wer hat Erfahrung mit Famenita?

Mir wurde heute wegen einer verkuerzten Zweiten Zyklushaelfte Famenita verschrieben. Hat jm. Erfahrung damit bzw. Ist damit Schwanger geworden?

1

Ich habe es nicht vor der Schwangerschaft bekommen, sondern mit positiven Test, aber meine 2. Zyklushälfte war auch normal lang.
Ich tippe darauf, dass bei dir eine Gelbkörperschwäche diagnostiziert wurde?! Freu dich über die Behandlungsmöglichkeit. Es wird bestimmt bald klappen.
Viel Glück ;)

3

Ja aber ohne Blut. Meine erste haelfte ist immer 19 tage zweite 10

4

Du meinst ohne Blutuntersuchungen?
Naja, wenn du zahlreiche Zyklusblätter geführt hast, ist es dort auch ersichtlich.
Und eins ist klar. Schaden kann dir das nicht.

Besorg dir nur zahlreiche SSTs, sodass du beispielsweise immer bei ES+14 testest und dann das Progesteron absetzt. (Denn sonst kommt deine Periode evtl deutlich später)

Wie hoch ist denn deine Dosierung?

weitere Kommentare laden
2

Ich habs fuer die Fruehschwangerschaft bekommen wegen Blutungen.

7

Ich habe es ab ES bekommen.....unterstützt erhaltung der ss.....

10

Ich habe es auch vor der SS genommen, aber immer erst 1-2 Tage nach ES. Ich hatte immer einen verkürzten Zyklus, da mein ES zu früh war. Heißt, dass der Folikel noch nicht reif war. Ich war 2 Jahre in KiWu Behandlung. Der Eisprung wurde mit Medikamenten unterdrückt, wenn der Folikel groß genug war, habe ich den ES mit einer Spritze ausgelöst und 3 Tage später habe ich dann mit Famenita angefangen. Das darf auf keinen Fall vor ES genommen werden! Es dient einfach dazu, dass sich das evtl. befruchtete Ei besser einnistet und die SS gehalten wird.

11

Hat die FA keine Ahnung? Was mach ich denn jetzt? Einfach ab ES nehmen?

12

Ich bin leider kein Arzt. Ich weiß nicht, was ihr Grund war, warum du es schon vor ES nehmen sollst. Ruf bitte nochmal an. Ich kann es mir aber ehrlich gesagt nicht erklären, weil das Prodesteron erst nach ES zunimmt. Kann mir gut vorstellen, dass es den ES unterdrückt.

Top Diskussionen anzeigen