Ich bin ein Hormon-Monster! :-(

Mädels,
eins vorweg: Was jetzt kommt ist ein großes #bla aber ich muss es einfach mal loswerden!

Gestern war schon so ein Sch****tag...ich habe Urlaub und wir waren in der Stadt, ein paar Dinge erledigen.

Mich hat einfach alles genervt. Es war zu voll (objektiv betrachtet war es eher entspannt), zu warm, ich hatte Hunger aber es gab nix, was mir gut genug gewesen wäre, mein Rücken und meine Leistenschmerzen hindern mich auch. Ich habe nur gezickt und gemault.
Kurz: Ich war nörgelig wie ein kleines Kind in der Trotzphase.

Wir sind dann ziemlich schnell wieder Heim und da war's dann vorbei...ich hab Rotz und Wasser geheult! :-(
Das mein Mann es nach so einer Aktion noch fertig bringt, mich in den Arm zu nehmen, mich mit Decke auf die Couch zu packen und mir Tee und was zu Essen zu machen ist für mich ein Wunder.

Ich an seiner Stelle hätte mich wohl geohrfeigt!

Hatte schon ein schlechtes Gewissen, meinem Baby den ganzen Stress anzutun!

Ich bin dann früh ins Bett aber die Nacht war auch nicht gut.

Wurde gegen 2Uhr wach weil ich schlecht geträumt habe: Wir waren bei meiner FÄ und haben unser Outing bekommen. Ein Junge!

Und meine Reaktion?! Ich sage 'Ach du Scheisse!'! #schock

So etwas würde ich nie, nie, NIEMALS sagen! #heul Mir kommen schon wieder die Tränen wenn ich daran denke.

Ich mache kein Geheimnis daraus, das wir uns beide ein Mädchen wünschen aber einen kleine Jungen würden wir doch mindestens genauso gerne nehmen und über alles lieben!

Ich lag danach noch lange wach und bin ziemlich 'zerknautscht' gegen 7Uhr aufgestanden.

Das mich meine Hormone mal SO im Griff haben, hätte ich nie erwartet...

Lg
Nina 17+2

1

Och du je
Du arme!
Ich heule fast tgl wegen irgend was#heul#heul
Katze ist süß-ich#heul
Nachbarin bringt mir Eis mit ich #heul
Meine nichte freut sich über cousine-ich #heul

Als es dann " endlich" nen echten Grund zum weinen gab,( Freundin starb)
Sagt mein Mann:
Woher soll ich wissen das du SO traurig bist,
Du #heul ja jeden Tag.....#klatsch#klatsch

Wo er recht hat#schock#schmoll#klatsch#schein

Wird alles wieder gut......bald#freu#huepf#liebdrueck#winke#liebdrueck#winke#liebdrueck

PS: natürlich hat mein Mann mich noch geröstet als meine Freundin nach 10 Jahren Kampf gegen Krebs einschlief.

2

da gehts mir nicht anders :-( sei froh, dass dein mann so verständnisvoll ist. ich könnte im moment ohne ende ausrasten, leg alles auf die goldwaage und versteh keinen spaß mehr. am liebsten würde ich meinen freund mit tellern beschmeißen, wenn er wieder mal n spruch bringt über den ich sonst gelacht hätte... bin eigentlich n ruhiger mensch aber so oft wie in den letzten 3 monaten sind hier noch nie die türen geknallt

3

Ach, da müssen glaube ich die allermeisten von uns durch. Bei mir ist es immer tagesformabhängig, aber ich bin schon grundsätzlich gereizter als sonst. Und auch unsere Männer müssen da durch. Habe meinen letztens komplett zur Schnecke gemacht, weil er seine dreckigen Socken im Bad hat liegen lassen. Normalerweise ärgert mich das, ich spreche in drauf an und er räumt sie weg. Naja, was soll ich sagen: Ich war kurz vorm heulen, hab in angekeift wie respektlos er ist, ob er meint dass ich seine Putzfrau wäre und wenn er meint, er muss den A**** nachgetragen kriegen soll er wieder zu seiner Mama ziehen....#rofl
Und fremde Menschen nerven mich noch mehr. Vor ein paar Tagen hat sich eine Dame an der Fleischtheke vorgedrängelt. Im Normalfall hätte ich sie wohl freundlich aber bestimmt darauf hingewiesen, dass ich zuerst da war. Stattdessen hab ich eine riesen Szene gemacht, von wegen was sie sich einbilde ... #klatsch Muss mir nu wohl einen neuen Supermarkt suchen ... :-p Ich bin auch oft genervt von mir selber aber leider merke ich oft erst im Nachhinein dass ich "etwas" überreagiert hab. Ich finde es total cool, dass dein Mann da so gelassen mit umgeht, meiner verkrümelt sich meist bis das Schlimmste vorbei ist ... Bedank dich einfach bei deinem Mann, dass er so verständnisvoll ist und erklär ihm, dass dich die Hormone selber nerven.
Ach und zu den Träumen: Ich träume auch ganz oft wilde Sachen. Heute Nacht hab ich geträumt ich wär im Kreißsaal und meine Hebamme (die übrigens meine Schwester war #gruebel) sagt mir "Ach ihnen hat gar keiner gesagt,dass es Drillinge sind?"#schock

Top Diskussionen anzeigen