outingexperten.vor allem Mädelsmamis.muss man immer schamlippen sehen ?

Hatte jetzt von 2 verschiedenen Ärztinnen ehereine jungstendenz da man nix zwischen den Beinen sah. Einmal sogar die aussage sie sieht jetzt nix aber wenn es ein Mädchen wäre müsste man schamlippen sehen . So heute war ich zur Kontrolle wegen meiner plazenta und heute war ein Arzt da. Er schaute nochmal und sagtw dann also er tendiert eher zum Mädchen er erkennt jetzt zwar auch nicht eindeutig schamlippen aber das müsste man bei Mädchen so früh auch nicht unbedingt aber wenn es ein junge wäre müsste man widerrum irgendwas sehen hoden oder Penis denn das Baby lag wieder perfekt und er hat extra ganz nah ran gezoomt. Von unten und die Beine auseinander aber nix zu sehen. Also was meint ihr ? Man konnte jetzt 3 mal super gucken und nie hat man irgendwas eindeutiges gesehen . Ich habe auch nie was gesehen . Wer kennt das?

Lg lady37 17+3 ssw...

1

sehr komisch. 3 Ärzte sehen weder schamlippen, noch penis und Hodensack...

Bekam mein Outing bei 21+5
Davor war Junior sehr schüchtern und hatte die Beine zusammen oder die Nabelschnur sehr ungünstig.

Beim Organscreening sah man dann aber und die Ärztin meinte noch er machts nicht leicht aber selbst mein mann und ich könnten sofort den Penis und den hodensack erkennen.

lg samy mit Babyboy inside 26 ssw

2

Ja das denke ich eben auch . Und besser kann das kleene garnicht liegen . Ich habe 2 Jungs und habe damals auch bei beiden sofort selber gesehen das da was ist :) . Das War eindeutig. Uns ist es wirklich egal ob junge oder Mädchen aber der Arzt heute war der 1. Der wenigstens ein bißchen erklärt hat warum er eher Mädchen denkt. Denn er meinte wie oben geschrieben und sagte noch heutzutage sind die Ultraschall Geräte so gut das man einen jungen erkennen müsste in der Woche . Aber Mädchen noch nicht eindeutig. Daher gebe es wohl auch oft erst spät die Mädchen outings . Klar ist es keine Garantie aber wenn das Baby 3 mal super liegt müsste man doch irgendwas mal sehen ... von den Ärztinnen die zum jungen tendiert haben habe ich trotz nachfragen keine Erklärung und auch nicht ja ich habe den Penis oder hoden gesehen . Alles komisch...

5

Wirklich komisch und das euer Ü-ei weder das eine noch das andere hat ist wohl auch net der fall :-P

Hoffe du bekommst beim nächsten mal Gewissheit

3

Also bei uns war es ähnlich zu dem, was dein Arzt sagte. Ich konnte jedesmal nix erkennen, aber dafür sind die Ärzte ja da. :-p In der 13. und der 17. Woche sagte mein Arzt, dass er nix sieht und deshalb zum Mädchen tendiert. In der 20. Woche hat er es bestätigt und beim Organscreening in der 21. Woche konnte man dann ganz deutlich die Schamlippen erkennen. Vielleicht ist es einfach noch ein wenig früh bei dir..

4

Hallo,

ich habe mein Mädchenouting in der 19.SSW bekommen. Da hat mein FA zunächst einmal gar nichts gesehen > eher Mädchen und hinterher Schamlippen erkannt. Er war sich 99.99% sicher und hat sich viel Zeit genommen. Hat es dann auch in den Mutterpass eingetragen. Zudem ist er auch Feindiagnostiker...
In der 22.SSW habe dann sogar ich die Schamlippen gesehen. Das Outing ist somit bestätigt...
Ich habe mal gelesen, dass bei Jungs die Hoden erst in der 28.SSW runterrutschen - weiß allerdings nicht, on dann der Hodensack schon zu sehen sein müsste.
Mein 3. Junge war in der 18. SSW auch noch ein Mädchen, da man nichts gesehen hat. Alle drei waren dann aber aufgrund des PEnisses eindeutig geoutet ;)
Ich würde sagen, du musst leider noch bis zum nächten Termin warten. Kann einfach beides sein, wobei ich auch denke, dass ein Mädchen wahrscheinlicher ist... Schließlich hat der Arzt sich Zeit gelassen und der Penis sollte schon erkennbar sein..

Wünsche dir alles Liebe!

Sarah

6

Ohne US Bild schwer zu sagen, also bei uns sah man bei 16+2 bei meiner Tocher schon die Schamlippen und auch diesmal wieder bei 16+2 eindeutig Mädel. Sie lag aber wieder super und wir konnten von allen Seiten schauen, da war sicher nix mehr zwischen den Beinen und die Ärztin meinte wenn man genau hinsieht erkennt man schon die Schamlippen.
Ich würde bei dir auch auf Mädel tippen, aber noch nicht unbedingt rosa shoppen. Beim nächsten mal lass sie ein Bild machen von unten :-D .
Bei Jungs erkennt man wohl eher etwas wulstiges (hodensack, sieht ein wenig aus wie ein geschwollener Schambereich) und bei Mädels sind es eher dünnere Streifen. Aber so viele Jungsoutings ohne Blick auf den Penis habe ich auch noch nicht gesehen. Wenn man gut zwischen die Beinchen sehen konnte, nix den Blick verstellt hat, hätte man glaube ich schon etwas mehr sehen müssen für einen Jungen.

7

Ich war heute bei 14+4 beim Arzt und hab ein Jungenouting bekommen.

Man hat eindeutig die Hoden und den Penis gesehen. Also selbst ich hab es erkannt. Bei meiner Tochter sah es definitiv nicht so aus. ;-)

Mein Arzt ist sich zu 100% sicher und ich auch.

8

Hi,

kannst gerne mal in meiner VK gucken, bekomme ein Pärchen und da hat man den direkten Vergleich. ;-)
Bei unserem Mädel sieht man auch "nix".
lg

9

Glückwunsch zum Pärchen.

In welcher SSW war das Utraschall???

Top Diskussionen anzeigen