Der Urknall im Bauch...

Hallo liebe Urbianer,

ich spühre meinen Eisprung meistens.
So auch diesen Monat.

Nun hatten wir in dieser Zeit auch #sex (einige Stunden nach dem Eisprung)
und wieder einige Stunde später hat ich wieder ein Ziehen im Bauch.

Jetzt frag ich mich natürlich schon, ob das vielleicht ein Zeichen #kratz (?) sein könnte?

Ja, ich weiss, in wenigen Wochen kann man einen Test machen, aber diese Zeit muss ich nun noch irgendwie überbrücken...#augen

Also wenn es hier Frauen gibt, die ihren Körper auch sehr bewusst erleben und vielleicht auch etwas zu Beginn spühren konnten, dann freue ich mich davon zu lesen.#schein

MfG,
fekoko (die euch eine schööööööne Kugelzeit wünscht!)

1

Was sollte man da denn schon spüren?

Eine mikroskopisch kleine Zelle bewegt sich durch deinen Körper. Die Einnistung findet gewöhnlich erst ein paar Tage nach dem Eisprung statt und ist sicher nicht zu fühlen. Hormonelle Veränderungen können auch erst dann beginnen und werden dann nach ein paar Tagen frühestens spürbar.

2

hi
das hatte ich oft bei ES.
gehört für mich zum mittelschmerz dazu
lg

3

Hallo,

das ist nur der ES den du da spürst, das hatte ich auch. Die Einnistung selbst wirst du kaum spüren. Ich hatte 5 Tage nach meinem ES nach dem pinkeln rosa/ orange auf dem Klopapier. Das war dann wohl die kleine Einnistblutung. Und es fühlt sich kurz vor der Mens eben an als würde die Mens bald kommen, hört nur nicht wieder auf.

Sorry, dass ich dich enttäuschen muss

4

Hi, ich spüre meinen es auch sehr genau aber nach dem sex habe ixh natürlich nichts gespuert.ein zwicken habe ich erst im den Einnistungszeitpunkt gespuert. Das picksen bei dir kann eigentl nichts bedeutet haben da die Eizelle ja nicht mit dem koerper verbunden ist wenn sie befruchtet wird..
Wuensche dir viel Glück! !

5

Stimmt, das die Eizelle (nach dem ES) ja gar nicht mit dem Körper verbunden ist habe ich nicht bedacht.
Vielleicht war das zweite Ziehen ja der ES der zweiten Eizelle?

Das ist echt aufregend!#schmoll

fekoko

Top Diskussionen anzeigen