18.ssw immer noch schlapp,alltag kaum möglich :-(

hallo

ich bin in der 18.woche und hatte bis vor 2 wochen noch starke übelkeit die ist nun weg.manchmal wenn ich arg müde bin wird mir manchmal ganz übel,aber selten.

mir macht im moment diese schlappheit zu schaffen. ich muss mich bereits nachm zähne putzen wieder ein wenig hinlegen und so geht es den ganzen tag. ich könnte nur schlafen.kann mich zu nichts aufraffen.ich sehe tioal blass und fertig aus.uznd um 20h liege ich wieder im bett.ich hatte so gehofft dass es nach der 15. woche bergauf geht, aber die schlappheit geht nicht weg. der eisenwert ist bei 12,9

würdet ihr einen grossen bluittest machen lassen um zu schauen welche stoffe mir vielleicht fehlen?

unser alltag ist dermaßen beieinträchtigt meine kinder und mein mann tun mir sehr leid. ich schaff garnichts im moment :-(

1

Du arme :( Ich weiß leider nur zu gut wie es dir geht!! Hatte auch auf die Zeit gewartet in der man ja angeblich so aufblühen soll....aber die kam nicht! Hatte so 2-3 Tage in denen es mir Super ging, aber sonst schlappi und mit Wehwehchen geplagt :) Vlt kommt's bei dir ja doch noch ;) Bei mir ist der Zug abgefahren....bin jetzt 31. ssw und jetzt wird's richtig anstrengend :p
Kopf hoch! Das wird schon! Und wir wissen ja wofür wir das durchstehen :))

2

Hallochen,

mir geht es ähnlich wie Dir. Wehwehchen und schlapp ohne Ende und die Übelkeit und Kreislaufstörungen hielten bei mir bis zur 22 SSW an. Nun geht es mir besser...aber zum Bäume ausreißen ist es nicht....

Kopf hoch vielleicht geht es Dir auch bald besser....

Immer wieder bewegen, langsam angehen lassen regelmäßig eine Kleinigkeit essen und ausreichend trinken.

LG#liebdrueck

Spatzy mit Nico(4) an der Hand und Babygirl 25 SSW inside

Top Diskussionen anzeigen