Gestationsdiabetes - was abends essen?

Hallo.
Ich bin in der 12. SSW und habe vermutlich Schwangerschaftsdiabetes. Ich teste diese Woche gerade meine Werte und muss Donnerstag nochmal mit der Ärztin sprechen. Hauptproblem ist mein Nüchternwert morgens. Daher meine Frage: was kann man abends gut essen und lässt sich schnell machen ohne ne Stunde kochen zu müssen? Möglichst halt ohne bzw. mit wenig Kohlenhydraten.

1

viel gemüse, salat, fleisch und dazu ne handvoll Kohlenhydrate. wenn es aber schlecht läuft kannst du essen was du willst und der nüchternwert ist nie in der Norm. ich mess mittlerweile seit dem 21.01. meinen zucker und hab es über Ernährung geschafft die werte zu kontrollieren. mittlerweile kann ich, ausser weissbrot, essen was ich will und alle werte sind im normalbereich. toi toi toi für dich.
LG Michaela 39+0

2

danke sehr
ich habe einen Abend Putenfleisch, Kartoffeln und Gemüse gehabt und der Wert morgens war viel zu hoch
gestern aß ich abends (zum Testen) Eis und Pizzacracker und Weingummis und mein Wert heute morgen war absolut prima
merkwürdig....

ich würde mich über ein paar "Rezepte" freuen :)
vielleicht hat jemand welche, die schnell zubereitet sind?

3

mit Rezepten kann ich leider nicht wirklich dienen. hab viel ausprobiert und hatte auch so Erlebnisse wie du. hab auch mal ganz auf Kohlenhydrate verzichtet und der Wert morgens war zu hoch. hängt halt alles mit den hormonen zusammen.

weitere Kommentare laden
7

Ich halte meinen Nüchternwert morgens ganz gut in Schach, indem ich recht spät, also kurz vor dem Schlafengehen noch eine Kleinigkeit esse: so was wie 1/2 Joghurt oder 1 Fruchtzwerg + ne Hand voll Nüsse + kleines Stück Schokolade.
Wenn ich wirklich 12h nichts esse, ist mein Wert höher.
Rezeptideen:
tomate-mozzarella
eierspeisen
ofengemüse mit feta
ofenkäse mit rohkost
Fisch mit Gemüse
Salat mit Avocado
Spargel
Thunfischsalat mit Ei

Mit Kohlenhydraten halte ich mich wirklich sehr zurück und ess mich eher an Fetten satt. Das geht auch da ich keine Gewichtsprobleme habe....

Bin jetzt in der 36. Woche und habe den Eindruck, dass die Werte allmählich niedriger werden.

8

Was heißt bei euch zu hoher nüchtern wert? Mein wert ist 84-95 . Meine diabetologin meinte das sei grenzwertig. Wie ist das bei euch?

9

er soll unter 91 sein

10

Meine Ärztin meinte optimal fürs Kind sei 79..

weiteren Kommentar laden
11

Huhu #winke

ich bin in der 16. Woche und spritze seit der 12. Woche abends ein Basalinsulin, egal was ich abends gegessen habe, die Werte morgens waren immer 100-110#schmoll

Ich erhöhe langsam die Einheiten, bin "erst" bei 13 Einheiten und komme so derzeit um die 90 raus.

Leider muss ich auch mittags spritzen um überhaupt zb. eine halbe Scheibe Brot essen zu können!

Ich fahre abends super mit Knäckebrot! Ich hab auch keine Lust an grosser Kocherei nach der Arbeit! Lieber mehr Belag und Beilagen (Gurke, Tomaten, Radieschen etc) und weniger Knäcke. Aber 3-4 Scheiben sind kein Problem. Meistens bewege ich mich danach noch ein bisschen, dann komm ich immer unter 120.

Ansonsten was noch schnell geht und jetzt bald zur Jahreszeit passt, ist schnell was auf den Grill, Würstchen, Fleisch, Tomaten.
sonst fällt mir noch ein

Eier - Rührei, Spiegelei

Spinat
Tomate& Mozarella

überbackener Feta (mit Tomatenscheiben belegen und ein Dressing aus Balsamicoessig, Öl und Kräutern, einfach drüber und ab in den Ofen)

ebenso überbackene Zucchini

Bei mir schlägt am meisten Brot, Nudeln und Reis zu buche, komischerweise kann ich ohne Probleme eine Kugel Eis oder ein Stück Kuchen ohne Boden essen.

Ich war am Anfang auch ganz unglücklich mit dem Insulin und irgendwie hab ich ja leider auch noch nicht die richtige Einstellung, wahrscheinlich muss ich schon viel mehr Einheiten spritzen. Na ja, besonders ätzend weil es eben so früh ist. Aber besser früh erkannt und gebannt ;-)

LG und alles Gute

Anja

12

Hallo,

mir wurde von meiner diabetesberaterin gesagt, dass man den nüchternwert gar nicht beeinflussen kann. Es spielt lt. ihr keine Rolle, was, wieviel und wann ich abends esse. Die Zeit bis zum morgen ist einfach viel zu lange, als das es noch eine Auswirkung hätte. Genau das habe ich auch festgestellt, d. h. mein Wert ist immer ähnlich, egal ob viele, wenig oder keine Kohlehydrate.

VG, Herbstblume

Top Diskussionen anzeigen