Bin ich schwanger?

Hallo ihr lieben,

Bin neu hier und habe direkt mal eine wichtige Frage und hoffe ihr könnt mir helfen. Wir versuchen seit ein paar Monaten schwanger zu werden. Als ich diesen Monat meinen Eisprung gehabt haben müsste, hatte ich zugällig einen frauenarzt termin. Sie sagte das diesen Monat mein ei zu klein wäre und es nicht springen würde. Und ich hätte eine zyste. Sie hat nit was pflanzliches für einen regelmässigen zyklus aufgeschrieben. Nun gut. Jetzt bin ich 4 tage drüber und habe 2 tests gemacht. Diese sind positiv. Aber ich habe echt Bauchschmerzen. Und können die Tabletten das ergebnis beeinflussen? Und ich kann es kaum glauben das ich schwanger bin. Und diese bauchschmerzen ???? Ich kann nicht warten bis montag, was soll ich tun ?

Liebe grüsse

1

Bauchschmerzen sind am Anfang oft normal.

Wichtig ist, dass du Mönchspfeffer absetzt sollte es das mittel gewesen sein!

2

Was hat sie dir denn gegeben?

Ziehen ist am Anfang ganz normal. Das sind die Mutterbänder.

3

Sie hat mir Agnusfemina aufgeschrieben. Keuschlammfrüchte.

Aber die tests sind doch so gut wie 100% oder?? Ich würde mich so gerne freuen, kann es aber nicht glauben

4

Agnusfemina keuschlammfrüchte. Ich würde mich so gerne freuen, kann es aber nicht glauben.

weitere Kommentare laden
8

Du solltest dich über die positiven Tests freuen und dich in Geduld üben :-D
Und zwar nicht nur bis Montag... Du brauchst wirklich erst in 2 bis 3 Wochen zu gehen. Es gibt jetzt nichts was du tun kannst um die ss sicherer zu machen. Solltest du Blutungen oder starke Schmerzen bekommen gehst du natürlich zum Fa. Aber eine fg kann normalerweise nicht aufgehalten werden. So wie du schreibst ist bei dir bis auf einen unregelmäßigen Zyklus alles i. O. und dann brauchst du keine besonders Behandlung wie es bei gelbkörperschwäche oder Schilddrüsen Problemen der Fall wäre

Viel Glück!

9

Danke. Ich werde es versuchen. Nur auf der arbeit muss ich es dann ja sagen das ich evtl schwanger bin. Weil ich beim orthopäden arbeite, da bin ich grösstdnteils dabei wenn die ct gesteuerten injektionen durchgeführt werden.

11

Ja, dann würde ich an deiner stelle auch Bescheid sagen, dass du wohl ss bist. Wirst dann ja sehen ob du einen offiziellen Nachweis vorlegen musst oder ob es so okay ist.

Ich wünsche dir alles Gute #klee

10

also wenn du uns nicht sagst welches mittel könnenw ir auhc nicht sagen ob dies eventuell den test beeinflussen kann.

aber eins ist klar
wenn du wirklich schmerzen hast (und ich rede nicht von etwas ziehen dan ab ins kh!

12

Habe doch geschrieben welches mittel. Agnusfemina. Keuchschlammfrüchte trockenextrakt. Ja das problem ist ganz einfach meine zysten. Deswegen hatte ich ja genug probleme.

13

#sorry hab ich wohl überlesen

soweit ich weis gibt es zysten die ein falsches ergebnis auslösen
aber leider weis ich da nichts genaueres#liebdrueck

14

Generell würde ich auch sagen, warte mit dem arztbesuch aber in deinem Fall eher nicht. Ruf Montag gleich an und frag ob es richtig war das Medikament abzusetzen. Dann siehst du ob du gleich vorbei kommen sollst.

15

Hallo antonia84,

ist es unwahrscheinlich / nicht möglich das das pflanzliche Mittel für deinen positiven SST verantwortlich ist. Die SST reagieren auf das HCG in deinem Urin. Das HCG wird nur, wenn du schwanger bist von deinem Körper gebildet. Schau mal http://www.mamawissen.de/hcg-wert/ Wie sind die Bauchschmerzen, ein ziehen im unteren Bauch ist völlig normal wenn du schwanger bist, das sind die Mutterbänder die sich zu dehnen beginnen. Würde auf jeden Fall diese Tabletten absetzen.

#herzlichHerzlichen Glückwunsch zur #schwanger Wenn du dir weiter unsicher bist würde ich am Montag zum FA gehen, er wird dir aber ganz sicher das positive Ergebnis bestätigen. #liebdrueck

Top Diskussionen anzeigen