Einnistung gespürt?

Hallo ihr lieben.

Mich interessiert, ob ihr eure einnistung gespürt habt? Wir befinden uns grad in der Planung und nach meinem Eisprung am Dienstag letzte Woche habe ich nun rhythmisches ziehen und stechen im unterleib.

Kennt jemand dieses Gefühl? Könnte das vielleicht eine einnistung sein?

Lieben dank für eure Hilfe

1

Die Einnistung selbst spürt sicher niemand. Schließlich ist das nur eine winzige Zelle. Spüren kann man danach, dass der Körper sich auf die Schwangerschaft vorbereitet. Das fühlt sich aber oft genauso an, wie wenn sich der Körper auf die Menstruation vorbereitet.

2

Glaube nicht das man die Einnistung spüren...

3

An ES+3 hatte ich ein wohl warmes Gefühl im Bauch für ein paar Sekunden - unbeschreiblich und schön #verliebt

Ob das die Einnistung war? Keine Ahnung, aber ab dem Tag wusste ich iwie, dass es geklappt hat...#herzlich

Ziehen und Stechen kann ein Anzeichen sein...muss aber nicht!

Viel Glück das es geklappt hat #klee

4

hi

kenne das gefühl
hatte das oft,
aber nix als ich schwanger wurde

denke auch nicht das man das spüren kann.

aber erst in der 7SSSW überhaupt was gemerkt.

lg

5

Wenn man die Einnistung spüren kann, dann behaupte ich das ich die Viren die ich einatme bevor ich krank werde spüre.. man spürt eher die pms ähnlichen hormonveränderungen , die aber genauso gut pms sein können. Sicherste erste Anzeichen ist ausbleiben der mens und positiver test. Lg

6

Ich hatte 1 Woche vor dem positivem Test ein schmerzhaftes Stechen im Unterleib.... das war fand ich meine einnistung

7

Hey, also ich finde das immer wieder lustig wenn andere schreiben, sicherlich kann man das nicht spüren. Nein auf kein fall usw hehe :D ich wusste gar nicht das jede Frau weiß wie ALLE Frauen Ihre Ss gemerkt haben oder anderes. Also ich erzähle dir mal meine Erfahrung. meine letzten Regel hatte ich vom 9-13 Juli wir hatten Sex an den Fruchtbaren Tagen und noch 2 Tage nach dem Eirsprung. Mein Eisprung hätte ich am 22.7 (DACHTE ICH) Die Einnistung folgt ja so ca 5 Tage später. Ich hab natürlich wie verrückt auf den Tag gewartet, ich war BLÖD dachte vielleicht kommen ja Schmierblutung oder ähnliches. NÖ :D PLÖTZLICH am 29. Juli auf der Arbeit hab ich EXTREME Unterleibschmerzen bekommen die waren wirklich so stark das meine Chefin mich fragte ob alles ok sei ... :/ meine nächsten Regel hätte ich aber erst am 6. August - 7 August kriegen sollen, eigentlich kommen erst an dem Tag meine Unterleibschmerzen. Ab den Tag an hatte ich immer wieder ein ziehen piecken stechen in der Leiste + Unterleib ! Ich hab sogar im Forum Mamilounge meine Gschichte erzählt. Da kam nur ich hätte ne Blasenentzündung hat 100% nicht's mit einer Einnistung zu tun. 6 August ich hab ein Test gemacht der war DICK POSITIV ich bin sofort zum FA gegangen nach 3,5 Stunden warten hat sich das tatsächlich Bestätigt man konnte eine mini kleine Fruchthülle sehen (Das Bild hab ich sogar) :D ich war genau 4+0 (5 Ssw) Soo nach einigen Wochen stelle sich heraus mein ET verschiebt sich um 4 Tage AHA :D deswegen war die Einnistung auch später mein Eisprung hat sich anscheint verschoben und es waren tatsächlich Einnistungsschmerzen. Ich wünsch dir viel Glück Lg Jackie ( 33Ssw)

8

Die Frage war aber auch nicht, ob man die Schwangerschaft oder irgendeine damit einhergehende Veränderung bemerkt hat, sonder ob man die Einnistung gespürt hat.

Eine Eizelle ist etwa 0,12 mm (!!!) groß. Das kann keiner spüren!

9

Komisch warum hab ich es dann gespürt ? Mich nervt es einfach wenn andere schreiben KEINER kann so was spüren. Dann muss man ja echt in jeden Frauenkörper drin stecken :D wenn man von sich spricht ist das natürlich was anderes aber man sollte es nicht verallgemeinern. Ich hab es tatsächlich gespürt und es ist auch bewiesen das einige Frauen das spüren können :)

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen