Schwindel,Übelkeit,Kopfschmerzen bei 38 +5

Hallo,

heute geht´s mir irgendwie nicht so gut.
Ich habe leichte Kopfschmerzen die kommen und gehen und auch so eine Übelkeit und Schwindel außerdem leichte Wehen denk ich jedenfalls aufjedenfall mens. ähnliche schmerzen aber alles noch sehr gut aus haltbar...ich überlege die ganze zeit ob ich ins KH soll oder nicht , eigentlich geh ich nie ins KH , meine FA war heute nicht da.
Könnten das Anzeichen einer Geburt sein?
Ich hab schon 2 Kinder aber die letzte Geburt ist 10 Jahre her und so hab ich mich noch nie gefühlt vor allem hatte ich die letzten Nächte immer wieder heftige Turnstunden meiner kleinen Maus und immer wieder einen harten Bauch....#kratz mmmmh bin total verunsichert...hat vielleicht jemand auch so welche Anzeichen??? Ach ja und seit gestern bewegt sie sich ganz selten mal aber heut hab ich sie auch schon gespürt, aber sie ist eh immer eher Nachts aktiv gewesen und am Tag sehr ruhig.

LG Melly und #schrei im Bauch 38 +5

1

Am besten rufst du mal im kh an und schilderst das alles.
ich finde schwindel und Kopfschmerzen immer zu berücksichtigen denn beides kann durch hohen Blutdruck ausgelöst werden.
die hebammen im Kreißsaal können dir bestimmt weiter helfen alles gute

2

Ok Danke ,

sonst hatte ich immer niedrigen Blutdruck in der ganzen ssw und auch so letzte woche beim FA hatte ich sogar 120/80.

3

Ich würde es trotzdem abklären. Mich würde es schon beruhigen wenn die hebammen mir sagen das ist akkes ok und so wie es sein soll. Vll hast du auch einfach nen schlechten tag ;)
Heute ist auch nicht meiner. Innerliche unruhe und kurzatmigkeit und so sachen. Aber schwindel und so wenn man vorher damit nie zu tun hatte gibt es natürlich einfach mal so. Aber ich denke im kh ist niemand böse wenn du eben durch klingelst.

4

Also ich war heute bei meiner FA da ich die ganze Nacht mit wehen lag aber noch sehr gut aushaltbar und auch nicht stärker geworden , sonst wär ich ja ins KH gefahren und die sagte mir heut das der Mumu schon paar cm geöffnet ist , aber sie sagte nicht wie weit und letzte Woche war ja schon weich, eigentlich hätte ich am 16.1. noch einen Arzt Termin aber sie sagte sie glaubt nicht das das Baby bis dahin wartet #freu und das weil es meine 3 Geburt ist eh schneller gehen wird und der Mumu nicht mehr "soo" stark ist.
Und auch jetzt habe ich noch Wehentätigkeit.
Hat jemand Erfahrung mit offenen Mumu und wie lange es noch gedauert hat?

Top Diskussionen anzeigen