Plötzliche Gestose? - Erfahrung mit Blutdruck-Senker???

Hallo zusammen,
ich hatte gestern gepostet, dass mein Blutdruck im Laufe des Tages auf ca. 160/100 gestiegen war. Bin deshalb ins KH, wo das CTG in Ordnung war, Urin- und Leberwerte auch keinen Hinweis auf eine Gestose gaben.
Nur der Blutdruck blieb oben, weshalb ich hier bleiben muss und wenn die Werte, bis auf den Blutdruck, gut bleiben, kann ich hoffentlich mit Blutdrucksenkern am Montag wieder heim, lt. FÄin.
Die Püppi im Bauch sollte noch mindestens 10 Tage drinnen bleiben, denn sie wiegt erst 2200g und ist erst bei 34+4.
Hat jemand Erfahrung mit den BD- Senkern? Funktioniert das?
LG. Raupen ohne ihre Jungs hier (9 und 7J. alt) und Püppi inside (35. SSW)

1

Hallo#winke

Ja es funktioniert.:-p Bei mir hat es 2 Tage gedauert bis er wieder gut war. Also Geduld, ich denke morgen ist er etwas gesunken wenn nicht dann wird man dich vielleicht mit einen anderen Medikament einstellen.
Alles Gute für euch.#klee

Lg Marzena mit Tobias (3 Jahre) ganz fest an der Hand#verliebt und Zwillingspärchen #baby#baby(25.SSW)#verliebt#verliebt

5

Hallo,
der Blutdruck sinkt laaaaangsam von allein seit heute Vormittag, zuletzt auf 148/89.
Aber im Urin sind Eiweiß- und Zuckerwerte angezeigt worden. Mal sehen, was der FA morgen dazu sagt.
Ich muss meinen ganzen Urin sammeln, und dann kann man die Werte besser einschätzen.

CTG und Blutwerte sollen gleich bleibend okay sein.
Mal schauen, wohin uns das führt.

LG. Raupen ohne ihre Jungs und mit Püppi inside

2

Guten Morgen,

na das klingt doch ganz gut. Wenigstens sind die Blutwerte in Ordnung und es ist "nur" der Hochdruck. Die Gabe von Blutdrucksenkern ist da gängiges Vorgehen und sollte in der Regel auch ausreichen :-D

Alles Gute!
Barrik i. b.

6

Hallo.
Wenn jetzt nur nicht noch Zucker- und Eiweißspuren im Urin aufgetaucht wären.

Hoffe, das hat keine negativen Auswirkungen.

Es gibt so Momente, da möchte man den Spuk beendet wissen, um sein Baby gesund im Arm halten zu können, aber dafür ist es jetzt noch zu früh.
Der FA meinte vorhin, dass ich evtl nach Hause gehen kann, und wenn der BD in einer Woche wieder steigt, , könnte man Püppi auch holen. Dann wären wir 36.SSW.
Weiß nicht, was ich davon halten soll.
LG. Raupen

3

Ich hatte das Problem in beiden Schwangerschaften, beide Male ab der 37. Woche. Beim ersten Mal hatte ich aber eine beginnende Präeklampsie und weil es eh nur noch zwei Wochen bis zur Geburt waren, wurde direkt eingeleitet.

Dieses Mal habe ich noch zwei Wochen lang Presinol genommen, der Blutdruck war damit wieder soweit ok mit durchschnittlich 135/85.

ABER: nach der Geburt sollte ich das Presinol einfach absetzen (ich habe zwei Stück am Tag genommen) und das hat bei mir bewirkt, dass der Blutdruck stark angestiegen ist. Ich wurde mit 160/100 entlassen und ich habe zuhause teilweise 190/115 gemessen. Mein Frauenarzt meinte hinterher, man hätte es ausschleichen müssen, weil ein abruptes Absetzen eine Bluthochdruckkrise auslösen kann.

Weil ich abgestillt hatte, kann ich jetzt "normale" Blutdrucksenker nehmen, die besser helfen und ich bin jetzt gut eingestellt. Die Geburt ist erst drei Wochen her...

Ich will dir damit keine Angst machen, aber hinterfrage es, falls die Ärzte bei dir das gleiche vorhaben. Normalerweise sinkt der Blutdruck nach der Geburt wohl schnell wieder, aber eben nicht immer. Und wenn man dann so hohe Drücke misst, wird einem schon irgendwie Angst und Bange... ;)

So, und nun eine gute Restschwangerschaft und ich drücke dir die Daumen, dass dein Baby noch was durchhält und dein Blutdruck wieder runter geht!

4

Danke für deine Info.
Wenn die FÄe morgen mit Medis kommen, werden sie mir auf jeden Fall Fragen beantworten müssen.

Leider habe ich mittelweile auch etwas Zucker und Eiweiß im Urin.
Daher weiß ich noch nicht, ob die mich so einfach gehen lassen.

Blutwerte und CTG sind weiterhin unauffällig. Ich hoffe sehr, dass das so bleibt.
LG. Raupen ohne ihre Jungs und mit Püppi inside (35.SSW)

7

Eiweiß hatte ich die letzten drei Vorsorgeuntersuchungen auch jedes Mal, aber nicht viel. Du wirst sicher zur Beobachtung da bleiben müssen, aber so lange die Werte nicht kritisch sind... Ich drück die Daumen!!!

Top Diskussionen anzeigen