Kindsbewegungen VWP

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal eine Frage: morgen komme ich in dei 30. ssw, und seit ein paar Wochen spüre ich meinen Kleinen auch deutlich, trotz Vorderwandplazenta.
Meistens aber merke ich ihn nur weit unten,, obwohl er sicher in SL liegt. Also sind das wohl die Arme...oben spüre ich die Beinchen manchmal, mit viel Glück seh ich es auch, aber eben deutlich seltener.

So, und jetzt zu meiner Frage: die meisten SS die ich kenne reden von deutlichen Tritten in die Leber, den Magen, oder sonst wo hin, und zucken teilweise auch richtig zusammen. Bei mir ist das nicht so. Ich spüre die Bewegungen, sehr oft, aber eben leicht, und auch nicht unangenehm, eher so dass ich mich SEEEHHHHR drüber freuen kann.

IST DAS NORMAL?
Ich habe manchmal Angst dass mit seinen Bewegungen, oder seinen Beinen was nicht stimmt.

LG
und danke vorab
pd08

1

Huhu, ich hatte in meiner 1. SS auche eine VWP (und jetzt auch wieder, allerdings erst 17. SSW) und ich habe auch immer nur sehr zart etwas gespürt. Freundinnen von mir haben schmerzhafte Tritte was weiß ich wohon bekommen und konnten nachts wegen dem Gestrampel kaum schlafen und ich habe immer nur sanfte Stupser bekommen und auch nicht so viel. Freu DICH!

LG

2

Huhu

ich hab zwar keine VWP, aber dafür ein sehr zärtlichen Krümel ;-).
Meiner drückt und schiebt lieber und hat mich noch nie schmerzhaft getreten. Komisch sind die Boxer in die Blase, die fühlen sich an wie kleine Stromschläge, sind aber nur unangenehm und nicht schmerzhaft.

Mein Krümelchen ist kerngesund und putzmunter..........

Gibt halt sehr vorsichtige Krümel und kleine Terrorzwerge ;-).

Alles Gute wünsch ich Dir #liebdrueck

3

Ich spüre unseren Kleinen immer an den Seiten....Habe auch eine Vorderwandplazenta.

Hatte in der 34.SSW manchmal ganz eigenartige Tritte gehabt die richtig geziept haben. Hatte dann immer Angst dass er die Plazenta "wegtrampeln" #rofl kann.

Ist aber alles gut, mittlerweile liegt er ja auch endlich in Schädellage und habe die Bewegungen sowieso nicht mehr so oft. Eher so ein heftiges schieben, dehnen ;-)

4

Hallo,

ich hatte in meiner 1. Schwangerschaft auch eine VWP und hab die Bewegungen genauso gespürt wie du sie beschreibst. Erst gegen Ende 38./39. Woche habe ich mal einen Tritt bekommen, der leicht unangenehm war, aber keinesfalls schmerzhaft.
Am besten hab ich ihn gespürt, wenn er Schluckauf hatte. Das ist mir ab der 35. Woche täglich aufgefallen (meistens mehrmals).

Also mach dir keine Sorgen.

LG

5

Hallo
Ich bin ab heute in der 30 ssw und habe auch eine vwp. Die Tritte spüre ich auch meistens unten. Dann hat er die Füße am Kopf. Im oberen Bereich tritt er auch ab und zu mal. Aber es gibt auch tage wo er sehr ruhig ist. Das kenne ich aus meinen beiden vorherigen SS nicht. Da hatte ich aber auch keine vwp. Das macht wohl ne ganze menge aus. Wird wohl alles sehr gedämpft. Ich bin wöchentlich beim Fa und es ist immer alles in Ordnung. Also mach dir keinen Kopf.

Lg steffie

6

Mir geht es genauso :-)

Dummerweise hat mein kleiner Sonnenschein sich gedreht und lag bei der letzten Vorsorgeuntersuchung in BEL. Vorgestern allerdings hatte ich richtige Druckschmerzen im Bauch und seit die weg sind, fühlt sich alles wieder an wie vorher. Gut möglich, dass er sich gedreht hat (und sich jetzt wieder in SL befindet), aber das ist einer der Nachteile. Man weiß es nicht 100%-ig.

Als er noch in SL lag hab ich mal nen fiesen Tritt in den Magen bekommen. Er hat nicht wehgetan, aber ich musste mich davon instant übergeben :-D
Ansonsten geht es mir genauso wie dir, und wenn er nachts randaliert, merke ich das schon, seine Bewegungen finden den Weg in meine Träume aber vom Schlafen hält mich das nicht ab.

Das ist normal und ich finde, wir können uns glücklich schätzen. Immerhin muss man ja nicht alles in der Schwangerschaft mitnehmen, oder? ;-)

LG Py-chan (31.SSW)

7

Hi,
Ich hab diesmal ne Vorderwandplazenta, spüre seit der 18. Woche Bewegungen und ich hab sowas von Action im Bauch. Die Bewegungen sind überall, nicht nur unten. Mein ganzer Bauch wackelt. Komme mir manchmal vor wie im Film "Alien". Ich freu mich voll drüber und werd's vermissen. Schmerzhaft sind die Tritte nicht, manchmal unangenehm, wenn's in die Rippen geht.

Alles Gute für dich!

Top Diskussionen anzeigen