Könnt heulen,9.SSW und schon 4kg zugenommen!

Ich kann es kaum fassen,nachdem ich ständig angesprochen werde warum ich denn schon so "fett" gewurden bin#heul obwohl ich doch erst im 3.Monat bin,ich sähe aus wie schon im 6.Monat:-(
Da ich ja durch die Übelkeit den ganzen Tag über essen muß damit es nicht schlechter wird(allerdings sind das Karotten,Reiswaffeln und morgens Kakao) habe ich 4kg schon zugenommen!Habe mich immer hingelegt wenn es mit der Übelkeit so schlimm wurde,Finger in den Hals kann ich nicht(obwohl es leicht gewesen wäre).Ich bin eigentlich eher schlank und es ist meine 4.SS(incl. FG),habe jetzt schon einen Bauchumfang(morgens gemessen) von 84cm(vorher 70cm),ich weiß echt nicht wo das noch hinführen soll,werde mich jetzt versuchen an fettarme Joghurts und Obst zu halten,leider kann ich trotz Agyrax immer noch nicht so recht trinken,schaffe höchstens einen Liter am Tag...Fühle mich total unwohl und hoffe das es bald wieder besser wird,das ich wieder normal trinken kann und ohne die ganzen Kleinigkeiten Essen auskomme...
Sorry,aber mußte mich mal ausheulen,...

1

du Arme, mir geht's aber genau so wie dir :(

ich bin jetzt Anfang 4. Monat und die Übelkeit ist noch immer nicht weg :( ist meine zweite SS und ich hab auch schon 5 kg mehr drauf, aber bei mir sieht man es gottseidank nur am Bauch und an der Brust! Ich bin wieder sehr schlank gestartet und ich glaube das ist das Schicksal der dünnen Frauen, dass der Körper sofort Reserven ansetzt. In der ersten SS hatte ich zum Schluss 20 kg mehr drauf und die waren nach genau 3 Monaten wieder runter! Ich hoffe es geht dieses mal auch wieder so schnell. hatte nach weiteren 2 Monaten sogar noch weniger als vor der SS. Bei mir hat das Stillen sehr geholfen!

Ich muss sogar Nachts aufstehen und essen, sonst ist mir so schlecht das ich nicht weiterschlafen kann:( da kann man ja nur zunehmen, aber ich werde immer entspannter denn ich kann es nicht ändern und muss es so hinnehmen wie es ist! Aus der ersten SS weis ich mittlerweile das man das alles schnell wieder vergisst ;-)

Achja hab ich schon erwähnt das meine Haut extrem schlecht geworden ist:( ich hab eigentlich eine Haut wie ein Pfirsich und jetzt sehe ich aus wie ein Streuselkuchen und von meinen Haaren will ich garnicht erst anfangen!

Für manche muss sich das schwer nach Jammern anhören, aber ich freue mich trotzdem sehr aufs Kind und wir mussten lange warten bis ich endlich schwanger wurde, aber schwanger sein finde ich trotzdem zum kotzen. Ich beneide jede Frau die in der Schwangerschaft aufblüht und der keinen einzigen Tag schlecht ist.....

Also Kopf hoch, und willkommen im Club! ich finde es hilft zu wissen, dass man nicht alleine ist und es anderen Frauen genau so geht....

eine schöne Schwangerschaft noch

2

Danke Dir für die lieben Worte!Schön das es mir nicht alleine so geht!Habe auch immer ein schlechtes Gewissen zu jammern,freu mich ja das es noch geklappt hat(vor allem nach der FG),aber es ist irgendwie auch deprimierend...Habe in der 1.SS 26kg zugenommen und in der 2.SS sogar 30kg!Bei meinem Sohn waren die Kilos schon nach 6Monate wieder weg und bei meiner Tochter nach 1Jahr,habe ebenfalls gestillt und mußte sonst nichts tun.Hoffe aber trotzdem das es diesmal nicht so viel wird..

3

aber es wird wohl wieder soviel werden :(

ach was ich mir alles vorgenommen habe, wenn ich wieder SS bin dann esse ich normal weiter und mache weiterhin Sport und jetzt bin ich wieder SS und nichts von meinen Vorsätzen kann ich umsetzen da es mir einfach zu schlecht geht:( Ich habe mich mittlerweile bisschen damit abgefunden das ich wieder so schwer werde! ich werde in meinem Leben nie wieder so essen wie jetzt #mampf ;-) einfach bisschen lockerer nehmen und bis Ende des Jahres ist alles vorbei und wir freuen uns über unser Baby und bis zum nächsten Sommer sind wir wieder fit #huepf das ist der Vorteil wenn man ein Winterbaby bekommt #freu

wie das die schwangeren Models machen weis ich nicht, aber schlecht kann es denen ja kaum sein, oder die machen trotzdem krass Diät was ja dann auch wieder nicht schön ist, denn wenn es mir richtig schlecht geht belohne ich mich dann ja auch mit einem frischen Käsebrot und dann fühl ich mich gleich viel besser. Darauf würde ich auch nicht verzichten wollen nur damit ich super schlank bin.

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

bin zwar nicht mehr schwanger, kann aber total verstehen wie es Dir geht.
Mir hat in den ersten 12 Wochen Dauerübelkeit Kaugummi kauen und Tee trinken geholfen, denn es ist schon ein gemeiner "Teufelskreis" was einem der Körper da vorgaukelt. Auch wenn es gesunde Sachen sind......auch Kleinigkeiten sumieren sich.
Vielleicht wäre es bei Dir ja auch ein Versuch wert?

LG, Biggi mit ihren 3 Racker

7

Hallo,

Endlich mal jemand dem es genauso geht. Und es zugibt. Ich habe auch so extrem zugenommen. Bin jetzt in der 33. Woche und habe 23 Kilo mehr drauf. Fühl mich wie nen Walross. Hoffe das die Kilos dann recht schnell wieder runter gehen.

Wünsch euch alles gute

8

Du bist nicht allein. Bin in der 27. Woche und hab schon 15 Kilo mehr drauf. Das kriegen wir schon wieder runter ;-)

9

Ich bedanke mich bei Euch!Schön zu lesen das ich nicht die Einzige bin,das baut mich ein wenig auf;-)

Top Diskussionen anzeigen