Hilfe! Harter Bauch 15. SSW

Hi!

Ich bin nun 15. SSW und habe seit gestern Abend immer mal wieder einen harten Bauch. Besonders nachts bin ich öfters dadurch wach geworden. Nun geht es wieder los. Seit etwa 15 Uhr liege ich auf dem Sofa. Teils ist es so unangenehm, teils schmerzhaft. Seit einigen Wochen nehme ich schon 300 mg Magnesium.

Kennt das jemand von euch? Danke!

1

Ich würde ins kh fahren. Es könnten vorzeitige Wehen sein....wenn sie sich nicht auf den muttermund auswirken ist alles okay, das kann man dort feststellen.
Ein regelmäßig harter Bauch ist für diese Woche ungewöhnlich, also besser ins kh

2

Ich hatte zu dieser Zeit auch regelmäßig einen harten Bauch...die Frauenärztin hat mir dann mehr Magnesium verordnet und dann ging es besser...sie sagte mir, dass es Übungswehen sind, die in einem gewissen Rahmen auch normal sind....jedoch macht mich eines etwas stutzig. Du schreibst, dass es weh tut...und das hat es bei mir definitiv nicht...es war unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Ich würde bei ungewöhnlichen Schmerzen immer lieber sofort ins KH fahren...es kann alles sein und nichts....lg

3

Danke dir! Es ist sehr unangenehm. Und fühlt sich an, wie starke Verstopfungen (Sorry). Und das kann ich definitiv ausschließen.

weitere Kommentare laden
7

Ich hab es auch. Und damit ist nicht zu spaßen. Musst es abklären lassen. Ob die Kontraktionen muttermund wirksam sind. Zudem ist ab zu klären ob evtl eine Infektion daran schuld ist.

Kannst mir gern schreiben. Bin ab morgen 17 Woche und habe schonung verordnet seit 2 wochen.

9

Du machst mir Hoffnung. Das wäre meine größte Angst, da ich das alles bei meiner Großen schon durch habe. damals ab der 17. Woche Wehen mit Verkürzung, Muttermund auf und allem dran.

Ich habe schon 8 Wochen strenge Bettruhe wegen einem Bluterguss hinter mir. =o/

Ich werde dann gleich beim Arzt anrufen und fragen ob ich vorbei kommen kann. Meine Hebamme konnte ich noch nicht erreichen.

10

Ja ruf da an. Und sag Bescheid was raus kam.

Top Diskussionen anzeigen