Lockerung der Bänder im ganzen Körper durch Hormonumstellung?

Hallo Ihrs!

Ich hör ja immer wieder, dass sich die Bänder lockern und alles weicher wird durch eine Schwangerschaft und die Hormonausschüttung. Hab auch schon seit Beginn mit dem Rücken Probleme, und meine Physio sagte das auch, dass es daher kommt.

Ist das aber im ganzen Körper so? Ich hab mir vor 2 Tagen die Schulter gezerrt und es tat zweiTage schweinsweh, konnte den Arm kaum anheben (dabei hab ich nur den Arm auf die Sofalehne gelegt und vielleicht eine ungeschickte Bewegung gemacht dabei).

Kommt sowas auch daher, oder betrifft es nur den Becken und Rückenbereich? Oder wird man allgemein "beweglicher"?

1

Hallo,

die Hormone arbeiten nicht selektiv nur für bestimmte Körperzonen, daher kann man sich in der Schwangerschaft tatsächlich auch leichter den Fuß verknacksen, oder die Schulter verklemmen oder ähnliches.

Rücken, Hüft und Beckenschmerzen kommen jedoch einfach sehr häufig vor, da grade dieser Bereich ja durch den wachsenden Bauch noch zusätzlich belastet wird.

lg nora

2

Danke dir #winke

Top Diskussionen anzeigen