Gebärmutterhals-Verkürzung?

Hallo,
ich komme gerade etwas verwirrt vom FA. Ich bin 17. SSW und hatte in letzter Zeit öfter so nen Druck auf der Mumi, als ob da von innen nen Golfball draufliegt...klingt blöd aber besser kann ich es nicht beschreiben.

Jetzt sagt der Arzt der Gebärmutterhals sei 3cm und ich soll ne Woche nicht arbeiten und Stress vermeiden.
Jetzt meine Fragen: Wie lang sollte der denn normalerweise sein? Ab wann ist der verkürzt? Kann der sich auch wieder verlängern?
Danke für eure Antworten,ich bin da etwas ratlos.
Liebe Grüße,
Christiane

1

Also ich hatte zuletzt bei 35+1 einen Gebärmutterhals von 3,7 cm ... die Male davor immer 3,9, aber auch schon 3,4 cm.
Also er kann schon wieder länger werden. Aber was normal ist in der 17. SSW weiß ich nicht #schwitz
Aber hör auf Deinen Arzt und ruh Dich aus, viel liegen etc., dann wird das schon ;-)

#herzlich

2

Hi,

also meiner war in der SSW glaube ich bei 5cm.

Und ja, der kann sich wieder verlängern. Eben durch Schonung etc. Bei mir war sogar der Muttermung bereits geöffnet, allerdings war ich da in der 30. SSW oder so....und auch da war dann Schonung angesagt. GMH hat sich wieder etwas verlängert und der MuMu sich wieder geschlossen.

LG

Isabel

3

Meiner war nie länger als 3,5.
3 ist meiner Meinung nach noch nicht so kritisch. Erst ab 2,5. Aber ist doch gut, wenn dein Fa so vorsichtig ist.

4

Wurde dir Blut abgenommen, bzw. war dein Urin in Ordnung? Liegt eventuell eine unbemerkte Infektion vor? War bei mir der Fall. Führte dazu das das Gewebe immer schwächer wurde und der Hals sich so verkürzt hatte. Dazu ein Trichter erschien der den inneren MUMU von innen hätte öffnen können. Durch eine Behandlung mit Antibiotika wurde mein GBH von 2,0 wieder stabil bis hin zu 3, 1.

5

Hallo Christiane,

Golfball ist ja eine niedliche Beschreibung ;-)
Bei mir fühlt es sich seit der 30. SSW an wie eine schwere Bowling-Kugel, die nach unten drückt...
Mein FA erwartet wohl bei einer Erstgebärenden eigentlich einen Gebärmutterhals von ca. 5 cm Länge und der Muttermund sollte bombenfest sein.
Bei mir sieht es seit Wochen anders aus:
30. SSW Gebärmutterhals 3,8 cm mit Trichter, MuMu weich/aufgelockert
32. SSW Gebärmutterhals 4,0 cm ohne Trichter, MuMu weich/aufgelockert
34. SSW Gebärmutterhals 3,2 cm ohne Trichter, MuMu weich/aufgelockert

Wie es bei mir zwischen der 15. und 30. SSW aussah, weiß ich nicht, weil ich in der Zeit nicht bei meinem FA war (das II. Screening in der 21. SSW war direkt beim Spezialisten (FD)). Alle anderen VUs habe ich bei der Hebamme machen lassen.
Es ist also möglich, dass ich quasi den Großteil der Schwangerschaft mit diesem Befund rumgelaufen bin, ohne es zu wissen...

Ich habe dann ab der 30. SSW keinen Sport mehr gemacht, aber erst mal normal weiter gearbeitet. Abends brav die Füße hochgelegt... Ab der 32. SSW bis zum Mutterschutzbeginn hatte ich dann vom FA ein individuelles BV mit reduzierter Wochenarbeitszeit (3 Tage à max. 5 Std. statt 40-Std.-Vollzeit). Mein FA wollte mir eigentlich eine AU geben, das BV war mir persönlich aber lieber wg. der Arbeit, die ich vor dem MuSchutz noch erledigen wollte.

Also, ruhe dich die Woche lang aus, entspanne dich und beobachte mal, ob dieser Druck nach unten weniger wird. Hast du Ende nächster Woche dann noch mal einen Termin zur Kontrolle?
Auch wenn es dir vllt. schwer fällt, nun kürzer zu treten, ist die Schonung wirklich das beste, was du machen kannst #blume

LG Sunny mit #snowy 36+1

6

Danke für eure schnellen Antworten! Bluttest hat er nicht gemacht. In 2 Wochen soll ich wiederkommen. Das ist unser 2.Kind und der große Bruder kam 5 Wochen zu früh. Da war der Gebärmutterhals schon in der 32.SSW fast verstrichen.Jetzt habe ich halt etwas Bammel ,dass ich es gar nicht so weit schaffe mit diesem Bauchzwerg. Aber das wird wohl schon. Euch noch eine schöne Kugelzeit!!!

8

Wieviel Gebärmutterhals hattest du denn noch in der ersten ss? Meiner liegt seit der 25ssw nur noch zwischen 0,8cm und 1,4cm aber es hält sich .. Hoffentlich schaffe ich es damit bis zu 35 ssw

Bis jetzt hört es sich ganz gut an bei dir..

Lg mit Würmchen 32+2

7

Hallo,

bei mir ist es zwar die 2te Schwangerschaft, aber auch mein Gmh war bei 20+0 bei 5cm, 4 Wochen später war er auf 3cm und ich sollte mich mehr schonen. Was nicht einfach ist, wenn man im Getränkemarkt 5h/am Tag stehen bzw. hin- und herlaufen muss, hatte mehrmals einen starken Druck nach unten. Also habe ich versucht was ging und 1 Woche später war Kontrolltermin, weiterhin 3cm aber diesmal mit Trichter, seitdem habe ich ein BV und mußte 3 Wochen liegen. Nun bin ich bei ssw 28+4 und darf wieder normal weitermachen, ich denke, das ich nicht mehr arbeiten muss, macht vieles einfacher. Und ja er kann sich wieder verlängern, im Moment ist er wieder bei 4cm und Trichter komplett weg.
Dann schon dich gut, das wird schon wieder.

lg Angy

Top Diskussionen anzeigen