Reisen/Fliegen in der Schwangerschaft

Hallo ihr lieben Kugelbäuche,

Würde gern in 2 Wochen (da bin ich dann in der 27.SSW)

gern mit meinem Schatz für 1 Woche nach Rhodos fliegen.

War jemand von euch schon im Urlaub bzw fliegt noch weg?
Muss ich irgendwas beachten?

Meine Hebamme sagt,kein Problem.Kann ruhig fliegen.
Aber Gedanken macht man sich halt trotzdem.

Hab bis jetzt keinerlei Beschwerden,ausser ab und zu Rückenschmerzen.
Das wars aber auch schon...

Was meint ihr?Habt ihr Tipps?#winke

1

Solange dich der Flieger noch mitnimmt (ich weiß nicht bis wann) und du dich so gut fühlst, wünsche ich dir viel Spaß und einen schönen Urlaub #winke

2

Erkundigen dich bis wann die Fluggesellschaft dich mitnimmt.

Wenn sonst alles in Ordnung ist, schönen Urlaub

3

#winke

Wir fliegen zwar nicht, wir fahren mit dem Bus nach Cornwall aber ich denke, dass ist kein Problem! Ich habe mir im Sanitätshaus leichte Kompressionsstrümpfe gekauft und ansonsten packe ich ein, was ich unschwanger auch gebraucht hätte.

In südlichen Gefilden würde ich evtl. noch an Medis gegen Kopfweh, Durchfall etc. denken, die du schwanger nehmen darst. Man weiß ja nicht ob man dort in jeder Apotheke gut beraten wird.

Und ansonsten: Genießt den letzten Urlaub zu zweit!

Lg
Nina 23+0

4

Ich war noch etwas später für drei Wochen in der UA, also viel Spaß!

5

Juhu...
Also ich war in der 28. Ssw In der Türkei mit meinen Lieben.
Ab der 27. Woche möchte jede Fluggesellschaft (so mir bekannt) einen Attest vom FA.
Den hat mir meine ausgestellt da es keine Bedenken gab.

Ich habe schon vorab Kompressionsstrümpfe bekommen und wir haben die 1. Reihe reserviert! Kostete halt extra aber war empfehlenswert. Viel trinken im Flieger ist auch sehr wichtig wenn man dann auch einmal mehr laufen muss.
Soweit ist alles glatt gelaufen bei uns. Es war anders also sonst und auch anstrengender was aber auch bei mir daran gelegen haben könnte das ich selber etwas unruhig war und mich sorgte ob nicht doch was passieren könnte.
Wir hatten über Ostern dahinten zw 26-32 Grad was man bzw ich als Schwangere halt auch anders wahrnimmt, aber wenn ich zurück blicke war es ein toller Urlaub.
Mitgenommen werden Schwangere wie ich mich informiert habe noch bis zur 35. Woche

LG und geniesst es#klee

6

Huhu . . .

Bin bei der letzten ss geflogen und werde in 2 Wochen hoffentlich auch wieder fliegen.

Attest beim FA besorgen ab der 27 ssw legen wohl viele Fluggesellschaften Wert darauf. Viel trinken und im Flugzeug öfters aufstehen und sich bewegen.

Das ist Alles! :-)

Viel Spaß im Urlaub . . . #winke

Gruß, Nj

7

Hi!
Ich würde fliegen und genießen. In den AGB's der Airline steht drin, bis wann sie Schwangere mitnehmen. (TUI bis zur 36ssw) wir fliegen im August da bin ich 33.-35.ssw nach Kos. Ein Attest bekommst du beim Arzt, Mutterpass musst du eh mitnehmen.
Rhodos ist toll! Sehenswert ist die Altstadt von Rhodos Stadt (+ das byzanthinische Museum) und Lindos. Strandtechnisch ist der Tsampika Strand sehr zu empfehlen und wenn ihr mobil seid seht euch den Inselzipfel im Süden an wo die Ägäis und das Mittelmeer zusammen treffen. Die Gegend wird von Surfern sehr geliebt (sehr windig).

Ich wünsche euch einen erholsamen und schönen Urlaub!!!

8

Vielen Dank für eure Antworten :-)#herzlich

9

Na toll...

Wollte mir grad nochmal das ok von meiner FA holen und jetzt sagt sie ich darf wegen meinem Beschäftigungsverbot nicht fliegen.

Super #schmoll

Die Woche geht ja schon echt beschissen an...#heul:-[#augen

10

Hallo,

ich bin in der 27. SSW auch noch geflogen, allerdings dienstlich - das war kein Problem, und die Lufthansa wollte auch kein Attest. Habe vorsichtshalber Kompressionsstrümpfe getragen und viel getrunken, war alles prima. :-)

Einen schönen Urlaub wünscht

Monika mit Junior #verliebt (34+4)

Top Diskussionen anzeigen