5.Woche + 5 Tage nur 5mm Fruchthöhle

Jetzt waren wir nachdem ich am Sa positiv getestet habe vorhin das erste Mal bei der FA. Jetzt sind wir aber voll fertig. Weil sie meinte es sieht nicht gut aus. Könnte eine nicht intakte oder Eileiterschwangerschaft sein. Sie hat halt nur eine 5 mm große Fruchthöhle gesehen. Sie meinte ich müsste schon weiter sein. Sie hat nicht gesagt in welcher Woche ich bin. Meine letzte Mens hat am 30.11. angefangen, mein Es war am 16.-18.12. Mein Zyklus war in den letzten Monaten ca 31 Tage lang. Bin also heute 8 Tage überfällg.

Ich hab im Netz verschiedene Angaben gefunden. Sind sehr durcheinander.

1

Komisch wenn eine fruchthöhle gesehen wird kann man ja eine elss ausschließen dachte ich immer?! :)

5

Nein!
Hatte Fruchthöhle und Eileiterss!!
Kann aufgrund des steigendes Hcg's eine sogenannte Pseudofruchthöhle sein!
Mein Arzt hat bei dieser SS erst die ELSS ausgeschlossen als wir den Embryo sahen!
Also vorsichtig!
Drücke dir dennoch die Daumen #liebdrueck

7

Echt???? Meiner sagt oh fruchthöhle also keine elss :o ohohi sowas...Na da ja bei ich auch was gelernt

2

Schau mal meine bilder! Wir hatten ca. gleichzeitig Eisprung! Bei mir ist auch alles etwas klein, aber mein HCG hat sich zu dem Zeitpunkt mehr als Verdoppelt! Und somit ist von einer intakten aber spät eingenisteten Schwangerschaft auszugehen!

13

morgen
dein bild beruhigt mich schon total. bin zur zeit 5+5 und gestern war bei mir auch nur ne mini fruchthöhle zu sehen. glaube 8mm. bild sieht genauso aus wie deins. bin schon fix und fertig habe gemeint da würde man einfach schon mehr sehen. glaube bei mir ist noch nicht mal der dottersack zu sehen. hab sooooo angst vor einem windei. muss warten bis nächsten Donnerstag. war bei dir der dottersack drin?
lg

14

Meine Fruchthöhle war an 5+4 nur 3,23mm und sieht angeblich super aus, im Vergleich mit dem toll ansteigendem HCG (bei 4+3 nur 34! und bei 5+3 schon 732 also deutlich mehr als verdoppelt alle zwei Tage)! Das schließt alles eher nur auf einen späteren Eisprung und dass die Einnistung ein paar Tage länger gebraucht hat (ich habe gelesen, dass sie bis zu 9 Tagen dauern kann)!

Mein Arzt meinte, dass es deswegen gar keinen Anlass zur Sorge geben würde! Nur dass er Mehrlinge (zwei weitere Schatten) noch nicht ausschließen könnte!

Macht euch erstmal keine Sorgen!!!

3

also dann wärst du heute bei 5+1. da war meine fruchthülle noch gar nicht zu sehen. bei 6+1 war sie bei mir 9 mm groß also eigentlich normal bei dir der wert.na ja man kann eine fruchthülle in der gebährmutter sehen und trotzdem eine ells haben. das es eine intakte und an ort und stelle richtige ss ist weiß man erst wenn der dottersack zu sehen in der hülle

4

Oh man in einem Thread eben schrieb ich noch man soll seinem Fa vertrauen... Wenn ich sowas hier lese, geht mir immer ordentlich die Hutschnur hoch.

Manchmal sollte es einfach rechts und links mal eine geben....

Nimm dir diese Aussagen Bitte nicht so sehr zu Herzen. Du bist noch gaaaz am Anfang. Da sieht man NICHTS. Das ist ganz normal. Bei mir sah man erst am Ende der 8. Woche also bei 7+4 überhaupt einen Embryo und nach dem Herzschlag musste mein Fa schon ordentlich suchen.

Also natürlich kann es sein das die Schwangerschaft nicht intakt ist, aber um das zu beurteilen wäre es nun noch zu früh. Und dann solche Begriffe in den Raum zu werfen ist immer furchtbar.

