Kann man Senkwehen verpassen?

Hallo zusammen,

hab da mal eine Frage. Kann es sein, dass man die Senkwehen gar nicht spürt?

Bei meiner ersten SS hatte ich fünf Wochen vor ET die Senkwehen. Sie waren eindeutig. Ich war unterwegs in der Stadt, und plötzlich machte es in meinem Bauch einen Rumms und mir ist der Bauch fast nach unten gefallen. Ich hatte keine Schmerzen, aber plötzlich bekam ich wieder richtig gut Luft zum Atmen, dafür fiel mir das Gehen schwerer. Obwohl ich null Erfahrung hatte, war es für mich ganz klar, dass das die Senkwehen waren. Der Bauch war auch deutlich sichtbar runtergesenkt.

So, nun warte ich schon einige Zeit wieder auf die Senkwehen, da ich sehr luftknapp bin, leicht in Atemnot komme und mir viel schlecht wird nachts im Liegen, weil das Kind so auf den Magen drückt. Kann nur noch halb sitzend schlafen.

Gestern sagte eine zu mir, mein Bauch hätte sich sichtbar gesenkt. Den Eindruck habe ich nicht.

Aber heute Vormittag hatte ich plötzlich das Gefühl, dass ich doch auch wieder besser atmen kann. Ich hatte aber null Anzeichen für Senkwehen. Trotzdem habe ich das Gefühl, mein Bauch sitzt tiefer, und der Druck auf die Blase ist so enorm, ich könnte den ganzen Tag nur auf dem Klo hocken, ohne dass was kommt.

Gestern bin ich übrigens in der Dusche ausgerutscht und hingefallen. Vielleicht gab das einen Ruck nach unten? Seitdem kann ich nämlich kaum Laufen.

Kann man Senkwehen haben, ohne es zu merken?

Bei der 2. SS hatte ich übrigens keine Senkwehen wegen BEL und sie ist auch nie ins Becken gerutscht, wurde dann auch ein Kaiserschnitt.

Kennt das jemand von Euch, Senkwehen ohne sie zu merken?

LG Franka

1

Hallo,

klar geht das, bei mir wars in der ersten Schwangerschaft so.

irgendwann war der Bauch halt unten...ich hatte damals auch nciht gemerkt, dass ich schon 3 Wochen vor ET Wehen hatte, die den MuMu geöffnet haben ;-)

beim zweiten Mal waren die Senk-und Übungswehen allerdings sehr heftig...da konnte ich jedes Mal kaum glauben, dass die tatsächlich nichts am MuMu bewirkt haben #schwitz

LG

2

Hallo,
oh je, das in der Dusche ausrutschen ist natürlich doof.

Ich habe bei meinen beiden Kindern keine Senkwehen gespürt, bei der ersten bekam ich aber ab der 30 Ssw Wehenhemmer, beim zweiten aber auch nicht so wie Du gemerkt.
Evtl. dann beim Dritten?
Hoffe das bei Dir alles ok ist wegen Deinem Unfall gestern.

Viele Grüße,
Andrea
21Ssw

3

Hallo,

ja, ich hatte nie Senkwehen bzw. hab nie welche gemerkt.

Ich hab erst auf den Fotos von der 36. ssw und von der 38. ssw den Vergleich gehabt, dass mein Bauch nach unten gewandert ist.

Ich hab auch so nie Wehen gehabt, außer dann zur Geburt selbst.

Man kann sehr wohl Senkwehen "verpassen". :-)

LG

4

Hallo Franka,

denke nicht das man Senkwehen verpassen kann, vielleicht verwechseln mit Übungswehen?! Aber nachdem die Senkwehen ja den Bauch nach unten rutschen lassen und du auch weißt wie es sich danach anfüllt denke ich das du einfach noch keine Senkwehen hattest. Habe mal gelesen das in der zweiten oder dritten... Schwangerschaft die Senkwehen auch mitunter erst kurz vor der Geburt einsetzen. Schau mal http://www.mamawissen.de/senkwehen/ Hoffe das sie bei mir wieder etwas früher einsetzen, ein wenig Zeit habe ich ja noch, ist aber schon angenehmer wenn der Bauch nicht mehr so hoch oben auf den Magen drückt. ;-)

Top Diskussionen anzeigen