Welche Pilzzäpchen haben euch in der Frühschwangerschaft geholfen?

Hallo, bin in der 6. Ssw und habe bereits biofanal salbe und zäpchen bekommen aber irgendwie tritt keine Besserung ein. Womit habt ihr gute Erfahrung gemacht? (Bitte lediglich Zäpchen den Rest setze ich bereits um mit 60 grad wäsche usw). Danke!!!

1

Hi,

hatte letzte SS ständig damit zu tun, sehr nervig #schwitz
Ich habe verschiedene verschrieben bekommen aber ich fand gut geholfen hat immer die Kombipackung Biofanal. Was hast du denn bisher genommen?
Was auch gut geholfen hat war Canesten.

LG

3

Ja ich glaub ich werde auch eine Dauerpatientin von Pilz sein :((((

Biofanal hat leider bei mir garnicht angeschlagen :(

Canesten Once hatte ich genommen als ich noch nicht wusste das ich schwanger bin aber anscheind hat das auch nichts geholfen :(

8

Das ist echt super ätzend, hatte vorher und auch danach nie was damit zu tun, aber in der Schwangerschaft wars echt hartnäckig #schock
Canesten gibts auch als Kombipackung mit Zäpfchen für 6 Tage. Das hab ich benutzt.

2

Ich hatte mit Canesten Gyn Once super Erfahrungen .

Gehe bitte zum Arzt und sage das es nichts bringt.

Alles gute

4

Hallo,
ich kenne das Problem. Mir hat Kadefungin immer gut geholfen, die 6-Tage-Kur.
Gute Besserung!

5

War das bei euch auch immer so das ihr die Pilzmedikamente privat zahlen musstet? Ich zahle mich mittlerweile wirklich dumm und dämlich daran :(

6

Ich glaube, das hängt vom Medikament ab. Kadefungin bekamm ich bisher immer kostenfrei. Einmal wurde mir ein frei verkäufliches Mittel verschrieben (auf Privatrezept). Das musste ich bezahlen.
LG

weiteren Kommentar laden
9

habe auch schon öfters einen Pilz gehabt und Canesten und Kadefungin brachten leider nur kurzfristigen Erfolg.

Am besten hat mit Antifungol ( Kombipackung) geholfen

LG Anke

10

Vielen lieben Dank! Ich habe aktuell soviel Baustellen weiß mittlerweile wirklich garnicht mehr worauf ich achten soll :(

Ich glaub bald schiebe ich wirklich Deprie und lass mich einfach mal in Ruhe und akzeptiere dass da auch Schwangerschaftshormone mitspielen.

Top Diskussionen anzeigen