8. ssw und durchfall...

... Habt ihr nen Rat für mich?

Bin heute genau bei 7+2

Fühle mich total bäääh

1

gaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel flüssigkeit zu dir nehmen.... wasser /tee

2

Danke ich bemühe mich schon. Gluggert nur so leer in mir mit dem wasserbauch :-)

Hab nur etwas Angst da ich schon 2 frühabgänge kurz nach nmt hatte und beidesmal hatte ich durchfall vorher.

Hatte aber auch etwas Verstopfung, vielleicht lag es auch nur daran?!

Abwarten

5

ich hatte z.b. in der 10 .woche eine magen darm.... und später auch ein abend durchfall...

aber mach dir keine sorgen ....dein krümel ist ja geschützt ....und wenn du dir doch zu große sorgen machst , dann kannst du auch ruhig deinen FA anrufen . wichtig ist wirklich nur TRINKEN TRINKEN TRINKEN ....dir noch weiter eine gute besserung!#winke

hier mal ein link zum nachlesen
http://www.fruehschwangerschaft.com/durchfall.php

weiteren Kommentar laden
3

Hey

Ich habe das Problem sobald ich Magnesium nehme. Auch bei sehr geringer Dosierung. Nimmst du welches wenn ja wie viel?

Lg muddy

4

Nein ich nehme gar nichts ein außer meiner folsäure.

9

Achso. Hmm dann würde ich beim fa anrufen oder ggf beim Hausarzt um die Ursache für den Durchfall zu suchen.

Ich persönlich denke nicht das es wasschlimmes ist. FDein Körper und der ganze Organismus macht gerade 24h am tag 7 tage die Woche Leistungssport :-) das kann schon mal vorkommen das der darm da bisschen spinnt.

Ich wünsche dir auf jedenfall das du diesmal nicht so eine schrekliche Erfahrung machen musst.

Immer positiv denken :-) und damit ich es auch noch mal gesagt habe.... trinken ist seeehhrrr wichtig ;-) :-D

Lg muddy ssw 15+5

weiteren Kommentar laden
7

Bei mir fing das heute auch wieder an. Durchfälle mit Magenkrämpfe... bin in der 7. SSW.

Das hatte ich in der ersten SS auch schon und so heftig, dass ich ein paar mal im Krankenhaus gelandet bin. Einmal riefen die Nachbarn wegen meinen Schreien die Polizei. Die dachten, dass wir überfallen werden. Die Schmerzen und die Durchfälle wurden von Divertikeln ausgelöst. Damals fing es erst um die 14. SSW an und hatte was damit zu tun, dass die Kleine da immer gegen trat. Vielleicht drückt jetzt ja Gebärmutter oder so dagegen. Ich weiß es nicht... tut auf jeden Fall schweine weh!! Kann auch sowas sein statt ein böses Vorzeichen oder so bzgl. der Gesundheit deines Babys...

Am besten gut trinken und ein lauwarmes Körnerkissen ist auch angenehm. Aber nicht zu heiß machen, das wäre schlecht für das Baby.

Gute Besserung!

8

Vielen Dank. Ich hatte den gesamten Tag Blähungen und Krämpfe und auch jetzt rumort es und krampft es in mir.

Mal die Nacht abwarten wie es sich entwickelt, zur Not rufe ich evtl. morgen bei meiner FÄ an was sie mir empfiehlt....

Das mit dem Kirschkernkissen ist eine gute Idee. Müsste von meiner Richter irgwndwo noch so eins haben. Nur wo??? :-)

Top Diskussionen anzeigen