krebsabstrich auffällig

Guten morgen
War gestern beim FA.der Befund von meinem Abstrich war auffällig .FA sagte Stufe 3d.beim nächsten mal muss der Abstrich wiederholt werden.
Was erwartet mich wenn sich das nochmal bestätigt? hatte das auch jemand von euch?

LG dani+Krümel 13+1

1

hallo.entschuldige, denn ich kann nicht richtig antworten!
mein erster abstrich war auch auffällig, das hat mich total kirre gemacht im kopf.
aber der 2. abstrich war total in ordnung!
meine FÄ meinte von vornherein, dass das ganz oft so ist.

#klee#liebdrueckalles gute

2

mach dir kein kopf hatte auch 3 d , das ist noch lange nicht mal krebs mit gutem arzt und therapien bessert sich der befund garantiert habe nu seit langem wieder 2w also wird schon alles erst ab 4a od d glaub ich ist es krebsvorstufe. lg

3

Hi ich hatte vor der ss einen pap4 abstrich und dann eine Konisation. Aber davor jahre lang einen 3d abstrich. Das ist erstmal nicht weiter schlimm, wird aber kontrolliert. Falls sich was ändern sollte, wirst du nach der ss wahrscheinlich auch eine konisation bekommen. Das ist nicht so schlimm.
Rede einfach mit deinem Arzt und lass dich aufklären.

Lg

4

Mach dich nicht verrückt.ich hatt diesen Befund auch schon mal mehrmals hintereinander und dann war es auf einmal weg. Hat der Arzt gleich wieder einem Abstrich gemacht oder wird bis zum nächsten Termin in einem halben Jahr gewartet? Dann ist gar nicht schlimm und ansonsten bekommst du balfd das Ergebnis.die Tests sind echt öfters falsch

5

Ich hatte das auch schon einmal vor meiner schwangerschaft und nein nächsten anstrich war alles wieder normal ! Warte erstmal ab!

6

Guten Morgen ,
Bei mir war damals die Diagnose.. April Pap 3D , 4 Wochen später 4a.
Wurde dann gelasert, in der 11. SSw.
Ist Gott sei Dank alles gut ausgegangen.

Vielleicht hast du aber auch in 4 Wochen schon wieder ein besseres Ergebnis.
Lg und alles Gute

7

Hallo dani,
hatte in meiner ersten SS bis zum Schluß hin sogar einen PAP 5b,also ganz ganz mies!Es war immer wieder von Krebs die Rede,mein Sohn sollte 4Wochen früher geholt werden,das wollte ich aber nicht,es war insgesamt eine SS voller Tortouren!Sechs Wochen nach der Geburt wurde dann eine Konistion gemacht und das Ergebnis war dann (zum Glück) falsch positiver Befund,kein Krebs!Ich hatte damals eine ganz tolle Ärztin in der Klinik und sie sagte das käme schon mal vor das in der SS die Werte verfälscht sind!Heute würde ich mich nicht mehr verrückt machen und bei der letzten SS habe ich auch nur ganz am Anfang einen PAp machen lassen,das war auch gut so!
Dein PAP Wert ist ja eh noch nicht dramatisch und kann tatsächlich durch die SS begünstigt sein,laß Dich bitte nicht verrückt machen,genieße lieber Deine SS ;-)
Meine FÄ hat mal gesagt PAP1 gäbe es nur bei Jungfrauen,PAP2 ist der Normalwert und PAP3 kann durchaus auch mal vorkommen ohne das mit Schlimmeren zu rechnen ist!
Also alles Gute für Deine Kugelzeit!#klee
LG Nicole

Top Diskussionen anzeigen