Vergleichswerte 33.SSW 32+1

Hallo!

Wir hatten heut wieder US und mich würde mal interessieren wie groß eure Kleinen so um diese Zeit sind oder waren?
Mir erscheint sie etwas klein und dünn, aber meine FÄ meinte, vollkommen in Ordnung.
Größe 41/42cm und Gewicht 1700Gramm.

Was meint ihr? Wie sind eure Werte?

Lieben Dank #herzlich

1

Hallo,

ich war gestern bei 32+4 beim FA und meine Kleine wiegt ca. 2250 g.

Meine Ärztin hat jetzt zwar nicht gesagt, dass es zu viele wäre oder so, sie meinte nur, dass se schon ganz nette Backen drinne hat. :)

Größe weiss ich leider nicht, aber vor 2 Wochen war meine schon 1590 g schwer und war ca. 45 cm groß.

Aber wer weiß, wie genau sie gemessen hat, so viel gebe ich jetzt da eigentlich nichts.

Denn nur a bissl Abweichung (mm daneben gemessen) sind wahrscheinlich schon einige Gramms.

2

Vor zwei Wochen bei 30+3 wurde sie auf 40cm und 1500Gramm geschätzt.

Ich sag mir eigentlich auch immer, dass ja alles nur Schätzungen sind, aber irgendwie läßt es mir keine Ruhe.

3

Wann musst du wieder zum FA zur Kontrolle?
Wart einfach mal ab und lass da dann nochmal messen viell. ist er dann schon viel schwerer?

Und solange dein Arzt sagt, dass alles ok ist, würde ich ihm auch glauben.

weiteren Kommentar laden
5

Hallo

War letzte Woche beim FA, auch bei 32+1. Wir bekommen auch ne Zarte, 1600 Gramm und 42,5cm. Klar, das ist etwas leicht, aber noch vollkommen in Ordnung. Muss ja nicht jeder ein Brocken-Baby bekommen;-)
Ich denke bis zum Ende der Schwangerschaft werden unsere Mäuse bestimmt mindestens auch 2500 Gramm haben und das wäre doch schon in Ordnung, nicht war?!

Meine erste Tochter war übrigens auch die ganze Schwangerschaft ne "Zarte" und kam bei ET+11 mit 3710 Gramm auf die Welt. Also geb nicht so viel auf die Messungen. Solange kein Wert stehen bleibt ist alles ok#herzlich

LG

6

Guten Morgen,

ich war vorletzte Woche ( 29+ 5 ) und meine Ärztin hat 40 cm und 1800 gramm gemessen,.. wobei Sie auch meinte das die kleine echt lang wäre und auch schwer... glaube die Maus kommt faltenfrei :)

Sie sagte wenn die kleine so weiter wächst darf ich auf keinen Fall über Termin gehen.
Nächste Woche ist der nächste US , bin ja echt gespannt :)

denke jedes Kind ist anders, so wie auch jede Mama anders ist, würde mir keine grossen Gedanken machen:-D

7

Unsere püppi war bei 31+2 2240g schwer aber so lange alles gut entwickelt ist würde ich mir keine sorgen machen , es gibt sich schlanke kerngesunde Babys

Lg chimara 34 ssw

8

guten morgen,
#tasse
ich muss wegen komplikationen seit zwei wochen bis zur entbindung jede woche zum doppler.
letzte woche, bei 32+0 wurde der junge mann auf 1780 g geschätzt und soll etwa 42 cm lang sein. gestern dann, bei 33+1 wurde er bei gleicher länge auf 2300 g geschätzt.
ich denke, dass ich bis zum termin eine beeindruckende liste unterschiedlicher schätzungen aufbieten kann :-p denn dass der meister in einer woche mal eben ein halbes kilogramm zunimmt - doch eher unwahrscheinlich.
je größer die kinder werden, desto schwerer ist es ja auch maß zu nehmen.

#winke

9

Hallo.

Bei 31+3 wurde bei uns 2068g und 42cm geschätzt.

Bei 34+0 dann 2700g und 49cm

LG

10

Hallo,

ich würde in erster Linie der Aussage deiner FÄ vertrauen, sie würde dich nicht anlügen und wenn sie meint es ist alles in Ordnung dann passt das auch. ;-) Deine Maus liegt absolut im Normbereich Größe und Gewicht passen zu deiner SSW. Schau mal http://www.mamawissen.de/entwicklung-von-groese-und-gewicht-beim-embryo-und-foetus/ Du musst ja davon ausgehen das du erst am Anfang der 33. SSW bist und das die Größe und das Gewicht nur geschätzte Werte sind. Das passt schon alles. #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen