Vormilch in 23. ssw normal???

Hallo ihr Lieben...
Hätte da mal eine Frage. Bin jetzt 23. ssw und hatte heute früh nasse Flecken auf meinem Schlafshirt... Ich hab an meinen Brüsten etwas gedrückt und sah dass etwas Vormilch rauskam. Ich fand es nicht weiter dramatisch. Ich unterhielt mich etwas später mit einer Bekannten die fast zur gleichen Zeit ihr Kind erwartet. Sie meinte:" um Gottes Willen, dass kann ein Vorbote für eine Frühgeburt sein!" Sie hätte das irgendwo gelesen... Sie war sich sicher... In meinem Kopf begann es zu rattern.
Ich glaube es ist quatsch. Es ist meine zweite ss und ich denke die Milch ist normal... Irgendwie lässt mich ihr Gerede aber nicht mehr los.
Wer von euch hat auch vormilch und seit welcher ss-Woche habt ihr sie?
LG Enyonam mit Layleen (4) und Louis (23.Ssw) inside

1

Au man, entschuldige aber sie ist ne bloede Kuh . Unmoeglich jemand so in Panik.zu versetzen. Soweit ich weiss, kann das voellig normal sein. Ich wuerde mir ueberhaupt keine Gedanken darueber machen

2

Keine sorge!

Ich habe seit der 15ssw Vormilch und ohne Stilleinlagen geht bei mir nichts!

Manche haben es eben früher und manche eben später ;-)

Das mit der Frühgeburt ist doch auch quatsch #rofl

Hase6394 mit #baby Boy 24ssw inside #herzlich

3

Dummes Geschwätz!
Lass dich nicht verunsichern.
Ich hatte in der 1. SS ab der 15./16. Ssw Vormilch.
Das hat nichts zu bedeuten. Manche haben das früher andere später oder gar nicht.
LG

4

Ja so hab ich es auch gedacht... Sie sagte das nur mit so einem Selbstbewusstsein dass ich irgendwie ihre Worte nicht aus dem Ohr bekam... Eine Frühgeburt IST ja nun nichts wünschenswertes und ich hatte bisher schon schwierige und vorallem bange Wochen...
Danke für eure Antworten...

5

Ich hab mal gelesen, Elvis lebt!

Glaube ich aber deswegen auch nicht ;-)

Nene, vollkommen normal. Und im Übrigen auch keine Voraussetzung um später stillen zu können oder nicht. Also jemand der absolut keine Vormilch hat, kann trotzdem stillen. :-)

6

Ich habe auch seit der 15. Ssw Vormilch und es ist meine erste Schwangerschaft. Völlig normal hat weder was mit einer drohenden Frühgeburt oder irgendetwas mit dem späteren Stillen zu tun :)

7

also bei meiner ersten Ss kam Vormilch seit der 19.ssw raus,und die kleine kam sogar 2tage nach dem errechneten termin^^.bei meiner zweiten Ss(heute 28.ssw)is immernoch nix nass an den oberteilen^^

8

Hallo

Ist ganz normal, bei der ersten Schwangerschaft hatte ich schon ab der 16ssw Vormilch.
Lukas kam dann bei et+3 auf die welt. davor hatte ich keine einzige vorwehen, noch senk wehen. also sehe ich da kein Problem.

bei der 2 Schwangerschaft hatte ich immer milch, den ich hatte Lukas noch gestillt, und das die ganze Schwangerschaft hindurch. Neela kam dann bei et +11 auf die welt.

lg nana

9

Lass Dich nicht verrückt machen. Das ist voll quatsch.

Ich hab Vormilch seit der 17. ssw (und das mit einem Mini-Mini-Busen, der seit Beginn der ss nicht einen Millimeter gewachsen ist... #schmoll) und - was soll ich sagen - ich kugel immer noch. #rofl

Top Diskussionen anzeigen