3. US, CTG auffällig, Vergleichsdaten

Huhu!

Hatte heute bei 28+4 den 3. US.

War erst bei der Untersuchung und anschließend im Labor und CTG. Beim US war alles supi! 36 cm und ca. 1.200 Gramm.

Sehe ich es richtig, dass es derzeit eher "klein" ist, aber dafür schon gut "schwer"?

Mein Baby hat auffällig viele Haare im Nacken :-D Die Ärztin hat sich den Spaß gemacht und die Haare gemessen: 0,7 cm. Sie sagte, für diese ssw ungewöhnlich, natürlich nichts schlimmes. Ich werde dann mal Ausschau nach hübschen Haargummis halten ;-) Spaß... :-)

Dann kam das CTG... "Ob ich mich großartig bewegt hätte in den 20 Minuten?" - hab ich verneint. Es waren abfallende Herztöne aufgezeichnet. Morgen früh muss ich nochmals dort antanzen. Ich solle mir aber keine Sorgen machen, dass es schon mal vorkommen kann und dieses Ding am Bauch verrutscht. Hatte jemand von euch auch schon mal solch einen Fall?

Dann hab ich noch eine Frage. Ich bin jetzt in der 29. ssw! Bin schlank/normalgewichtig (weiß nicht ob es von Bedeutung ist), jedenfalls merke ich kaum Bewegungen. Es sind aber definitiv welche da. Heute beim US war groß "Rambazamba" im Bauch und ich hab live beim US gesehen, wie Tritte gegen meine Bauchdecke gingen, aber gespürt habe ich diese UNGELOGEN (!!!) nicht! Ich habe relativ viel Ruhe und bemerke abends Bewegungen, wo Kopf/Hände des Kindes sind. Aber auch hier nur ganz zart. Ich schreie bestimmt nicht "hier", aber bisschen kurios find ich es schon?! Ich habe keine Vorderwandplazenta, dass sagte sie heute ausdrücklich.

LG! Bunnylein

1

zu den bewegungen kann ich nix sagen da ich meine immer sehr gut gespürt habe aber zum ctg kann ich was sagen
meine kleine war so ein kleines früchtchen, bei jedem ctg hat sie soooo rumgeturnt dass ich bei jedem ctg das teil in der hand hatte und ihr nachgerutscht bin damit die herztöne aufgezeichnet werden :)
das war echt anstrengend ständig die sucherei nach den herztönen aber ihr gings immer gut nur mochte sie das wohl nicht und hat versucht sich zu verstecken
ich würde mir da nicht gross einen kopf drum machen und einfach morgen früh hoffen dass dein würmchen still hällt :D

2

Guten morgen.

ich glaub dein baby liegt voll in der norm was die Grösse angeht. mein zwerg war in der woche genauso gross und schwer. dabei neige ich zu grossrn schweren kinder und ich denke das wird es auch werden. die meisten legen erst am ende richtig zu.

Zu haarwuchs neigen kinder wen sie frieren. Vielleicht kleidest du dich zu leicht.

Und was das ctg angeht. mein kleiner hasst das. ich hatte vor lauter strampelei schon meine eigenen herztöne auf dem papier. ich muss es immer festhalten und schieben. ich hab nie eine durchgängige linie oder kurve.

Das du bewegungen nicht so gut spürst liegt vielleicht am guten bindegewebe. so genau weis ich das nicht sagen. oder deine maus ist einfach nicht so kräftig wie andere. ich kann dir sagen....mit jedem weiteren kind wirds heftiger. meiner tut mir oft ziemlich weh... :(

Alles in allem klingt bei dir nix bedenklich. sorgen sind natürlich trotzdem immer da.

lg ivi

3

Huhu,
ich hatte gestern auch mein 3. Screening bei 27+4
Baby ist ca 37cm groß und wiegt etwa 1,2 kg :-)
Ich sollte erwähnen, dass ich vordatiert wurde aud 28+3.
Also alles in der Norm :)

Mein Baby spür ich sehr deutlich, seit gestern abend ist aber ruhe angesagt, vermutlich machts grad nen schub :)

lg, Melli mit Töchter'chen an der Hand und Baby im Bauch (27+5/28+4)

Top Diskussionen anzeigen