6

Eine Fruchthöhle ist doch ersteinmal super! Bei einer eileiterssw bildet sich zwar auch eine Fruchthöhle, die dann aber leer ist, da sich das befruchtete ei in der eileiter festgesetzt hat... das weißt du aber erst in ein paar wochen ob wirklich das befruchtete ei in der gebärmutter, in der Fruchthöhle sitzt. Das Problem ist heutzutage, dass wir Frauen meistens viel zu früh wissen, dass wir schwanger sind...dann brauchen wir uns nur um ein paar tage verrechnen, was den letzten zyklustag betrifft und schon kommt die gesamte Rechnung nicht mehr hin und der Arzt gibt halt eben auch nur eine Einschätzung.was anderes kann erhzu diesen Zeitpunkt nicht geben..Es kann ja auch seinm dass du etwas früher dran bist und eben doch total zeitgerecht, oder?.Ich habe in 5+4 erfahren, dass ich schwanger bin und mir wurde gesagt, dass dort nichts zu sehen ist und ich nicht schwanger bin....naja....und nun bin ich in der 35 ssw und alles ist super :) Es ist immer blöd zu sagen und mir selber viel es auch unendlich schwer, aber du kannstnichts anderes tun als abwarten...und wenn du es garnicht mehr aushälst, gehe in ein paar tagen nocheinmal hin...meine ärztin hatte immer viel Verständnis für meine sorgen....toi toi toi....lg maminuna 35 ssw

8

Hallo ich hatte auch am 30.11 meine letze und bei mir sah man heute auch noch nix mein Arzt meinte ich wäre einfach zu früh gekommen ich soll nochmal in 10 Tagen wieder also mach dir keinen Kopf wird schon alles gut gehen ;-)

9

Ich soll am Di wieder hin zur Kontrolle. Ich hoffe bis dahin sieht man mehr.
Wir sind uns ziemlich ruppig behandelt vorgekommen. Das mit der evtl nicht Intakten oder Elss hat die Ärztin total locker daher gesagt, als ob sie übers Wetter geredet hätte. Natürlich hat sie jeden Tage mit solchen Fällen zu tun, aber für uns ist das keine Routine.

Wenn sie am Di wieder so negativ ist und am Ende noch was von Ausscharbung erzählt, werden wir uns auf jeden Fall eine zweite Meinung einholen.

Ich hab vorhin nochmal nen Clear Blue mit Wochenbestimmung gemacht. Der hat nur Schwanger 2-3 angezeigt (was die Ärzte normalerweise mit 3-4 berechnen) und dann wäre ich noch im Rahmen. Das maximale was er anzeigt ist 3+ und das hat er nicht gemacht. Also kann ich noch gar nicht soweit sein.

Jetzt müssen wir bis Di zittern und das Beste hoffen!

10

Wie gesagt mein Arzt hat mir extra einen Termin in 10 Tagen gegeben damit ich dann auch was sehe ;-) und wenn du dich bei der Ärztin nicht wohlfühlst dann würde ich wechseln

weiteren Kommentar laden
12

Warte ab. Sicher hast du nen Kontrolltermin bekommen.

Bei mir war bei 5+2 nur eine 2mm Fruchthöhle. Bei der Kontrolle bei 7+1 war unser Würmchen schon 1,1 cm groß und alles der Woche entsprechend und das Herzchen bubberte.

15

Ähnliches hab ich gestern auch geschrieben:
http://www.urbia.de/forum/2-schwangerschaft/4357009-komme-grad-vom-fa-5-5-bin-verwirrt

Ich hatte meine letzte Mens auch am 30.11. und gestern hat meine FÄ nichts gesehen. Test war aber positiv (Hcg Wert weiß ich nicht).

Ich soll nächsten Donnerstag wieder hin, da müsste man dann laut FÄ was sehen. Gestern soll es wohl an der Grenze von noch nichts zu schon was sehen gewesen sein. Ist also alles noch möglich.

Die Risiken von wegen Elss etc. hat sie auch so daher gesagt, deswegen war ich danach auch total verwirrt... #gruebel
Das einzig "nette" bzw. "aufbauende" war, dass ich weiterhin auf Alkohol und rauchen verzichten und Folsäure nehmen soll.

Ich lasse mich aber nicht entmutigen!

Bin gespannt was nächsten Donnerstag bei dir rauskommt. Berichte dann doch mal bitte. Drück dir die Daumen!!! #klee

Top Diskussionen anzeigen