3.screening: event. nierenstau ...

hi alle zusammen.. heut war wieder FA termin , soweit alles unauffällig.. meine maus wächst und gedeiht auch ganz gut. nur dann sagte sie, da wäre nur eine sache, und zwar wäre die blase meiner maus etwas mehr voll als "normal" ( keine ahnung wieviel mm sie sagte) ich musste erst mal schlucken und wusste nichts damit anzufangen. dann sagte sie, könnte ein leichter/ harmloser nierenstau sein ... ich dachte nur , ohhh gottt, was nu?? nach paar sekunden sagte sie; oh jetzt macht sie wohl pipi , das volumen der blase sein etwas mehr geschrumpft... ich wär beinah von stuhl gekippt, war superhibbelig, weil sie sagte, falls es ein nierenstau sei, dann könnt es sein das mein baby 2-3 wochen eher geholt werden könnte/müsste... hab für montag termin in der klinik beim oberarzt , ich hoffe bei gott, dass sich das alles nicht bestätigt :-( .. will mein baby nicht eher holen lassen .. bin momentan irgendwie voll durch den wind... lg jonalu 31.ssw

1

Warum sollte man ein Baby wegen so eine Lapalie eher holen? Das ergibt doch gar keinen Sinn.
Ich würde den Ball erstmal schön flach halten und es erneut abklären lassen.

Nur so: mein Sohn hat auch Nierenstau, beidseitig! Ich bin SSW 38 und der Kurze wird nicht eher geholt..

2

wirklich?? ach ich weiss auch nicht mehr, wo mir der kopf dreht... heul....hab für montag termin in der klinik beim oberarzt, werd mal schauen, was er dazu meint. ob' s überhaupt stimmt.. vor einigen wochen wurd mir wieder so panik gemacht, vonwegen zu wenig fruchtwasser. hab mich 2 wochen bekloppt gemacht, was alles sein könnt , dann , gott sei dank, sagte der chefarzt der klinik , alles im norm ... bis heut war ich so verdammt froh, dass alles einigermassen " normal" verlief, ausser diese normalen ss wehwehchen , was mich überhaupt nicht stört, solang es normal ist. und heut sowas wieder ..., und nach paar min. sagte sie: oh , jetzt ist die blase wieder etwas kleiner.. was wiederum gut sei.. ach ich weiss auch nicht .. echt.. lg

3

Also selbst wenn (!) es da eine anstauung der Niere gibt, dann ist das nicht tragisch.
Das kann auf eine Stenose (Verengung) der ableitenden Harnwege hindeuten.

Ich sags mal so, in 80% aller Fälle, erledigt sich das Problem nach der Geburt von selbst. Gerade bei Mädchen ist die Warscheinlichkeit noch höher!
Wenn wirklich alle Stricke reissen und dein Kind irgendwelche Engstellen hat, dann wird da irgendwann im ersten Lebensjahr operiert, und die Sache ist vom Tisch.

Aber geh erstmal davon aus, das alles Paletti ist. Die Ärzte machen einem dauernd Angst, nur weil ein Kind nicht exakt in der Norm ist.

"dein Kind hat kurze Beine - hat sicher Trisomie"
"dein Kind hat einen dicken Bauch - das deutet auf dies hin"..
"dein Kind hat einen kleinen Kopf - das wird wohl an jenem liegen"..

weiteren Kommentar laden
5

Hallo Jonalu

Ich kann gut verstehen, das du nun stark verunsichert bist und Ängste hast. Bei meinem ersten Kind wurde in der 32 SSW einen Nierenstau festgestellt. Mein FA meinte da aber, man müsse noch nichts unternehmen. Er wollte lieber noch etwas drin bleiben und ist dann bei ET+12 gekommen.

Ich denke nicht, das sie deine Maus deswegen wirklich früher holen werden.

Ich wünsche euch alles Gute #klee

Liebe Grüsse
Butterfly

6

:-) vielen lieben dank... ich brauch echt momentan solche pos. zusprüche... es soll ja auch erst montag in der klinik abgeklärt werden, ob's denn wirklich so ist, also nierenstau, und dann soll event. ein geb. plan erstellt werden ... und was war bei deiner maus nach der geb.? alles hoffendlich ok .. lg

7

Ja kann ich gut verstehen, ging mir damals auch so.

Ich habe einen Jungen bekommen. Er hatte dann leider wirklich einen Nierenstau, durch eine Nierenabgangsstenose (zu enger Harnleiter). Ich bin dann vom normalen Krankenhaus zu einer Kinderklinik mit Nierenspezialisten gewechselt. Er hat mir empfohlen gar nichts zu machen, ausser Antibiotika-Prophylaxe, damit es zu keiner Infektion kommt. Es wächst sich in der Regel von selber aus. Dies war auch bei uns so, nun ist er 7 Jahre alt und kerngesund.

Kopf hoch, es kommt bestimmt alles gut #klee

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen