Baby-Videos professionell schneiden lassen - Interesse?

Hallo liebe Bald-Mamis!

Ich bin mir nicht sicher, ob dieses das richtige Forum ist, aber ich versuche es einfach mal.

Ich will auch keine Werbung machen, sondern erst mal hören, ob überhaupt Interesse an dieser Idee besteht:

Viele von euch haben in Zukunft bestimmt viel selbst gedrehtes Videomaterial - von der spannenden Zeit der Schwangerschaft, aufregenden Vorbereitungen und natürlich von den bestimmt sehr emotionalen ersten Wochen mit Eurem Baby.

Oft ist es so, dass selbst gedrehtes Material am Ende in der Schublade landet, weil man sich die Massen an umgeschnittenem Video nicht ansieht.

Besteht generell Interesse, Euer selbst gedrehtes Videomaterial über die aufregende Zeit des „Groß Werdens“ professionell schneiden zu lassen? Ein kurzweiliger, emotionaler Film würde entstehen, der Euch und Euren Kindern als ewige Erinnerung bleiben wird.

Ich bin gerade frisch selbständig und würde diese Dienstleistung total gerne anbieten, weil ich das Thema wahnsinnig spannend finde.

Nun also die Frage an Euch: meint Ihr, es gibt einen Markt dafür? Und was wäret ihr bereit, dafür zu investieren?

Ich freue mich sehr über Meinungen, Hinweise und Fragen :)

Vielen Dank und sonnige Grüße,
Svenja

1

Ehrlich gesagt, finde ich diese Werbung hier unpassend
- zum anderen: bist Du zu solche einer Dienstleistung überhaupt qualifiziert?
Wenn ja, dann werbe doch auf richtigen Kanälen damit.
Ich kann mir nicht vorstellen das urbia es gern sieht, wenn man das hier als "kostenlose" Werbeplattform nutzt
(und sehr professionell wirkt es auch nicht
- ich würde jemanden mit so einer verzagten Anfrage, ohne Referenzen, sicherlich kein entsprechendes Entgelt zahlen wollen, das sieht sehr unprofessionell aus!)

2

Hey!

Danke für Deine Antwort.

Wie gesagt, hatte ich eigentlich nicht vor, Werbung zu machen, sondern wollte nur ein erstes Meinungsbild erhalten. Quasi eine Art kleine Marktanalyse ;)

Ich habe absichtlich keinen Link zu meiner Webseite angegeben, damit eben nicht der Eindruck von Werbung entsteht.

Wenn ich das getan hätte, würdest Du aber sehen, dass ich saubere Referenzen habe und absolut für dieses Angebot qualifiziert bin. Ich habe lange als Cutterin und Schnittredakteurin beim Fernsehen gearbeitet.

Nur wie gesagt: ich wollte eben ganz bewusst keine Werbung machen.

Schade, wenn das so rüber gekommen ist.

Danke Dir trotzdem für den Hinweis!

3

Ich find die Idee schön. Habe ich massenweise kurze "Schnappschuss"-Filmchen. Zum selbst Zusammenfügen hab ich garkeine Zeit und Lust.

4

Danke Dir :)

5

Ich finde das auch eine gute idee und könnte mir vorstellen, dass so etwas gerne genutzt wird. Wenn das nicht so teuer wird, findet es bestimmt Anklang.

6

Gute Idee, vielleicht gibt es ja Leute, die diesen Service gebrauchen können. Viele machen aber eh nur kurze Clips mit dem Handy, oder?

Ansonsten hätte ich, wenn ich du wäre, ein Problem damit, fremdes Material zu bearbeiten. Wenn die Einstellungen, Licht usw. Mist sind, kannst du auch nicht mehr viel tun. Und die Leute erwarten aber mehr als du "nur" durch den Schnitt machen kannst.

Das sind meine Ideen dazu.

7

Hallo Kalina!

Danke für deine Antwort.

Mit Deinen Bedenken hast Du grundsätzlich Recht. Es gibt natürlich gutes und weniger gutes Ausgangsmaterial.

Dennoch weiß ich aus beruflichen und privaten Erfahrungen, dass viele, wenn nicht sogar die meisten Emotionen im Schnitt entstehen. Da kann man mit der richtigen Material-Auswahl, Farbkorrektur und Musik noch so viel machen.

Und ich würde natürlich erst das Material sichten und dann Möglichkeiten kommunizieren. Dann könnten die Interessenten immer noch entscheiden, ob sie das Material geschnitten haben möchten oder nicht.

Aber wie gesagt, vielen Dank für den Hinweis. Sollte ich auf jeden Fall im Hinterkopf behalten und eine Lösung finden :)

Viele Grüße
Svenja

8

Sorry ich möchte niemanden nah treten aber ICH persönlich würde niemanden den ich nicht kenne meine privaten baby Aufnahmen schicken!
Ich bin da zu vorsichtig und heut zu Tage bei soviele kranken Menschen...
Ich möchte niemanden angreifen und jeder muss es für sich wissen aber nein danke !

9

Hi Svenja,

ich finde es auch schade, dass selbst gedrehtes Material am Ende in der Schublade landet. Ich drehe viele Filme auch von meinen Kindern und habe nicht die Zeit & Lust selber ein Video zu schneiden ... Habe letztens www.schneidefabrik.de ausprobiert und bin sehr zufrieden! Guter Preis und ging echt schnell, dazu top Quali ... Kannst du ja vielleicht auch mal ausprobieren ... #pro

LG Eva

Top Diskussionen anzeigen