Fragen zum Zuckertest ? Wie schmeckt die lösung ? HHat den schon jemand abgelehnt.

Hallo ,

meine fragen stehen bereits oben. Wie die Flüssigkeit vom sogenannten großen test schmeckt weis ich , aber der kleine ist neu für mich. Oder ist das doch die gleiche Lösung ?

Und der Test ist ja freiwillig hat den schon mal einer abgelehnt ?

LG Jenny seid heute in der 27 SSW

1

Es schmeckt einfach sehr süß, aber gar kein Problem zu trinken.
Warum sollte man es ablehnen?

3

Der große schmeckt nach Himbeere , finde ich . Ist das zu vergleichen?

Wenn es keinen Grund gibt ? Der Test wird heute ja so angeboten weil es eine Kassenleistung ist .

5

Hast du den großen denn schon gemacht?

weitere Kommentare laden
2

Ich fand die hat geschmeckt wie der Sirupsaft aus ner Ananasdose, nur nicht ganz so knatschig ;-).
War eigentlich kein Problem das zu trinken.....Augen zu und in einem Sitz runter, dann ging das super ;-).

Ich würde den nicht ablehnen, tut doch net weh und ich finds wichtig danach zu schauen.

7

Oh Ananas das wäre sehr schlecht, vertrage keine Ananas.

Aber danke für die Beschreibung .

11

naja, der sirup aus der dose schmeckt ja net so wirklich nach ananas............halt nach zuckersirup #rofl

ausserdem wird da keine ananas drin sein ;-)

4

schmeckt süß aber ansonsten nach gar nix.
Warum man dem ablehnen sollte erschließt sich mir nicht. Immerhin sorgt eine Diagnose im Zweifelsfall dafür, das das Kind gesünder ist.

8

Huhu,

Der Saft ist von AkkuCheck, kannst ja mal nachlesen.

Geschmacklich soll er nach Johannisbeeren schmecken, fand ich aber gar nicht.
In der Tat ist er leicht dicker- so wie eben genannt Ananassaft oder Pfirsichsaft aus der Dose.

Und geschmacklich.... hmmm... wie eine Mischung aus Himbeere und Pappe fand ich #rofl

10

Ja habe das versucht zu googeln aber geschmacklich habe ich nicht gefunden . Danke

14

Ich hatte heute den Test, fand es schmeckte nach verdünntem Traubensaft.

weiteren Kommentar laden
13

Hallo,

ich hab den Zuckertest in meiner ersten Schwangerschaft abgelehnt und werde es diesmal wieder tun, sofern bis dahin keine Anzeichen einer SS-Diabetes auftauchen. Ich kämpfe immer noch sehr mit Übelkeit und würde das süße Zeug einfach nicht herunter bekommen. Und solange sich der Knirps normal entwickelt, mache ich mir da auch keine Gedanken...

LG

15

Ja danke , ich messe vorsorglich meinen BZ sowieso , diesmal habe ich bis heute 2 kg zugenommen , und zur Abwechslung wiegt mein Baby genau das was es soll und ist absolut zeitgerecht entwickelt.

17

Das klingt doch super! Wenn dein FA nichts an der Entwicklung deines Kindes auszusetzen hat und du sonst fit bist, kannst du dich auch beruhigt gegen den Test entscheiden. Wir hier in Deutschland sind generell fast schon ein bisschen übervorsichtig. Besprich das doch noch mal in Ruhe mit deinem FA....

weiteren Kommentar laden
20

Hallo,

hab ihn auch beide Male abgelehnt. Beim ersten Mal musste man ihn glaube ich sogar noch selber bezahlen. Beim zweiten Mal wollte ich einfach nicht. Diesesmal wird es wohl auch darauf hinauslaufen.

LG

21

hi

ich hatte eine deftige diabetis und habe NICHTS gemerkt davon. deshalb war ich so schockier, als das ergebnis kam. direkt am nächsten morgen musste ich zur diabetologin.

gott sei dank hat mein sohn keinen schaden genommen, aber wer weiß was gewesen wäre, wenn ich nicht in der 23. ssw zum test gegangen wäre.

ich fand der saft schmeckte nach pflaumen :-):-):-)

lg

22

Ich kennen nur den großen Test.
wüsste nicht warum man noch andere Test machen sollte??

lg

23

Ich finde, du solltest deinem Kind zuliebe aufhören dich anzustellen und den Test machen. Ss- Diabetes muss keine Anzeichen machen, es ist also nicht gesagt dass man sie "schon merkt" ohne Test. Und nach der Geburt ist das Geheul dann groß. Ich habe im KH mit einer gelegen bei der der Diabetes nicht erkannt wurde und das war nicht schön! Von den Langzeitfolgen für das Kind mal abgesehen. Und der Test ist echt harmlos, der Saft schmeckt zwar nicht lecker aber mein Gott, das übersteht man. Und für ein gesundes Kind tut man doch eigentlich alles.

24

#pro

25

eben.

Anstatt ein Problem von vorneherein anzugehen, will sie warten, bis die Schäden sichtbar werden und die dann behandeln? Versteh ich nicht...

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen