Gwichtszunahme - Wie viel habt ihr im letzten drittel noch zugelegt?

Guten Morgen Mädels #tasse

Frage steht ja schon oben....

Ich weiss gar nicht mehr wie das in meiner letzten Schwangerschaft war. Habt ihr im letzten Drittel noch viel zugenommen? Mehr als in den 2/3 zuvor?

Ich bin Heute bei 25+4 und habe bis jetzt ca. 6 Kg zugeommen und frage mich, mit wie viel ich wohl noch ungefähr rechnen kann....

In meiner 1. Schwangerschaft habe ich insgesamt 16 Kg zugenommen.

Freue mich auf viele Antworten :-p

Liebe Grüsse Désirée mit Lionel (20 Monate) an der Hand und Babyboy (25+4) im Bauchi #verliebt

1

Hallo!

Ich konnte in der ersten SS leider die ersten 7 Monate gar nichts essen... Dadurch habe ich da nur wenig zugenommen. Die letzten Wochen hatte ich dann wahre Fressattacken und der Körper hat sich gezogen, was er vorher versäumt hat... Ich habe also in den letzten drei Monaten noch mal locker 12 Kilo zugenommen.

Mal schauen, wie es diesmal wird. :)

Liebe Grüße!

2

Ich habe auch das meiste im letzten Drittel zugenommen. hatte auch gedacht, bei mir wird es nicht so viel, weil ich vorher eben so bei fünf Kilo lag und man bis zum siebten Monat auch nicht wirklich was sah...

Wurden dann insgesamt aber auch etwa 15 Kilo und die Hälfte davon habe ich bis jetzt nicht verloren :-(

Nun bin ich wieder schwanger und hoffe, dass es diesmal nicht so viel wird, weil ich ja noch mehr als vorher drauf habe.

3

Hi.

In der ersten ss hab ich durch hypermesis 10kg verloren und mich ach und krach obwohl ich alles regelrecht gefressen hab, den kreisssaal mit meinem startgewicht betreten. Im letzten drittel hab ich 4kg zugenommen.
Diesmal hab ich nur 2kg verloren und bin jetzt in der 18ssw immernoch bei -1,5kg zum start. Hoffe das ich diesmal wieder genausowenig zunehme wie letztes mal.

Lg und eine tolle rest kugelzeit

4

Bis zum letzten Drittel hab ich gar nichts zugenommen. Jetzt sind fast 6 kg mehr drauf. Bin aber mit paar Kilos zuviel gestartet. Bin damit ganz zufrieden :-)

5

Zwischen 10 - 12 Kilo in etwa! Ich denke das wird diesmal auch nicht anders!

6

Hallo :-)

Also ich hab bis jetzt 5 kg zugenommen. Die Gewichtszunahme fing bei mir aber auch erst so ab der 22.SSW an...

Ab der 33.SSW waren es immer ca. 100-300 g pro Woche, mehr nicht...

Alles Gute #klee

Caro mit #paket-#baby ET-19 #verliebt

7

Hallo liebe Desiree :-)

Ich habe in den vorigen, als auch in der jetzigen Ss immer in den ersten beiden Dritteln am meisten/schnellsten zugenommen. Jeden Monat, vom ersten Monat an!, waren das mindestens 2 Kilo, manchmal auch etwas mehr. So hatte ich bereits in der 22 Ssw ein + von 12 KG ???? Vor zwei Wochen ( 30. Ssw hatte ich bei der VU 15 Kg mehr drauf, also habe ich nicht mehr so kontinuierlich wie zu Beginn zugenommen. Jetzt in der 32. Ssw sind es sogar ein paar Gramm weniger geworden als ich in der 30. Ssw hatte. In allen meinen Schwangerschaften habe ich zuerst wahnsinnig schnell zugenommen, wo andere noch kein Gramm zu nehmen. K.A. woran das jedesmal lag ( evtl weil ich jedesmal das Rauchen von heut auf morgen auf hörte oder wegen der extremen wassereinlagerungen ) aber insgesamt kam zum Schluss kaum mehr etwas hinzu und ich habe nie, nicht einmal, mehr als insgesamt 16-18 kg zu genommen.

Und nach der Entbindung waren innerhalb der ersten 8 Wochen auch bereits wieder gut 10 kg weg.

Ich war jedesmal, auch diesmal total deprimiert u geschockt, dass ich mein Gewicht nicht kontrollieren konnte. Egal was ich aß oder eben auch nicht aß, es stieg unaufhörlich. Im Nachhinein waren diese Sorgen aber jedesmal umsonst ;-)
Da es dann stagnierte!

Alles Gute!!!!! :-)
Viele Grüße

schmetterling1106

8

Hallo Desiree,

ich hatte bei meiner ersten Schwangerschaft 15 Kilo zugenommen insgesamt.
Nun bin ich in der 31ssw und wiege 4-5 Kilo mehr.

Allerdings bin ich auch mit Übergewicht in diese Schwangerschaft.
Kann sein das es daran liegt oder das ich einen Babyboy bekomme?
Bei meiner Tochter hatte ich viel mehr Hunger und Gelüste. Bei der jetzigen Schwangerschaft war mir die ersten Monate Übel und ich hatte sogar abgenommen. Die Gelüste halten sich auch in Grenzen.
Letztendlich mache ich mir trotzdem Gedanken, nicht das ich hinterher alles wegbekomme sondern ob es dem Kind gut geht und ob er trotz weniger Gewichtszunahme gesund ist. Bei der ersten Schwangerschaft hatte ich mir viel Gedanken gemacht das Gewicht wieder wegzubekommen. Was ich erst schaffte und dann durch Krankheit wieder zunahm.
Wenn ich immer so gelesen habe, dass einige so wenig zunahmen und sagten ich esse und esse, dachte ich immer mmmhhhh. Aber bei mir ist es jetzt genauso. Hatte eine große Portion Kartoffelbrei und 2 Schnitzel zum Abendbrot#hicks#mampf-

Ich wünsche Dir eine schöne Kugelzeit und einen guten Appetit;-)

LG Lucky1974

Top Diskussionen anzeigen