Harter Bauch in der 31 SSW.Wie oft ist normal?

Hallo ihr lieben Mamis!

Ich bin etwas verunsichert und wollte mal fragen, wie es bei euch aussieht.

Ich bin jetzt in der 31 SSW und mein Bauch wird mindestens jede Stunde einmal hart.Zudem hab ich leichten Druck auf den Muttermund,der aber beim Liegen etwas besser wird.

Letzte Woche sagte der FA,dass das Köpfchen schon sehr tief im Becken ist,Gebärmutterhals liegt bei 3,5 cm aber ich nicht mehr in Urlaub fahren darf wg. eventuell drohender Frühgeburt.

Jetzt bin ich ganz wuschig im Kopf. Vielleicht bin ich ja auch nur panisch.

Wie oft ist euer Bauch so hart und wann würdet ihr zum Arzt fahren, um das abklären zu lassen? Ich freue mich über eure Meinung.

Danke, hopeful

1

also einmal in der stunde ist eigentlich normal. das hatte ich auch immer.. manchmal auch öfters.

warum drohende frühgeburt?

lg maria

3

Hi!
Mein Großer kam 2011 in der 35 SSW schon als Frühchen und von daher ist der FA wohl sehr vorsichtig. Diesmal hab ich auch schon seit der 16.SSW ne Gebärmutterhalsverkürzung, die sich aber auch schon etwas erholt hat. Wahrscheinlich deswegen.

LG

4

okay. dann mal viel glück. aber ich finde 3,5 cm eig nicht kurz. meiner ist die ganze ss immer nur grad über 3 cm und das ist eigentlich normal lang.

aber mit dem harten bauch wie gesagt, find ich eigentlich normal :)

wenn du dir unsicher bist, lass es abklären.

lg

2

Das kommt drauf an wie mein Tag läuft, meistens nur bei oder nach Anstrengung z.B. Treppen laufen, egen Abend kommt es dann öfters auch mal so. In meinem Newsletter zur 31. SSW hab ich gerade heute Morgen gelesen das nun 4-5 Vorwehen in der Std. noch normal sind. Ich hatte in der 1. SS ne Nacht in der ich alle 5 Min. meines Erachtens leichte Wehen hatte, im KH sagte man dann das alles normal ist. Später hat sich das wieder getan. Evtl. bist Du etwas aufgeregt wegen der drohenden Frühgeburt, schon Dich versuch zu entspannen auch wenn leichter gesagt. Wenn Du aber zu unruhig wirst nimmt es Dir sicher niemand krum wenn Du mal im KH vorbeischaust die sind da meist sehr sensibel und sagen lieber einmal mehr. Natürlich muß und sollte man es nicht übertreiben und da alle paar Tage mit Wehwechen stehen ;-) Hört sich aber mom auch eher noch nach Übungswehen und nicht nach produktive Wehen an.

LG Betzy

5

huhu bin auch 31 ssw und habe das auch :-)

also bis zu 3x hart werde/ stunde bzw 10-15x /tag ist lt. fa ok - sind übungswehen und solange die nicht weh tuen oder in regelmässigen abständen kommen (z.b. alle 10min).

mein gebärmutterhals ist seit der 22 ssw zwischen 2,2 und 2,6 cm - liege viel und nehme 600mg magnesium / tag.

ab der 30ssw geht der gbmh eh laaangsam runter - bei 3,5 cm ist noch keine gefahr.

mach ruhig ! nicht schwer heben - lieber mal die eine oder andere ne stunde mehr liegen und beine hoch.

das druckgefühl hab ich immer dann, wenn ich zu viel getan habe :-) wenn du dich dann mal legst und ruhe hälst ist das ok.

wenn das druckgefühl nicht weggeht und schlimmer wird , ruf beim fa an. nur bedenke das baby nun langsam mit dem kopf nach unten drückt und da is nen bissle druck normal.
denke es ist alles gut - leg dich mehr und hol dir magnesium und dann wirds :-)

alles gute

Top Diskussionen anzeigen