Herzschlag gehört mit Angelsound 12.SSW

Huhu ihr Lieben,

Ich habe vorhin meinen angelsound bekommen und musste ihn natürlich gleich ausprobieren.

Tatsächlich hab ich nach ein bissel suchen den Herzschlag gefunden :)
Unverwechselbar dieses peitschende Geräusch und soo schön :)

Jetzt bin ich doch gleich etwas beruhigter Vorallem da ich in letzter zeit sehr viel Stress hab und mich oft aufregen muss.
Dazu hatte ich immer wieder schmierblutungen.

Aber nun weiß ich dass es dem Krümel gut geht :)

Und am Montag hab ich dann auch die magische 13. Woche erreicht ;)

Lg von einer total glücklichen theresa

1

Hey
habe das gerät auch und nutze es seit der 11.ssw
unser kleines hat eine kräftige pumpe :-)
MittlerWeile nehmen die Bewegungen zu und wir hören eher sie:-D
den Herzschlag auch und dann sehr kräftig

beruhigt einen zwischen durch wenn man unsicher ist.
seit dem das kleine sich durch tritte bemerkbar macht, eher seltener.
ich merke es ja, das beruhigt auch;-)

LG Lisa+Krümel (17.ssw)

2

Ich hab am Dienstag den Angelsound bekommen , müsste ihn auch gleich ausprobieren :-) da war ich 10+3 Ssw und wir haben das Herzchen auch schnell gefunden es ist einfach wie und es beruhigt mich das alles ok ist weil 4 Wochen bis zum nächsten Termin ist doch extrem lang , obwohl die ja schnell eigentlich rum gehen.

Lg mit Krümel 10+6 #verliebt

3

Das peitschende Geräusch könnten auch deine Blutgefässe sein
- die nehme ich vor allen Dingen so peitschend war.
Ich würde mal ein wenig mitzählen, und zum Vergleich deinen eigenen Puls anhören/deinen Herzschlag. Nur so kannst Du den vom Baby erkennen - der ist nämlich doppelt so schnell in etwa, wie deiner.

Ich kenne viele Leute die ziemlich lange sehr überzeugt den Puls in den Blutgefässen, die die Gebärmutter versorgen, für ihr Baby gehalten haben, daher würde ich unbedingt vorher vergleichen - der eigene Puls findet sich so früh nämlichs ehr schnell und einfach da unten (die Gebärmutter ist gut durchblutet und deine Blutgefässe noch wesentlich grösser als das Herz des Kindes....).

4

Ich bin ziemlich sicher dass es der Herzschlag des Babys war ;) mein Puls ist um einiges langsamer :D

5

Dann ist gut, die Frequenz ist das einzige um ziemlich sicher zu unterscheiden ...wenn man den Unterschied einmal gehört hat, erkennt man es.
Hatte mal eine Freundin die bis zur Halbzeit sehr zielstrebig behauptete ihre Blutgefässe wären der Herzschlag des Babys (aber gut, wenn das auch beruhigt ist ja im Prinziep auch alles gut*g*)

6

Huhu,

also das peitschende Geräusch ist ein Gefäß. Hör noch mal rein, das Herzgeräusch ist etwas dumpfer und blubbert, bzw. hört sich wir Pferde-Galopp an.

Beim Sonoline wird die Frequenz angezeigt, die liegt etwa bei 135 bis 150 Schlägen je nach eigenem Herzschlag.

Viele Grüße

7

Danke aber ich denke bei meinem 3. Kind weiß ich wie sich ein Herzschlag vom Baby anhört :)

Lg

8

Habe mir eben das Video von der angelsound Homepage angesehen. Bei mir klang es genau so wie dort im Video. :)

Meinen eigenen Puls kann ich unmöglich erwischt haben da ich einen sehr langsamen Ruhepuls habe ;)

Lg

weiteren Kommentar laden
10

Also das peitschende Geräusch kann auch die nabelschnur sein! Ist soo geil , bei youtube sind megaviele videos zum angelsound und bei 80% der leute ist es die nabelschnur oder halt die gefäße die man hört! Aber nein, sie behaupten es sei das Herz!

Top Diskussionen anzeigen