Schmerzen - stundenweise Krankschreibung?

Hallo zusammen,
ich war gerade bei meiner FÄ weil ich seit geraumer Zeit schmerzen beim Sitzen habe und den Arbeitstag kaum überstehe.

Es hat sich herausgestellt, dass der Kleine es sich in Beckenendlage bequem gemacht hat und so sein Kopf immer in die Gebärmutter pieckste wenn ich sitze.
Aussage von der Ärtzin: "Da können Sie nur warten bis er sich dreht."

Das war mir schon irgendwie klar. Aber ich weiß immer noch nicht, wie meine langen Arbeitstage überstehen soll. Ab Mittag könnt ich heulen vor Schmerzen. :-(
Kann mich meine FÄ nicht wenigstens stundenweise krank schreiben?

Hat jemand damit Erfahrungen?

LG
Kathreinerle

1

Ein Formular für stundenweise Krankschreibungen gibt es nicht.

Du könntest dich aber ganz normal krank schreiben lassen. Und damit dürftest du sogar in die Arbeit gehen und nach 4 Stunden sagen "ok, jetzt sind die Schmerzen zu stark, ich gehe wieder nach Hause". (Ja, das geht, egal was irgendwelche Personalabteilungen bezüglich Versicherung sagen)

2

Richtig. Eine Krankschreibung bedeutet nämlich nur, dass dein AG nicht verlangen darf, dass du arbeiten musst. Ob du es dann doch tust, ist deine eigene Entscheidung.

3

Eine Freundin hat beim zweiten Kind eine Krankschreibung oder Beschäftigungsverbot erhalten, aus der/dem hervorging, dass sie nur halbtags, sprich 4 Stunden am Tag arbeiten dürfte...

Über sowas wollte ich demnächst auch mit meiner Ärztin sprechen, welche Möglichkeiten es gibt, falls sowas in Frage kommt.

Ich würde da mit dem Arzt drüber sprechen, was er machen kann und was er machen würde. Dich mit Schmerzen sitzen lassen mit der Äußerung "warten Sie bis er sich dreht" ist nicht unbedingt die glücklichste Lösung. #gruebel

LG erdbeerchen und die 2 Räuber (4Jahre+9Mon. & 5Jahre+9Mon.) und Ü-Ei (11+0)

4

Ich habe ein individuelles BV bekommen, damit durfte ich nur 20 std. die woche, also 4 Std. täglich arbeiten.
Das kann relativ flexibel ausgestellt werden, z.B. auch mit 25 Wochenstunden oder so. Musst du deine FÄ mal drauf ansprechen.

Top Diskussionen anzeigen