Wie oft hattet ihr HCG Kontrolle?

Hallo!

Frage steht oben...

Ich habe Montag bei etwa ES+12 Blut abgenommen bekommen und eine SS mit einem HCG Wert von 34 bestätigt bekommen. Nun soll ich in zwei Wochen wieder kommen. Vorher ist nichts mehr.

Habe jetzt mehrmals gelesen, dass grad angangs geschaut wird, ob der hcg Wert normal steigt. Bin natürlich sehr früh dran aber mache mir Sorgen deshalb...

Falls der Wert nicht steigen wuerde, könnten die eh nichts machen, oder? Kontrolliert mein FA vielleicht deshalb nicht noch mal zeitnah? Weil es eh egal waere und er nichts machen kann?

Ich bin gleich beim Gerinnungsexperten wegen der SS. Ich habe eine Risiko-SS. Ich hoffe, dass er mir auch was dazu sagen kann.

Sende euch liebe Grüße!

1

Bei mir wurde der Wert überhaupt nicht geprüft,war allerdings auch erst später beim Arzt.

2

Hallo,

Bei mir wurde der nie kontrolliert.

3

Bei mir wurde der Wert auch nicht geprüft.

War auch erst heute bei 9+4 das erste Mal beim Arzt.

4

Bei mir wurde der gar nicht kontrolliert.

Verstehe auch gar nicht warum so viele Ärzte das machen und die Frauen damit mehr verunsichern als sonst was.

Ich hatte meinen ersten Termin bei 5+0. Da war ne kleine Fruchthülle zu sehen. Ärztin hat mich dann ca. 1,5 Wochen später nochmal per Ultraschall untersucht.

Und seitdem gibt die monatlichen Standarduntersuchungen.

Gruß
aeffchen77

5

Bei mir wurde auch erst in der 11.SSW im Rahmen eines "combined screenings" Blut abgenommen, Ergebnisse kriege ich morgen.

So hart wie das jetzt auch klingen mag, aber wenn der Wert nicht weiter steigt, kann man glaube ich eh nicht viel machen.

Versuch dich deshalb bitte nicht zu stressen, ich habe schon oft gehoert, dass zu haeufige Kontrollen einen oft nur noch mehr stressen, weil es zu starken Schwankungen kommen kann. Das verunsichert dich dann nur nochmehr.

Dein Arzt wird bestimmt schon wissen, was er tut :-)

6

Bei mir wurde nie das hcg kontrolliert #winke

7

Danke für eure Antworten! Die beruhigen mich enorm! Ich möchte nur nichts anbrennen lassen. Das war meine große Sorge... Aber die Mehrheit wurde hier ja echt nie oder nur einmalig kontrolliert.

Bei mir muss man das zur Bestätigung einmal machen, weil ich mir ab jetzt täglich eine Spritze geben muss... und bevor ich die erhalte, brauche ich die Bestätigung des Arztea und das so früh wie möglich, da die Spritzen FG und Thrombose bei mir verhindern... auf jeden Fall das Risiko zumindest stark senken...

Liebe Grüße

11

Hallo,

da meine Schwangerschaft durch eine Kryo-Behandlung entstanden ist, wurde mehrmals das HcG kontrolliert.

Das 1. Mal schon zur Feststellung, ähnlich wie bei dir. Und danach noch 1x pro Woche, um den Anstieg zu kontrollieren. Ein einzelner Wert sagt noch nicht viel aus - wichtig ist die Steigerung.

Ich drück dir die Daumen!

LG, Curly

8

Hi,

bei mir wurde auch nichts kontrolliert. War das erste Mal bei 5+4 und danach erst wieder bei 9+3.
Bis dahin wußte ich weder ob das herz schlägt oder sonst irgendwas.

LG karo

9

Bei mir wurde das auch nie kontrolliert. Wenn man nicht gerade schon Fehlgeburten hinter sich hatte oder nur mit Hilfe schwanger geworden ist, finde ich es auch unnötig, solche Tests zu machen. Damit werden die Schwangeren nur verunsichert wie man hier im Forum jeden Tag schön lesen kann.

Und nein, wenn der HCG-Wert nicht steigt, kann der Arzt auch nicht helfen. Er kann dann leider nur feststellen, dass der Embryo vermutlich zeitnah abgehen wird.

Top Diskussionen anzeigen