Eisentabletten

Hallo,
Ab welchem HB Wert habt ihr Eisentabletten genommen? Und hattet ihr dadurch nach der Geburt einen akzeptablen Wert?
Meine Frauenärztin sägt man sollte ab HB 11 Eisen schlucken, da der Wert sonst nach der Geburt zu sehr abfällt... Von Kräuterblut Saft hält sie nichts... Habt ihr damit Erfahrungen Erfahrungen gemacht oder mit Ferro Sanol duodenal? Ich leide sowieso schon sehr unter Magen Problemen und Verstopfung und habe echt Angst Eisen zu nehmen...

Vielen herzlichen Dank schon mal für eure Erfahrungsberichte,
LG Mellie

1

Also ich hab einen HB Wert von 11,2 und nehme schon seit 6 Wochen Tardyferon. Ich vertrage es recht gut. Ich nehme ja auch Magnesium vielleicht wirkt das der Verstopfung entgegen :-)
Die ersten 2 Wochen hatte ich aber trotzdem etwas Verstopfung...
Bei dem Kräuterblut Saft hab ich das Problem dass du den eigentlich gekühlt aufbewahren sollst und aber 3 mal am Tag nehmen. Alleine schon 3 mal am Tag nehmen aber jeweils 4 Stunden Abstand zu Magnesium Einnahme ... Äh das geht schlecht wenn man auch mehrmals täglich Magnesium nehmen soll ;-)

2

bei einem wert unter 10 wird erst die Einnahme empfohlen. ich war bei einem HB wert von 8 Komma irgendwas und hab sie trotzdem nur ganz kurz genommen, weil ich keine Verstopfung, sondern durchfall davon bekam... bei einem wert von 11 wuerde ich es an deiner stelle bleiben lassen und nach alternativen suchen, die du in der Ernährung ergaenzen kannst.

3

Mein schlechtester Wert war 11,4. musste nichts nehmen und nach der Geburt war er sogar bei 12.

4

Manche bekommen es früher manche später allerdings sollte der HB Wert nicht unter 10,5 liegen weshalb spätestens bei 11 , zumindest meistens, Eisen verschrieben wird.

Mein HB lag die letzten Wochen immer gerade so bei 10,5 trotz Eisentabletten. Weil ich Blutverdünner nehmen muss ist er wohl eh schlechter und dann hatt ich noch ständig Nasenbluten. Mehr Eisentabletten wollte der Fa mir nicht geben wegen Verstopfung die ich eh schon habe deshalb nehme ich zusätzlich Kräuterblut. Was Deine FA davon hällt ist doch uninteressant Du kannst es ja versuchen ( ist Rezeptfrei) und wenn der Wert stabil bleibt ist alles gut.

Ich weiß nur das ein zu niedriger HB Wert die Sauerstoffzufuhr für das Baby verschlechtert, was nach der Geburt ist weiß ich nicht. Evtl geht es um Blutverlust bei der Geburt aber für mich ist mom nur wichtig das es für den Kleinen reicht. Das Blut dickt nach der Geburt ja wieder nach, ist ja in der SS einfach dünner und deshalb haben viele einen zu niedrigen HB Wert in der SS. Danach stabilisiert der sich meist von alleine.

LG Betzy

5

Habe einen HB von 9. Ist bei mir aber immer schon so toll.

Ich nehme Tardyferon und vertrage die magentechnisch ganz gut.

Der Stuhl wird halt fester und grüner/dunkler, aber da ich auch Magnesium nehme, gleicht sich das aus, so daß ich es als nicht all zu unangenehm empfinde.

6

Hallo,

in der ersten SS hatte ich einen HB Wert von 10,3 und musste Ferro Sanol nehmen, was ich aber gar nicht vertragen habe. Hab das dann nach 14 Tagen abgesetzt und auf Kräuterblut umgestiegen, der Wert war dann bei 11,8 und lt. Hebamme völlig in Ordnung.

Jetzt bei dieser SS bekam ich nach der letzten Blutabnahme Anruf von meinem Arzt, dass der HB wieder zu niedrig ist und ich müsste mir wieder Eisentabletten Rezept holen. Ich hab aber wieder zur Kräuterblut gegriffen. Und was soll ich sagen, nach 4 Wochen Einnahme wurde bei der VU der HB kontrolliert und der Wert ist wieder über 11. Der Arzt sagt ich soll jetzt weiter Kräuterblut nehmen, Eisentabletten seien da jetzt nicht mehr nötig.

PS: bei der ersten SS wollte er mir das Kräuterblut schlecht rechen, dass es nix bringt usw.

LG

7

Huhu,
Ich hatte immer nen Wert von 11 da wurde nie was gemacht. Erst bei 9,5 hab ich 10 Tage lang Tardyferon genommen und zusätzlich Schwangerschafts- und Stillsaft getrunken ( enthält ebenfalls Eisen). Nach den 10 Tagen war mein Hb bei 12,5 . Soll jetzt nichts mehr nehmen. Hab in 4 Wochen ET. Bei meiner Großen war ich auch konstant zwischen 10,5 und 11 und sollte nie was nehmen. Nach der Geburt war er schlagartig auf 13,6 ;-)
Mit Verstopfung hatte ich zum Glück nie Probleme.
lg Melanie

8

Mein HB wert war über mehrere Wochen unter 11 und um vorzubeugen dass er weiter sinkt bekam ich eisen verschrieben. Leider bekomme ich davon auch durchfall. Vergesse ich es mal 2 Tage wird der Stuhlgang wieder besser.

Ich muss auch noch 2x am Tag Magnesium nehmen.

9

Huhu,

Mein HB ist bei 11,7 nehmen seit Montag Targyferon 1x abends ud hab gar keine Probs & ich hab auch eher einen empfindlichen Magen.

Top Diskussionen anzeigen