Wechselduschen sehr gut - mache immer die Arme und Beine. Mit dem rechten Bein (=herzabgewandte Seite) mit kalt anfangen, bis über die Knie am besten bis zum Boppes abbrausen, dann der rechte Arm, linkes Bein, linker Arm. 3x im Wechsel und mit kaltem Wasser auch wieder aufhören.

Bißchen mehr Salz essen. Ich persönlich schaffe es, mir auch mal einen halben Teelöffel Salz so reinzupfeifen, ist aber vllt. nicht jedermanns Sache ;-). Gurken essen hilft auch, da kann man ja auch Salz drauf streuen. Und generell eiweißreich essen. Manche Hebammen und KH bieten auch Akkupunktur gegen Wassereinlagerungen an.

Ich denke, ein Stück weit ist es zu der Zeit schon normal und wenn's wärmer wird auch. Aber wenn das bei Dir trotz Strümpfen und Spritzen so extrem ist, würde ich letztlich nicht zu lange selbst rumdoktern, sondern beizeiten einen Arzt dazu konsultieren.

Viel Erfolg und gedrückte Daumen, dass es keine Gestose ist / wird!

7

Danke für Deine liebe Nachricht.

Ich werde das mit dem Salz auch mal versuchen. Irgendwie müssten die paar Wochen ja noch zu schaffen sein.
Mein Problem ist einfach immer die Angst, dass auf den letzten Metern noch was passiert.....

Dir auch alles Gute.

lg

3

hallo,

muss sagen bei den beiden letzten schwangerschaften habe ich das genauso gehabt wie du, so dass ich letzlich auf ein plus von 20 kg kam und die letzten 6 wochen habe ich auch richtig heftig zugenommen.

Ich bin fast verrückt geworden, aber zum glück waren nach der geburt und der wochenbettzeit schon fast alles wieder weg. vor allem die wassereinlagerungen sind der hammer. kenne das auch nur zu gut, man trinkt, aber nichts kommt mehr raus :-(

hatte mal tees ausprobiert, die man auch als schwangere trinken darf, aber davon wurde es noch schlimmer :-( bin gespannt, wie es jetzt wird, stelle mich aber wieder darauf ein, so viel zuzunehmen und auch so viel wasser wieder einzulagern. am we bei der wärme gings schon los mit dem wasser einlagern

lg
marie mit babygirl 18+5

8

Hallo Marie,

das hört sich gut an, dass es nach der Geburt zügig wieder weg geht.
Kann man sich nur in dem Moment überhaupt nicht vorstellen.
Man kommt sich vor wie ein gestrandetes Walross.....

Ich hab auf Hebammenrat auch schon einiges an Maisbarttee getrunken, aber das hilft immer nur kurz.
Am nächsten Morgen ist alles wie zuvor...

Dir auch alles Gute.

lg

4

Huhu,

hatte bei meinem Sohn am Schluss 18,5 Kilo mehr, keine Wassereinlagerungen (!!), bzw. kaum und mein Sohn kam auch schon i nder 38.SSW...

Gut zulegen heißt nicht automatisch Gestose!! Viele Frauen nehmen mehr als die "durchschnittlichen" 12 Kilo zu...

Was gegen Wassereinlagerungen hilft ist schwimmen...Wasser mit Wasser bekämpfen...

Ich habe in dieser SS weniger zugenommen, eigentlich erst mal so wies sein soll und so seit der 32.SSW leg ich auch mehr zu! War auch schon im KH wegen Verdacht auf Gestose, aber da kamen halt noch einige andere Symptome hinzu, nicht nur Gewicht...Bin jetzt in der 37,SSW und habe 14,5 Kilo mehr drauf. Bin gespannt wieviel es noch werden, da ich allein in den letzten 2 Wochen 3 Kilo zugenommen hab! #gruebel. Aber wie gesagt davor eben eher wenig bis normal...

Sofern dein Blutdruck okay ist, dir nicht schlecht oder schwindelig ist oder du ständig Eiweiß im Blut hast, hat eine hohe Gewichtszunahme meiner Meinung nach keine "gefährliche" Bedeutung, außer dass man sich eben damit nicht so toll fühlt...;-) Aber wenn du unsicher bist, solltest du es prüfen lassen.

LG Nora#winke

6

Hi, bin bei ET -24 und habe auch ordentlich Wasser gespeichert ;) ich denke, das ist bei dem Wetter in der Spätssw keine Besonderheit :-) ich versuch's mit Wechselduschen, Tee und Füße/ Hände hochlegen, hilft ein bisschen... Ahja und Ananas und Melone, entzieht dem Körper Wasser :-)

LG nestea mit babyboy

9

Hallo Nestea,

dann sind wir ja auch fast gleich weit...
Wahrscheinlich hast Du recht und es ist einfach normal....ich hab einfach immer mal noch Angst dass was schief laufen könnte, auf den letzten Metern....
Ich fühle mich einfach schwerfällig, muss schnaufen wie ein Pferd, aber wahrscheinlich sind das alles die normalen SS Beschwerden....
Wie geht es Dir sonst so?

LG
pd08

10

Ja, diese Ängste kommen mir bekannt vor :/ die habe ich seit ich von der ssw weiß... Da müssen wir alle durch :/ Aber versuche die so gut es geht auszuschalten, mache mein Bestes und statistisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit, dass noch was schief gehen könnte super gering und probiere mir immer den Moment auszumalen wo mein Kleiner da ist, das hilft :) dann ist alles andere vergessen :-)

Ansonsten geht's ganz okay nur bin solangsam froh für jede woche die um ist :-) und dir?

Top Diskussionen anzeigen