16 SSW. Stechen in der Scheide und immer mal harter Bauch! Was ist das? HILFE!!

Guten Abend an Euch,

ich habe seit gestern beim Einkaufen immer mal wieder so ein Stechen in der Scheide. Näher beschreiben würde ich als, wenn man mit einem Messer oder einer Stricknadel durchstechen möchte. Kennt das jemand von euch? Würdet ihr deswegen am Montag zum Frauenarzt gehen? Ich habe jetzt seit gestern ( 1gramm Magnesium am Tag - hoffe das ist okay und nich zuviel?). Was kann das denn sein?

Ich habe schon etwas Angst um meinem Krümmel, aber mein FA hat gesagt: " Wenn ich strake Bauchschmerzen oder Bluten habe, dann soll ich zwischen den Terminen kommen, der Rest ist meistens hamlos". Totzdem ist es unangenehm und hat auch in dem Moment, wo es gestochen hat, schon wirklich komisch angefühlt.

Danke Euch für die Anworten!

Liebe Grüße

2009kinderwunsch + Babyboy inside =)

1

Hallo,

ja, ich hab auch immer wieder dieses Stechen...sehr unangenehm. Ich war deswegen auch schon zweimal beim FA.

Muttermund war geschlossen und Gebärmutterhals nicht verkürzt, das ist immer das Wichtigste.
Ich habe Magnesium bekommen 300 mg am Tag, das bringt aber nix. Und du nimmst 1g? Das sind doch 1000 mg, ist das nicht ein bisschen viel??
Das mit dem harten Bauch habe ich zusätzlich auch noch, auch dafür soll das Magnesium helfen.
Alles in allem, war bei mir immer alles ok.

Bei mir schiebt sie es immer darauf, dass ich sehr schlank wäre und dadurch alles intensiver spüre. Beim zweiten Mal wurde mir dann noch gesagt, dass eine Schwangerschaft eben nicht bei jeder Frau ein Zuckerschlecken ist...tja, was soll man dazu sagen.
Wenn du sehr beunruhigt bis, dann geh einfach zu deinem FA, lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig.
Mich hat es immer sehr beruhigt.

Liebe Grüße
nicma (23. SSW)

2

Hallo,

vor ca. 6 Wochen war ich Nachts mal wegen sehr starkem Husten in der Notaufnahme, da hat der Arzt gesagt, dass man bis zu 900 mg am Tag nehmen kann?! Mir ist das auch sehr viel vorgekommen.

Komisch, bei mir hat mein Frauenarzt noch nie was zum Muttermund und Gebährmutterhals gesagt. Wir das Vaginal untersucht?! Bei mir wurde bis jetzt die gesamte Schwangerschaft immer nur nach dem Baby geschaut, nach sonst nichts?! Das macht mich gerade wirklich etwas stutzig. Wie oft hat man denn normalerweise Vaginaluntersuchungen?

Hat hatte nur Panik, weil eine Freundin gesagt hat, dass es auch Wehen sein können. Habe zu dem stechenden Schmerz auch immer mal so ein ganz leichtes Ziehen nach unten, aber das ist wirklich ganz leicht. Ich finde aber für Wehen ist die 16 SSW. noch viel zufrüh?

Schlank bin ich leider nicht^^ Ich würde sagen ich bin etwas über dem Normalgewicht, aber auch nicht wirklich Übergewicht.

Dann werde ich mich schonen und lieber nur noch 250 mg Magnesium nehmen. Kann denn bei zuviel was passieren? Und mal schauen, am Montag zum Fa, weil in die Klink ist glaub etwas übertrieben.

Liebe Grüße

3

Meine FA sagt, 10mg Magnesium pro kilo Körpergewicht sei die Höchstmenge.
LG.

4

Hallo, danke für den Hinweis. Ich habe derzeit 78 Kilo, also schon 3 Kilo zugenommen. Rechne ich dann mit den 78 oder den 75 die ich ohne die Schwangerschaft habe?LG

5

Das stechende Gefühl kommt vom Muttermund bzw davon, wenn das Baby genau da dran kommt/gegenstupst etc. Ist mir gestern beim US im KH bei der Geburtsanmeldung/-vorstellung auch nochmal gesagt worden, da die FÄ beim US auch da genau die 'richtige' Stelle/Nerv getroffen hat und ich zusammengezuckt bin! Ist nix schlimmes, aber bisweilen sehr unangenehm....so lange es nur bei dem Stechen bleibt! Wenn regelmäßige Wehen dazu kommen, sollte man es schon abklären lassen!
Hoffe, konnte diesbzgl ein bissel helfen!
Was das Magnesium angeht, sind ca 400mg die normale Tagesdosis, wobei Schwangere ja etwas mehr brauchen! Ich nehme, wenn ich Beschwerden habe max. 800mg und merke da teilweise aufgrund der abführenden Wirkung, dass es halt etwas zu viel war!

6

Hey,

also ich war vor einer Woche genau wegen den gleichen Symptomen bei meiner Fä. Ich hatte Angst vor einer Gebärmutterhalsverkürzung. Viele Mädels hier rieten mir auch zur FÄ zu gehn. Zum Glück war alles okay. GBH 5 cm und Muttermund war fest zu. Am besten du gehst hin. Lieber einmal zu viel statt zu wenig.

Bei wir das Stechen des öfteren da. Aber letzte Woche war es so heftig dass ich nicht mehr laufen konnte.

LG und viel Glück

7

Huhu,

Ich habe das auch öfters. Vorallem nach dem großen Freitagseinkauf.

War auch vorsorglich schon 2x beim Arzt deswegen!

Immer alles gut, Gebärmutter steht ja erst 1xm unter dem Nabel, da kann kein ganzer Bauch hart sein.

Bei mir kam es vom Darm.

Ich bin in der 17+4 und war auch erschrocken. Aber nix verkürzt oder offen!

Lg

Top Diskussionen anzeigen