Schleimpfropf? oder normal?? 40Ssw

Hallo....

Ich habe gerade Schwall artig ne menge "Schlei" verloren... kann das der schleimpfropf gewesen sein? Oder ist das normal das man kurz vor Termin ne menge verliert?
Bin jetzt bei 39+1... vielen dank für eure Hilfe...

1

Kann schon sein - was natürlich nciht heißt, dass es gleich losgeht ;-)

Kann aber auch einfach nur viel Ausfluss sein.

Bei mir war der Pfropf (dieses Wort #augen ) echt ein Glibberhaufen, mit paar Blutfädchen.

2

Huhu,

bin heute in der 37.SSW, mein Sohn kam auch in der 38.SSW und ich verlier seit letzter Woche vermerhrt Schleim und heute morgen hatte ich auch so ein Mega-Schleim-Erlebnis ;-)...#sorry. Der Fleck war ungefähr so groß wie mein Handteller und es war kleisterartig hellgelb...

Mir hat leider (mal wieder) keiner geantwortet...

http://www.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/4426006-teilweise-sp-abgang-und-schon-schoene-uebungswehen-wie-lang-gings-bei-euch-noch/28828088

Bei meinem Sohn ging er unter der Geburt im Ganzen ab, das war dann GANZ eineutig ;-),aber ich bin mir ziemlich sicher, dass das heute ein Teil vom Schleimpfropf war, bei dir also wahrscheinlich auch.

Es kann nun noch Stunden, Tage der sogar Wochen dauern, aber es ist definitiv ein Zeichen für die bevorstehende Geburt... Da du ja nun ganz kurz vor Geburt bist, geht es wohl nur noch Tage, aber ist auch nur so ne Vermutung.

Hätte auch gern von anderen berichtet bekommen, daher häng ic mich mal bei dir an. Bei mir antwortet ja keiner :-p...

LG Nora und alles Gute schonmal für die Geburt!

Top Diskussionen anzeigen